Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 23.01.2012, 22:08
tvogel17 tvogel17 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.03.2010
Beiträge: 392
Standard Polnischer Sterbeeintrag von 1811

Quelle bzw. Art des Textes: Sterbeeintrag (Code Napoleon)
Jahr, aus dem der Text stammt: 1811
Ort/Gegend der Text-Herkunft: Bnin, Kr. Schrimm, Posen


Liebe Polnisch-Kundige,

ich würde mich freuen, wenn ich aus dem unten stehenden Text (Sterbeeintrag Johann Meisner) mehr erfahren könnte.
Ich benötige keine wörtliche Übersetzung, aber folgende Infos wären mir wichtig:
-Sterbedatum
-Sterbealter (60?)
-Hausnummer?
-Verwandtschaftsverhältnisse der genannten Personen

Wenn meine Transkription allzu falsch ist, kann ich noch den Originaleintrag einstellen.

Danke vorab.

Thomas

-------------------------------------------------------
1811/ S. 43f Nr. 31
Wroku tysiącznym osmsetnym iedenastym dnia ośmastego Pazdziernika po poludniu o godzinie swiatey Przedemna, Pastorem i Urządnikiem stanu cywilnego Parafii ewangelickiey Bninskiey Powiatu Srzemskiego Departamentu Poznanskiego, stawili się okupnik Tobias Meisner liczący lat dwadziescia i dzieswięc i Okupnik Gottfried Hinderlich takze stary lat dwa dzieścia i driewięc obadwa z Olędrow Borowieckich i oswiadczyli iz okupnik i Goscinny Jan Meisner w pomienisnych Olędrach Borowieckich w na dniu siedmnastego Pazdziernika roku biezącego w wiczor o godzinie dziesiątey wieku swym lat peśćdziesciąt. Zmarly byl zeniaty, i pozostawiel zonę Annę Rosina a te raz owdowiala Meisner z Baumow, z dwoch synow, wyzey w spomnisnego Tobiasa Meisnera i Samela Meisnera maiącega okolo lat pietnastu, i trzy corki Anną Zuzanną ozenisną z Hinderlich stawiącym, i Annę Elzbietę ozenioną za Lindnerem, i Annę Rosynę maiąca, lat dziesięć . Z marty rodem byl okupnikiem Jan Meisner a Matka Anna Eleonora z Freidow.
Poczem Akt ninieyczy zostat przeczytany i przezemnie z ich podpisany
Jakob Andrzey Rotwill, Pastor…..
Tobias Meißner
Gottfried Hinderlich
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 24.01.2012, 09:16
DeutschLehrer
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Jan Meisner verstarb am 17.Oktober 1811 im Alter von 50 Jahren.
Er hinterlies Ehefrau Anna Rosina, zwei Söhne Tobias und Samel, drei Töchter Anna-Zuzanna, Anna-Elzbieta und Anna-Rosyna.
Hausnummer finde ich keine.

Gruß DL

Geändert von DeutschLehrer (24.01.2012 um 09:24 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 24.01.2012, 09:45
tvogel17 tvogel17 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 29.03.2010
Beiträge: 392
Standard

Hallo DL,

da wird mir schon einiges klarer.
Und die Anna Susanna war eine verheiratete Hinderlich und die Anna Elisabeth wohl eine verheiratete Lindner.

Vielen Dank für Deine Mühe.

Gruß

Thomas
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 24.01.2012, 13:42
Benutzerbild von dolgapol
dolgapol dolgapol ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 17.07.2009
Ort: 48268 Greven
Beiträge: 1.046
Standard

Zitat:
Zitat von tvogel17 Beitrag anzeigen
Hallo DL,

da wird mir schon einiges klarer.
Und die Anna Susanna war eine verheiratete Hinderlich und die Anna Elisabeth wohl eine verheiratete Lindner.

Vielen Dank für Deine Mühe.

Gruß

Thomas
Hallo Thomas,

um sicher zu sein, dass ich alles richtig übersetzt habe, stell hier das Original.

