#1  
Alt 08.04.2010, 17:01
wonnypooh wonnypooh ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 26.03.2009
Beiträge: 28
Standard allgemein zum Standesamt München und Melderegister

Hallo, ich möchte gern Informationen zu den wahrscheinlich schon verstorbenen) Geschwistern meines Grossvaters, welche zwischen 1905 und 1922 in München geboren sind, erfahren. Das Standesamt verweigert jegliche Auskunft mit dem Hinweis, dass ich nicht in direkter Linie Verwandt bin und solle doch mein rechtliches Interesse nachweisen... Familienforschung ist aber ein ideelles Interesse. Wird das dann nur bei den direkten Geschwistern als Grund akzeptiert oder auch den Kindern der Geschwister?Die direkten Geschwister leben alle nicht mehr.

Noch eine Frage:
Gibt es eine Art Melderegister für München? Sicher! Aber bekommt man dort auch, wie in Berlin, Auskünfte, wer von wann bis wann wo in München gewohnt hat? Wie bekomme ich Namen lebender Verwandter heraus?

wonnypooh
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 08.04.2010, 17:42
gudrun gudrun ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.01.2006
Beiträge: 3.275
Standard

Hallo,

hast Du denn keine Ahnung wo die Geschwister Deines Großvaters gestorben sind, also Onkel und Tanten Deines Vaters oder Deiner Mutter. Versuch als erstes mal, diese Daten zu bekommen. Noch besser wäre es natürlich, wenn Du einen lebenden Bruder oder Schwester auftreiben könntest.
Wenn es kein zu häufiger Name ist, wäre eine Briefaktion vielleicht auch nicht schlecht.
Von Geburten um 1920 bekommst Du noch keine Auskunft, leider.
Da hänge ich nämlich auch, aber in Essen.

Viele Grüße
Gudrun
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 08.04.2010, 17:46
LilPrincessK LilPrincessK ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 30.10.2009
Beiträge: 68
Standard

Hallo,

hast Du schon in den alten Adressbüchern gesucht? Dort könntest Du feststellen, ob sie überhaupt in München geblieben sind.

Viele Grüße
Susi
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 09.04.2010, 12:27
Minusch Minusch ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.05.2008
Ort: Wildenberg
Beiträge: 350
Standard

Hallo Wonnypooh,

es gibt in München durchaus ein Register. Ich habe gestern erst Kopien des Melderegisters von einem Bruder meines Urgroßvaters erhalten. Zu bekommen sind diese Unterlagen beim Stadtarchiv München. Es dauert zwar ein Weilchen (meine Anfrage war vom 17.11.2009), aber die Unterlagen habe ich problemlos bekommen.

An Deiner Stelle würde ich also beim Stadtarchiv München Kopien vom Melderegister vom Urgroßvater anfordern. Auf den Unterlagen sind normalerweise neben Eltern, Hochzeits-, Geburts- und Sterbedaten auch die Kinder und die Wohnorte verzeichnet. Manche Daten können allerdings auch fehlerhaft sein.

Viel Glück und Erfolg bei Deiner Suche

Minusch
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 09.04.2010, 15:35
wonnypooh wonnypooh ist offline
Neuer Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 26.03.2009
Beiträge: 28
Standard

Hallo, vielen dank schonmal an alle für Eure Tipps und Hinweise. Werde jetzt diese verfolgen und sehen, welche Daten sich auf diese Weise rausfinden lassen...

wonnypooh
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
melderegister , münchen , urkunden

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:51 Uhr.