#1  
Alt 04.10.2020, 11:58
marcg marcg ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 04.10.2020
Beiträge: 1
Standard Fotoalben / Briefe gefunden und abzugeben - Hoffmeister / Schwuchow

Hallo zusammen,


ich bin vor einer Weile an einen Karton mit zahlreichen Fotoalben und Briefen/Postkarten gekommen, die ein Bekannter gefunden hat. Da ich schon lange Familienforscher bin, weiß ich, wie wichtig so etwas für die eigene Forschung sein kann. Vor allem, wenn Fotos mit Namen etc. beschriftet sind und die Alben einen großen Zeitraum abdecken.


Also steht der Karton jetzt bei mir und ich möchte ihn jemandem überlassen, dem die Sachen bei seiner eigenen Forschung helfen.


Wer sich betroffen fühlt, kann mir gerne eine PN schicken, um alles weitere zu Besprechen. Aus Gründen des Daten-/ Personenschutzes kürze ich die Vornamen ab, beide Frauen haben an mehreren verschieden Orten im Westen von NRW gewohnt:



I. Schwuchow
A. Hoffmeister



Viele Grüße,
Marc
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 05.10.2020, 08:51
mauzekater mauzekater ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.08.2011
Ort: Havelland
Beiträge: 115
Standard

Hallo Marc,

super Aktion.... es geht leider viel zu viel verloren.

Gruß Mirko
__________________
ständig auf der Suche nach Informationen zu FN

Krase Kempke Möller Sabban Eggert Schneeklut(h) Kracht Juretzki Wenzel
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 13.10.2020, 23:30
Kai Heinrich2 Kai Heinrich2 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.02.2009
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 1.407
Standard

Hallo,

super, dass Du das so machst!

Falls sich keiner melden sollte hätte ich noch eine passende Alternative anzubieten:

Über die Familienforschung bin ich über die Jahre dazu übergegangen Dokumente und Fotos zu sammeln. Meist scanne ich sie und stelle sie online. Die Originale versuche ich hingegen an passende Archive zu schenken. Was allerdings nicht ganz einfach ist, das passende Archiv zu finden, da Familienalben nunmal oft themenübergreifenden Inhalts sind.
Sobald die Bilder online sind können sie Forschenden jeder Couleur hilfreich sein. Auch scheinbar ganz banale Fotoalben können neben der Familienforschung auch vielen anderen Geschichtsforschungen wie zum Beispiel Heimatkunde, Militär-, Mode-, Industriegeschichte ... nutzen. Damit sie bestens gefunden werden verschlagworte ich die Daten, transkripiere die Dokumente und versuche heraus zu bekommen wo und wann die einzelnen Bilder gemacht wurden.

Fotos aus früheren Fotostudios stelle ich in das Lexikon der Fotostudios ein: http://wiki-de.genealogy.net/Kategor...g_Kai_Heinrich

Der grosse Rest wird auf Flickr hoch geladen. Hier ein die verschiedenen Alben:
https://www.flickr.com/photos/kaiopai/albums

All zu junge Fotos, indiskrete und private Nacktfotos stelle ich natürlich nicht online.

Falls Du die Bilder evtl. mal los werden willst, kannst Du sie auch gern an mich in Obhut geben.

Lieber Gruss vom Hobbyarchivar,

Kai
__________________
Meine Namensliste / mein Stammbusch:
http://www.kaiopai.de/Stammbaum_publ1/indexpubl1.html

Derjenige welcher bis zu seinem Tod die meisten Ahnen zusammen bekommt gewinnt!

Geändert von Kai Heinrich2 (13.10.2020 um 23:32 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:37 Uhr.