Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Erfahrungsaustausch - Plauderecke
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #61  
Alt 24.06.2011, 13:48
roi roi ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.11.2006
Ort: Münsterland
Beiträge: 377
Standard

Mein Ehering, den ich seit fasr 37 Jahren trage, ist eigentlich der Ehering meiner Oma väterlicherseits. Er trägt Gravuren von 1901 und 1904, Verlobung und Hochzeit meiner Großeltern und ihre Initialen. Meine Mutter gab mir die Ringe kurz vor unserer Hochzeit - eigene Ringe hätten wir uns als Studenten gar nicht leisten können...
Meine Großeltern lebten mit in unserm Haus und ich habe sehr liebevolle Erinnerungen an diese Oma, so dass ich ihren Ring durchaus mit Stolz trage.
Mit Zitat antworten
  #62  
Alt 24.06.2011, 14:43
Diana3 Diana3 ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 11.04.2009
Ort: Meckl.-Vorp.
Beiträge: 47
Standard

Hallo liebe Mitforscher,

ich feue mich auch immer, wenn ich die alten Sachen betrachte und denke daran, dass meine Vorfahren sie in Händen gehalten haben...
Auf unserer Vitrine im Esszimmer (von meinen Urgroßeltern) liegen diverse Kopfbedeckungen, die sich im Laufe der Jahre angesammelt haben und die ich nicht entsorgen konnte: eine Pastorenkappe meines Großvaters, der Stahlhelm (aus dem II. WK) meines anderen Großvaters und zwei Klappzylinder von meinen Urgroßvätern mütterlicherseits mit eingestickten Initialen. In der Vitrine bewahre ich meine Forschungsunterlagen auf. Wahnsinn, wie viel da reingeht und irgendwie finde ich es auch einen passenden Aufbewahrungsort. Im Garten stehen zwei alte Pflüge. Damit hat mein Uropa mütterlicherseits noch den Acker bestellt. Mein Opa hatte die zum Sperrmülltag rausgestellt und ich konnte sie noch rechtzeitig "retten".

Liebe Grüße von
Diana
Mit Zitat antworten
  #63  
Alt 26.07.2011, 01:26
Benutzerbild von Salma
Salma Salma ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 24.07.2011
Beiträge: 67
Standard

meine großmutter mütterlicherseits hat ALLES aufgehoben, was irgendwie und auch nur ansatzweise ideellen wert hatte: zB jede menge gebetsbücher, an die 20 rosenkränze, die erste klemmbrille meines großvaters, und und und. das wahrscheinlich älteste stück ist ein ca. 200 jahre altes sterbekreuz
Mit Zitat antworten
  #64  
Alt 26.07.2011, 14:16
Benutzerbild von herby
herby herby ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.12.2006
Ort: Eifel
Beiträge: 2.030
Standard

neben vielen anderen Gegenständen und Urkunden gefallen mir besonders gut Opas Schuhe, die er 1880 als Zweijähriger getragen hat. Ist auch noch ein bißchen Hühnermist dran......

Viele Grüße
Herbert
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Opas Schuhe 1880.jpg (124,4 KB, 37x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #65  
Alt 26.07.2011, 14:38
Benutzerbild von Friedrich
Friedrich Friedrich ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 02.12.2007
Beiträge: 10.626
Standard

Moin Herbert,

Zitat:
Zitat von herby Beitrag anzeigen
neben vielen anderen Gegenständen und Urkunden gefallen mir besonders gut Opas Schuhe, die er 1880 als Zweijähriger getragen hat. Ist auch noch ein bißchen Hühnermist dran......
und? Wie riecht's? Nach Käse von innen, nach Mist von außen oder beidem?

Friedrich
__________________

"Bärgaf gait lichte, bärgop gait richte."

(Friedrich Wilhelm Grimme, Sauerländer Mundartdichter)
Mit Zitat antworten
  #66  
Alt 26.07.2011, 15:08
Benutzerbild von Katze58
Katze58 Katze58 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.02.2009
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 316
Standard

Hallo Herbert!

Die Schuhe finde ich ja super cool. Wie haben die denn überlebt?

LG

- Petra -
Mit Zitat antworten
  #67  
Alt 26.07.2011, 15:25
Benutzerbild von herby
herby herby ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.12.2006
Ort: Eifel
Beiträge: 2.030
Standard

Hallo Friedrich,
die Gerüche haben sich mittlerweile leider verflüchtigt. Wär ja was, mal einen 141 Jahre alten Familiengeruch zu ergründen (geht natürlich bei einem alten Wein sehr gut).
Hallo Petra,
wurden halt immer aufbewahrt und weitergegeben - Gott sei Dank...

Viele Grüße
Herbert
Mit Zitat antworten
  #68  
Alt 13.08.2011, 00:01
Lauer1974
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Mir ist grad noch eingefallen,das ich die komplette Schallplatten-CD, und MC-Sammlung von meinen Vater mitgenommen habe. Da sind auch echte Raritäten usw. bei. Zudem hör ich die Musik teilweise auch heute noch sehr gerne, da ich auch seinen Geschmack kannte. Zum Wegwerfen find ich die einfach zu schade und darum ist meine eigene Plattensammlung nun selber auf eine stolze Zahl direkt mit angewachsen. Leider sind aber keine Schellack-Platten dabei. Die hätte ich auch noch gerne gehabt. Da mein Vater ja nicht mehr lebt, kann ich das ja auch schon mit zur Geschichte tun.

Gruß Barbara
Mit Zitat antworten
  #69  
Alt 13.08.2011, 00:44
Dominik Dominik ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.06.2011
Beiträge: 965
Standard

hm..bei uns in der Familie sind sehr viele Gegenstände erhalten..uralte Briefe und Dokus, Schmuck, Möbel und solches Zeug....meine liebsten Sachen sind aber die uralten Kochlöffel meiner Ur-Oma die ich jeden Tag zum kochen benutze^^
Mit Zitat antworten
  #70  
Alt 27.08.2011, 20:43
Benutzerbild von Matthias Möser
Matthias Möser Matthias Möser ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.08.2011
Ort: Seit 1967 mit Unterbrechung 1985/86 in Baden-Baden in 69412 Eberbach/Neckar
Beiträge: 2.176
Standard

Von meinen 1971 gestorbenen Großeltern (ich war damals gerade 6 Jahre alt) , die vor dem Krieg und der Flucht zuletzt in Breslau gelebt haben, bekam ich über meine Mutter einen alten Spazierstock meines Großvaters und ein schönes Gemälde des Rathaus von Breslau übermacht, was ich in dankbarer Erinnerung behalte.

Breslau ist eine wunderschöne Stadt (!) wie überhaupt Schlesien.....
Grüße alle Schlesier und deren heutige Nachkommen.
Matthias
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:18 Uhr.