Jetzt vorsichtshalber und aufgrund des Textes ergibt dich folgende Übersetzung:

1811/ S. 43f Nr. 31

Im Jahre 1811 am 18 Oktober um 6 Uhr nachmittags vor uns dem Pastor und Standesbeamten der evangelischen Pfarrgemeinde Bnin im Kreis Śrem, Departement Poznań sind erschienen: Leibeigener Tobias Meisner, 29 Jahre alt und Leibeigener Gottfried Hinderlich, auch 29 Jahre alt, beide wohnhaft in Olędry Borowieckie. Sie haben uns erklärt, dass am 17 Oktober dieses Jahres um 10 Uhr abends in o.g. Olędry Borowieckie der Jan Meisner, 50 Jahre alt verstorben ist.

Der Verstorbener war verheiratet und hat seine Ehefrau Anna Rosina Meisner geb. Baum sowie zwei Söhne:
o. g. Tobias Meisner und Samuela Meisner, etwa 15 Jahre alt und drei Töchter: Anna Zuzanna verheiratete Hinderlich (Ehemann o.g. Gotffried Hinderlich), Anna Elżbieta verheiratete Lindner, Anna Rosyna, 10 Jahre alt.

Die Eltern des Verstorbenen waren: Leibeigener Jan Meisner und Anna Eleonora geb. Freid.*
Der Akt wurde vorgelesen und vor uns und Zeugen unterschrieben.

Jakob Andrzey Rotwill, Pastor…..
Tobias Meißner
Gottfried Hinderlich


Gruß

Janusz
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 24.01.2012, 14:04
tvogel17 tvogel17 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 29.03.2010
Beiträge: 392
Standard

Super!

Danke, Janusz.

Trotzdem kann ich heute Abend noch den Originaleintrag einstellen. Ich muß nochmal drüber schauen, ob ich bei der Altersangabe des Toten evtl. ein "sz" (mit deutschem langen S) für "p" fehlgedeutet habe, und es doch richtig "sześćdziesiąt" heißt.

Gruß

Thomas
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 24.01.2012, 21:27
tvogel17 tvogel17 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 29.03.2010
Beiträge: 392
Standard

Hier also nochmal der originale Eintrag.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg To_1811CC_p043_a.jpg (121,2 KB, 8x aufgerufen)
Dateityp: jpg To_1811CC_p044_a.jpg (121,6 KB, 9x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 25.01.2012, 10:39
Benutzerbild von dolgapol
dolgapol dolgapol ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 17.07.2009
Ort: 48268 Greven
Beiträge: 1.046
Standard

Zitat:
Zitat von tvogel17 Beitrag anzeigen
Hier also nochmal der originale Eintrag.
Hallo,

jetzt mit Sicherheit (sehr gute Kopien) kann ich zwei Korrekturen und zwei Ergänzungen jeweils mit Fettdruck und * eintragen.

1811/ S. 43f Nr. 31

Im Jahre 1811 am 18 Oktober um 5* Uhr nachmittags vor uns dem Pastor und Standesbeamten der evangelischen Pfarrgemeinde Bnin im Kreis Śrem, Departement Poznań sind erschienen: Leibeigener Tobias Meisner, 29 Jahre alt und Leibeigener Gottfried Hinderlich, auch 29 Jahre alt, beide wohnhaft in Olędry Borowieckie. Sie haben uns erklärt, dass am 17 Oktober dieses Jahres um 10 Uhr abends in o.g. Olędry Borowieckie der Jan Meisner, 60* Jahre alt verstorben ist.

Der Verstorbener war verheiratet und hat seine Ehefrau Anna Rosina Meisner geb. Baum sowie zwei Söhne:
o. g. Tobias Meisner und Samuela Meisner, etwa 15 Jahre alt und drei Töchter: Anna Zuzanna verheiratete Hinderlich (Ehemann o.g. Gotffried Hinderlich), Anna Elżbieta verheiratete Lindner, Anna Rosyna, 10 Jahre alt.

Er wurde hier in Olędry Borowieckie geboren*.
Die Eltern des Verstorbenen waren: Leibeigener Jan Meisner und Anna Eleonora geb. Freid.
Der Akt wurde vorgelesen und vor uns und Zeugen unterschrieben.

Jakob Andrzey Rotwill,
Pastor und Standesbeamten der evangelischen Pfarrgemeinde Bnin*
Tobias Meißner
Gottfried Hinderlich

Gruß

Janusz
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 27.01.2012, 23:09
tvogel17 tvogel17 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 29.03.2010
Beiträge: 392
Standard

Vielen Dank an Janusz für die Ergänzung!

Gruß

Thomas
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:05 Uhr.