Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe > Lese- u. Übersetzungshilfe für fremdsprachige Texte
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 16.05.2021, 02:45
gamakichi gamakichi ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 14.03.2021
Beiträge: 86
Standard Trauung 1907 Riga (Russisch)

Quelle bzw. Art des Textes: Trauung
Jahr, aus dem der Text stammt: 1907
Ort/Gegend der Text-Herkunft: Riga
Namen um die es sich handeln sollte: Romualdas Lisinskas, Petronele Leonaviciute


Hallo,

könnte jemand vielleicht diese Trauung übersetzen? Es geht um litauische Leute die in Riga heiraten. Der Bräutigam kommt aus Pandelys (Ponedel), Litauen. Mehr weiß ich leider nicht...

Besten Gruß,
gamakichi
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg marriage.jpg (151,1 KB, 11x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 16.05.2021, 19:00
M_Nagel M_Nagel ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.10.2020
Beiträge: 934
Standard

Hier zunächst mal die Entzifferung.
Villeicht wird noch jemand drüber schauen und es übersetzen.


Spalte 1 Wann, wo, von wem getraut

Тысяча девятьсотъ
седьмого года, четвер-
таго февраля въ
Рижском филіаль-
номъ костелѣ Св.
Франциска, викарный
ксендзъ Антонъ Убшъ,
по троекратномъ
14, 21 и 28 января
того же года предъ
собравшимся на ли-
тургію народомъ
оглашеніи. -


Spalte 2 Brautleute

Крестьян. Понедельск.
вол. Ромуальда Ли-
синскаго, холостого
28 лѣтъ съ крестьян-
кою Петрунелею
Леоновичъ, дѣви-
цею 21 года, прихожанъ
того же костела, по
сдѣланіи предвари-
тельно строгаго съ обѣ-
ихъ сторонъ на пись-
мѣ изъявленнаго изслѣ-
дованія о препятстві-
яхъ къ бракосочетанію
и по не открытіи ни-
какихъ, равно по изьяв-
ленному обоими лица-
ми взаимному согла-
сію, внѣшними знака-
ми обнаруженному.


Spalte 3 Eltern und Zeugen


Готарда и Анто-
нины, урожд.
Волошимасъ, Ли-
синскихъ, законныхъ
супруговъ сына съ
Павла и Франци-
лики, урожд. Ма-
сюлисъ Леоновичей,
законныхъ супру-
говъ дочерью бра-
комъ сочеталъ и въ
лицѣ церкви тор-
жественно поблаго-
словилъ въ присут-
ствіи вѣры достой-
ныхъ свидѣтелей:
Казимирв Валин-
телеса и Ромуаль-
да Галванов-
скаго.
__________________
Schöne Grüße
Michael

Geändert von M_Nagel (16.05.2021 um 21:58 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 16.05.2021, 19:26
gamakichi gamakichi ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 14.03.2021
Beiträge: 86
Standard

Zitat:
Zitat von M_Nagel Beitrag anzeigen
Hier zunächst mal die Entzifferung.
Villeicht wird Astrodoc oder jemand anders drüber schauen und es übersetzen.

Wow, vielen Dank schonmal dafür!!

Besten Gruß,
gamakichi
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 16.05.2021, 22:25
Benutzerbild von Astrodoc
Astrodoc Astrodoc ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.09.2010
Beiträge: 4.953
Standard

'n Abend!

Zitat:
Zitat von M_Nagel Beitrag anzeigen
Villeicht wird Astrodoc oder jemand anders drüber schauen und es übersetzen.
@M_Nagel: Vielen Dank für die Transliteration und die Pistole, die du mir (und "jemand anders") auf die Brust setzt

I'll do my very best!

1907, am 4. Februar, in der Rigaer Filialkirche St. Franziskus, hat Vikar Pfarrer Anton Ubsch, am 14., 21. und 28. Januar dieses Jahres dreimal proklamiert, bevor sich die Leute zur Messfeier versammelten.

Der Bauer aus Podjel(sk?) Romuald Lisinsky, Junggeselle, 28 Jahre alt, mit der Bäuerin, Petrunella Leonovich, Jungfrau, 21 Jahre, Gemeindemitglieder dieser Kirche,
...

Ab hier käme ich nur mit größerem Aufwand (und meinen Analog-Wörterbüchern) weiter.
Für den Rest freue ich mich auf zahlreiche Korrekturen
__________________
Schöne Grüße!

Astrodoc
__________________

Man sollte nicht nur an Feiertagen "Bitte" und "Danke" sagen.

