#1  
Alt 15.04.2019, 19:11
Benutzerbild von Biene1950!!
Biene1950!! Biene1950!! ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.08.2017
Ort: Kassel
Beiträge: 131
Standard Magdeburg / Egeln Familie Pauli

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: 1880-1931
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: Magdeburg und Egeln
Konfession der gesuchten Person(en): evangelisch
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken): ja
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive):



Ein freundliches Hallo,
ich bin auf der Suche nach der Heiratsurkunde von Willi Pauli und seiner Frau Anna Golletz, leider sind mir keine Geburtsdaten und Geburtsorte bekannt.
Vielleicht gab es sogar zwei oder drei Vornamen, mir ist nur Willi und Anna bekannt.

Willi Pauli war 1913 Oberkellner in Magdeburg und wohnte in der Molktestraße 9 dort wurde im Juli 1913 der Sohn Hans Willi Pauli geboren der einen Tag später verstarb, die Sterbeurkunde Nummer #1221 liegt mir vor. Am 28. August 1920 wurde auch in Magdeburg der Sohn Herbert Richard Willi Pauli geboren, dieser verstarb am 2.April 1947 in Egeln.
Die Familie lebte 1931 in Egeln wo Willi Pauli die Gaststätte "goldener Löwe" am Markt 25 betrieben hat (Inhaber). Im Jahr 1939 war bereits mit 19 Jahren !!! der Sohn Herbert Richard Willi Pauli Inhaber, dass läßt vielleicht vermuten, dass der Vater Willi zu diesem Zeitpunkt verstorben ist.
Meine Suche bei ancresty und MyHeritage war ergebnislos, vielleicht gibt es Kirchenbücher etc. bei der man etwas finden könnte.
Bitte PN an mich, sollte sich etwas finden was hilfreich sein könnte.
__________________
Nimm dir Zeit, um froh zu sein; es ist die Musik zur Seele



Biene 1950
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 17.04.2019, 04:53
Benutzerbild von Herbstkind93
Herbstkind93 Herbstkind93 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.09.2013
Ort: Berlin
Beiträge: 1.643
Standard

Hallo,


hast du die Sterbeurkunde von dem Sohn, der 1947 starb?
Steht da was zu den Eltern? Oder in den Sammelakten?




LG
Herbstkind
__________________
Dauersuche nach FN Samariter (Samland; Berlin; Spremberg/Lausitz)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 18.04.2019, 12:21
Benutzerbild von Biene1950!!
Biene1950!! Biene1950!! ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 03.08.2017
Ort: Kassel
Beiträge: 131
Standard Pauli Egeln

Hallo Herbstkind,
danke für deine Rückmeldung. Die Sterbeurkunde, sowie die Heiratsurkunde von Herbert Richard Pauli aus dem Jahr 1947 liegt mir vor, leider steht nur
Vater: Gastwirt Willi Pauli Mutter: Anna Pauli geb. Golletz, keine Angaben wo sie zu diesem Zeitpunkt gelebt haben . In der Heiratsurkunde stehen ebenfalls keine Angaben über die Eltern, weder Name , noch Anschrift.
Habe die Gemeinde Egeln bereits angeschrieben, die Antwort war, dass keine Daten ( keine Einträge ) über eine Familie Pauli in Egeln vorliegen. Nachdem ich die Heiratsurkunde von Kassel hatte, denn dort hat Herbert Richard Pauli 1944 geheiratet, da war ein Vermerk am 2. April 1947 in Egeln verstorben. Also wieder nach Egeln geschrieben und nun bekam ich Recht und es wurde mir die Sterbeurkunde zugesandt. Von ca. 1931 bis 1947 in Egeln zu wohnen ist eine lange Zeit, da hätte man doch etwas finden müssen. ?? !!
Vielleicht gibt es online noch keine Einträge, da Willi und Anna Pauli VIELLEICHT erst in 50er oder 60er Jahren verstorben sind.
__________________
Nimm dir Zeit, um froh zu sein; es ist die Musik zur Seele



Biene 1950
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 18.04.2019, 12:44
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 9.288
Standard

Hallo,


Dirk Willi Erich Pauli * 17.12.1945 Egeln + 5.4.46 Magdeburg Sudenburg Krankenhaus, whft Egeln, Plan 4

Eltern Kaufmann Herbert Willi Richard Pauli,

Paula Maria Else Luzie Ingeborg geb Weber, beide whft Egeln

aja sh https://forum.ahnenforschung.net/sho...d.php?t=171163


Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Uelzen)

Geändert von Kasstor (18.04.2019 um 12:47 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 18.04.2019, 16:30
Benutzerbild von Biene1950!!
Biene1950!! Biene1950!! ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 03.08.2017
Ort: Kassel
Beiträge: 131
Standard Pauli Egeln

Hallo Kasstor,
danke für die Unterstützung, diese Daten habe ich alle incl. der Sterbeurkunden
__________________
Nimm dir Zeit, um froh zu sein; es ist die Musik zur Seele



Biene 1950
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 18.04.2019, 21:33
Benutzerbild von Herbstkind93
Herbstkind93 Herbstkind93 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.09.2013
Ort: Berlin
Beiträge: 1.643
Standard

Hallo Biene,


das ist seltsam. Hast du eine Kopie der Originaleintrages bekommen, oder bloß eine Abschrift in ein anderes Format?
In der Zeit wurde doch Familienbücher geführt.
"
Der zweite Teil des Blattes enthielt Eintragungen zu Familienangehörigen und zwar (§ 14 PStG 1937):
  1. Namen der Eltern, ihr Beruf, Wohnort, Ort und Tag der Geburt und Heirat, Religion
  2. Angaben über die Staatsangehörigkeit, das Reichsbürgerrecht und die rassische Einordnung der Ehegatten."


LG
Herbstkind
__________________
Dauersuche nach FN Samariter (Samland; Berlin; Spremberg/Lausitz)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 19.04.2019, 19:03
Benutzerbild von Biene1950!!
Biene1950!! Biene1950!! ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 03.08.2017
Ort: Kassel
Beiträge: 131
Standard Pauli Egeln

Hallo Herbstkind,
dass sind ja tolle Neuigkeiten, werde mich Ende April darum kümmern, bin erst einmal nicht erreichbar. Vielen Dank für den Tipp
__________________
Nimm dir Zeit, um froh zu sein; es ist die Musik zur Seele



Biene 1950
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 03.05.2019, 19:06
Benutzerbild von Biene1950!!
Biene1950!! Biene1950!! ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 03.08.2017
Ort: Kassel
Beiträge: 131
Standard Pauli Egeln

Hallo Herbstkind,
der Tipp mit dem Paragraphen 14 war super, bin jetzt schlauer, aber nicht erfolgreich. Habe die Gemeinde Egeln angeschrieben und hier die Antwort:
Sehr geehrte Frau Henze,

leider muss ich Sie hierzu enttäuschen. Diese zweite Seite gibt es nur im Heiratsregister. Geburts- und Sterberegister des Standesamt Egeln haben nur einseitige Einträge.

Mit freundlichen Grüßen

Uwe Lachmuth


Nun, dann müssen wir es über die Heiratsurkunde aus Kassel versuchen.
Vielen lieben Dank für deine Information
__________________
Nimm dir Zeit, um froh zu sein; es ist die Musik zur Seele



Biene 1950
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:35 Uhr.