Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #21  
Alt 20.08.2018, 11:02
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 22.722
Standard

Hallo,


Zitat:
Zitat von henrywilh Beitrag anzeigen
So bleiben von meinen Beobachtungen nur die stehen, die feststellen, was alles NICHT sein kann. Kein F, kein V, kein M, kein N - und nun auch kein S.

und wenn es doch ein M ist?


Ich habe in Oberösterreich noch den Ort Mötlas entdeckt, er ist auch im hist. Ortsnamenlexikon von OÖ
Wenn man es im Dialekt ausspricht kann das ö leicht als i verstanden werden und das Endungs-S kann man verschlucken.
Laut dem Realschematismus sämtlicher Pfarren der Diözese Linz
gehört es zu Unterweißenbach (hier PDF Seite 20)
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 20.08.2018, 11:39
Zita Zita ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 08.12.2013
Beiträge: 3.344
Standard

Hallo Xtine,


das scheint mir eine heiße Spur zu sein...


Ich habe eben noch die Nening/Nenning-Bauernhöfe aus dem Franziszeischen Kataster (1820) lokalisiert. Diese sind alle südlich von Mötlas zu finden, zwischen 16 und 30km entfernt.



Mal schauen....


Zita
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 20.08.2018, 12:16
Xylander Xylander ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.10.2009
Beiträge: 2.786
Standard

Wenn ich das hier richtig deute, hat der Ort mal einem Ottili/Öttlein gehört, und sein Name hat einige Abwandlungen durchlaufen. So was Ähnliches wie Mitla könnte evtl. auch dabei gewesen sein.
https://www.google.de/search?q=m%C3%...iw=755&bih=342
Hier nochmal ein bisschen anders geschnippelt
https://www.google.de/search?q=Edlas...iw=755&bih=342

Viele Grüße
Xylander

Geändert von Xylander (20.08.2018 um 12:46 Uhr) Grund: Zweiter Schnipsel
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 20.08.2018, 14:38
Zita Zita ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 08.12.2013
Beiträge: 3.344
Standard

Hallo Xylander,


danke auch dir für deinen Beitrag! Ich denke, dass das der richtige Ort ist.


Nochmals vielen Dank an alle!
Zita
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 20.08.2018, 14:51
Benutzerbild von henrywilh
henrywilh henrywilh ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2009
Ort: Weserbergland
Beiträge: 11.025
Standard

Zitat:
Zitat von Xtine Beitrag anzeigen
Hallo,

und wenn es doch ein M ist?
Dann ist es dort weit und breit einzigartig. Deshalb hatte ich es ausgeschlossen.
Aber, wie so oft im Zusammenspiel zwischen Optik und Fakten scheint sich ja nun eine "faktische" Lösung anzubahnen.
Meinen Segen hat sie.
__________________
Schöne Grüße
hnrywilhelm
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:29 Uhr.