#1  
Alt 11.06.2017, 19:57
dirkss dirkss ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 07.10.2014
Beiträge: 65
Standard Stand "Rettajer/Rataier" um 1784 in Westpreussen

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: 1784
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: Westpreussen
Konfession der gesuchten Person(en): evangelisch
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken):
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive):


Hallo zusammen,

was ist ein Rettajer (auch Rataier geschrieben) ?

Christian Schachtschneider lässt 1784 in Gr. Tromnau, Kr. Marienwerder, Westpreussen, seine Tochter Christina taufen.

Bei der Angabe des Standes steht dort Rettajer aus Germen. Auch bei der Geburt seines Sohnes 1786 steht es so im Taufeintrag. Einer der Taufpaten ist ein Rettajer. Ein anderer ein Instmann.

1789 ist derselbe Christian Schachtschneider ein Instmann, immer noch aus Germen. Ich denke das es nicht das gleiche wie ein Rettajer ist, da im Taufeintrag 1786 bei den Paten beide Bezeichnungen vorhanden sind.

Wenn ich so rumgoogle dann komme ich auf die "Bamberger". Das sind aus der Gegend um Bamberg Eingewanderte, die in Dörfer rund um Posen angesiedelt wurden. Eines der Orte war das Vorwerk Ratai.

In dem Buch "Die Ostmark: Eine Einführung in die Probleme ihrer Wirtschaftsgeschichte" von Waldemar Mitscherlich ist auf Seite 21 von den Rattaiern die Rede, die sich um einen deutschen Lehrer für ihre Kinder bemühen.

Allerdings taucht der Name Schachtschneider nicht in den Auswandererlisten auf: http://www.historisches-franken.de/a...lonisation.htm
http://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=42387

Zudem waren die Schachtschneiders evangelisch, die "Bamberger" katholisch.

Gibt es weitere Möglichkeiten was der Begriff Rettajer oder Rataier bedeuten könnte?

Viele Grüsse

Dirk
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 11.06.2017, 20:52
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 8.127
Standard

Hallo Dirk,
im Anhang erklärt
(Quelle: Westpreußisches Provinzialrecht, Band 1, Gerhard, 1845)
Angehängte Grafiken
Dateityp: png r1.PNG (161,1 KB, 14x aufgerufen)
Dateityp: jpg r2.jpg (74,5 KB, 17x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 11.06.2017, 21:12
Joachim Fischer Joachim Fischer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.07.2011
Ort: Ostfriesland
Beiträge: 860
Standard

Moin und Hallo,
hast Du die genealogische Seite Westpreußen durchsucht. Der FN Schachtschneider findet sich schon 16hundertund in dem Gebiet!
Und wenn man so in Google rumsucht findet sich all das an was Du geschrieben hast. Wahrscheinlich hast Du die Seiten nicht alle gelesen. Viele aus Ratai waren evangelisch! Interessant zu lesen. Ist mir zu viel.
Ich fand aber:
Rataier, Rathay = Pflüger (slaw. rataj)
Gruß Joachim
__________________





Nehmen Sie die Menschen wie sie sind.
Andere gibt es nicht!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 11.06.2017, 21:28
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 8.127
Standard

Zitat:
Zitat von Joachim Fischer Beitrag anzeigen
... Rataier, Rathay = Pflüger (slaw. rataj) ...
Das passt zu meinem Beitrag.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 11.06.2017, 21:39
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 8.127
Standard

Nachtrag: Link zur genannten Quelle - https://books.google.de/books?id=wJ5...ataier&f=false
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 11.06.2017, 23:00
Joachim Fischer Joachim Fischer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.07.2011
Ort: Ostfriesland
Beiträge: 860
Standard

Moin und Hallo, Anna Sara Weingart. Richtig, es passt genau zu Deinem Beitrag.
Gruß Joachim
__________________





Nehmen Sie die Menschen wie sie sind.
Andere gibt es nicht!
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 12.06.2017, 00:48
dirkss dirkss ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 07.10.2014
Beiträge: 65
Standard

Hallo ihr beiden,

das ist ja mal interessant.

Vielen Dank für eure Hinweise. Die Beschreibung im Provinzialrecht sagt ja alles.

Viele Grüsse

Dirk
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:44 Uhr.