Meine Tutorials: Polnisch: Taufeintrag Heiratseintrag Sterbeeintrag ... Russisch:
Taufeintrag Heiratseintrag Sterbeeintrag

Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 16.05.2021, 23:01
M_Nagel M_Nagel ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.10.2020
Beiträge: 934
Standard

So böse hab ich es nicht gemeint. Und den Hinweis auf dich habe ich schon entfernt/gelöscht. Sorry.

Hast du die Links auf die online-Wörterbücher gesehen?
__________________
Schöne Grüße
Michael
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 16.05.2021, 23:08
Benutzerbild von Astrodoc
Astrodoc Astrodoc ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.09.2010
Beiträge: 4.953
Standard

Zitat:
Zitat von M_Nagel Beitrag anzeigen
1) So böse hab ich es nicht gemeint. Und den Hinweis auf dich habe ich schon entfernt/gelöscht. Sorry.
2) Hast du die Links auf die online-Wörterbücher gesehen?
Ad 1) Ich weiß! Hab ich auch nicht wirklich ernst genommen. Eine Entschuldigung ist nicht erforderlich
Ad 2) Ja, habe ich. Vielen Dank! Ich habe jetzt aber einfach keine Zeit für umfangreiche Recherchen. Und in einem (echten) Buch blättert es sich immer noch sehr viel schneller.

Ich überlasse dir das Feld!
__________________
Schöne Grüße!

Astrodoc
__________________

Man sollte nicht nur an Feiertagen "Bitte" und "Danke" sagen.

Meine Tutorials: Polnisch: Taufeintrag Heiratseintrag Sterbeeintrag ... Russisch:
Taufeintrag Heiratseintrag Sterbeeintrag

Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 16.05.2021, 23:25
M_Nagel M_Nagel ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.10.2020
Beiträge: 934
Standard

Keine Ursache.
Ich dachte, ein Muttersprachler wird es viel besser können. Ich hatte hauptsächlich mit Übersetzung aus dem Deutschen ins Russische zu tun.
__________________
Schöne Grüße
Michael
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 16.05.2021, 23:47
Benutzerbild von Astrodoc
Astrodoc Astrodoc ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.09.2010
Beiträge: 4.953
Standard

Ich bin deutscher Muttersprachler.
In der Schule empfand ich deutsch-russisch (alles, was man sagen wollte, musste man darauf reduzieren, was man sagen konnte) aber immer als viel schlimmer als russisch-deutsch
__________________
Schöne Grüße!

Astrodoc
__________________

Man sollte nicht nur an Feiertagen "Bitte" und "Danke" sagen.

Meine Tutorials: Polnisch: Taufeintrag Heiratseintrag Sterbeeintrag ... Russisch:
Taufeintrag Heiratseintrag Sterbeeintrag


Geändert von Astrodoc (16.05.2021 um 23:49 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 17.05.2021, 11:04
M_Nagel M_Nagel ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.10.2020
Beiträge: 934
Standard

Spalte 2

Bräutigam

Romuald Lissinski, Bauer der Ponedelskaja Wolost/Ponedel-Kreises, ledig,
28 Jahre alt,

Braut

mit Petrunelia Leonowitsch, Bäuerin, ledig, 21 Jahre alt, Gemeindemitglieder der gleichen Kirche,
nach vorausgegangener Durchführung einer strengen schriftlich vorgelegten Untersuchung über die Ehehindernisse in bezug auf beide Parteien und nach dem Feststellen von keinen, sowie gemäß dem gegenseitigen Einverständnis beider Parteien, das durch äußere Zeichen bekunden wurde.
__________________
Schöne Grüße
Michael

Geändert von M_Nagel (17.05.2021 um 12:59 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 17.05.2021, 11:21
M_Nagel M_Nagel ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.10.2020
Beiträge: 934
Standard

Spalte 3 Eltern und Trauzeugen

des Gotard und der Anto-
nina, geb.
Woloschimas, Lis-
sinskis, rechtmäßiger
Eheleute Sohn, mit
des Pawel und der Franzi-
lika, geb. Mas-
sjulis, Leonowitschs,
rechtmäßiger Ehe-
leute Tochter, in Ehe
verbunden und im An-
gesicht der Kirche fei-
erlich ge-
segnet im Bei-
sein der glaub(ens)-
würdigen Zeugen
Kasimir Walin-
teles und Romuald
Galwanowski.
__________________
Schöne Grüße
Michael

Geändert von M_Nagel (17.05.2021 um 11:56 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
lettland , litauen , riga , russisch

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:16 Uhr.