Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Ortssuche
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 07.12.2019, 11:58
Benutzerbild von Flominator
Flominator Flominator ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.05.2018
Ort: Hochschwarzwald
Beiträge: 361
Standard Tothcsaba im ungarischen Komitat Heves

Name des gesuchten Ortes: Tothcsaba
Zeit/Jahr der Nennung: 1842
Ungefähre oder vermutete Lage/Region: Komitat Heves
Ich habe die Datenbanken zur Ortssuche abgefragt [nein]:


Hallo zusammen,

ich bin auf der Suche nach dem Geburtsort der Braut aus dem Hochzeitseintrag vom 23. Oktober 1842.

Auch wenn der Name der Braut falsch ist, hat man den Ort im OFB Detta als Tothcsaba herausgelesen.

Allerdings finde ich unter diesem Namen nur Menschen, aber keine Orte.

Hat von euch vielleicht jemand einen Tipp?

Danke und Gruß

Flo
__________________
Dauersuche: FN Steurenthaler und Meszecsov sowie jegliche Verweise auf den Ort Hinterzarten
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 07.12.2019, 12:32
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 7.957
Standard

Hallo,
es findet sich folgendes Zitat, übersetzt mit google:

"Die Stadt Bichişciaba ist eine sehr alte Siedlung. In den alten Abschlüssen wird es unter verschiedenen Namen geführt: Chaba, Choba, Csoba, Chiaba, Chijaba, Tot-Csaba und heutzutage Beekescsaba."
(Quelle: Teodor Misaroş: Din istoria comunităļor bisericeşti ortodoxe române din R. Ungară)

https://de.wikipedia.org/wiki/Békéscsaba
__________________
Viele Grüße

Geändert von Anna Sara Weingart (07.12.2019 um 12:33 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 07.12.2019, 12:51
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 7.957
Standard

Die Vorsilbe Tót- bedeutet "slawisch-"
Also: Tót-Csaba = Slawisch-Csaba

Dieser Zusatz zum alten Ortsnamen Csaba erfolgte, nachdem der wegen der Türkenkriege ausgestorbene Ort mit slowakischen Siedlern wieder aufgefüllt worden war.

Der heutige Ortsname Békéscsaba bedeutet: Csaba im Komitat Békés
__________________
Viele Grüße

Geändert von Anna Sara Weingart (07.12.2019 um 12:56 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 07.12.2019, 13:12
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 7.957
Standard

Zitat:
Zitat von Anna Sara Weingart Beitrag anzeigen
Die Vorsilbe Tót- bedeutet "slawisch-"
Also: Tót-Csaba = Slawisch-Csaba ...
Wobei es für Slawen noch das ungarische Wort Szláv gibt. Die Bedeutung des Wortes Tót beschränkt sich auf die slawischen Nachbarvölker Slowaken, Slowenen und Kroaten.
Es ist also besser zu übersetzen: Tót-Csaba = Slowakisch-Csaba
__________________
Viele Grüße
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 07.12.2019, 13:46
Benutzerbild von Flominator
Flominator Flominator ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 06.05.2018
Ort: Hochschwarzwald
Beiträge: 361
Standard

Vielen Dank für deine Mühe und ein schönes Restwochenende
__________________
Dauersuche: FN Steurenthaler und Meszecsov sowie jegliche Verweise auf den Ort Hinterzarten
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:08 Uhr.