Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Namenforschung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #11  
Alt 29.07.2009, 23:04
shakespear shakespear ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 25.03.2007
Beiträge: 88
Standard

Nochmal Hallo - So ein Blackout kann schon mal vorkommen bei so vielen verschiedenen Namen - Vor- und Nach- - in so vielen verschiedenen Sprachen. Da gerät man schnell mal durcheinander. Errare humanum est. Schönen Abend . MfG
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 30.07.2009, 15:03
Benutzerbild von Laurin
Laurin Laurin ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 30.07.2007
Ort: Oberfranken
Beiträge: 5.229
Standard

Hallo,

durch verwandt.de kam ich noch auf eine Idee:

Smidova aus dem Tschechischen, also eine Frau Smid (Schmied, ...),
später mal als FN verwendet und statt v ein d geschrieben.
__________________
Freundliche Grüße
Laurin
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 30.07.2009, 15:54
Benutzerbild von Hina
Hina Hina ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.03.2007
Ort: Skive, Danmark
Beiträge: 4.661
Standard

Hallo Gerhard,

wobei es sich in Deutschland auch nur um ein einzelnes Vorkommen dieses Namens handelt. Es ist eine Frau Smidova. Dem Vornamen nach, könnte sie Tschechin sein und damit wird der Name ihrer Familie, bzw. die männliche Variante Smid sein. Diesem wird dann bei den Frauen das -ova angehängt aber den männlichen Nachkommen nicht weitergegeben. Eine Verschleifung daraus halte ich für weniger wahrscheinlich.

Es gibt noch eine weitere Möglichkeit, die aber auch nur rein spekulativ ist. Familien mit dem Namen Schmidt ist es gesetzlich erlaubt, den Namen zu ändern, da er in überdurchschnittlich großer Zahl vertreten ist und es immer wieder zu Verwechselungen kommen kann. Also auch eine bewusst gewählte "Verschleifung" wäre theoretisch möglich, sicher aber nicht sehr wahrscheinlich.

Des Rätsels Lösung wird sicher nur die Erforschung der Familie bringen.

Viele Grüße
Hina
__________________
"Der Mensch kennt sich selbst nicht genügend, wenn er nichts von seiner Vergangenheit weiß." Karl Hörmann
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 30.07.2009, 16:06
shakespear shakespear ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 25.03.2007
Beiträge: 88
Standard

Ich wollte nur noch mal kurz die Verbreitung von Śmidoda in Polen aufzeigen:
http://www.moikrewni.pl/mapa/komplet...59Bmidoda.html

MfG
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 30.07.2009, 17:03
Benutzerbild von Hina
Hina Hina ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.03.2007
Ort: Skive, Danmark
Beiträge: 4.661
Standard

Das sieht ja wirklich so aus, als würde eine Ahnenforschung in Richtung Posen führen. Nicht gerade die leichteste Nuss, die es dann zu knacken gilt .
Viele Grüße
Hina
__________________
"Der Mensch kennt sich selbst nicht genügend, wenn er nichts von seiner Vergangenheit weiß." Karl Hörmann
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:40 Uhr.