Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Ortssuche
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #11  
Alt 22.02.2020, 09:57
OliverS OliverS ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 27.07.2014
Ort: Süddeutschland
Beiträge: 2.489
Standard

Hallo, und vielen Dank an euch.
ja kenn mich damit aus, nur dieses Bryzen war mir kein Gedanke zu eingefallen
in Mrotschen konnte ich aktuell nichts finden.
Hier der Gesamteintrag im ersten und im dritten Bild (im dritten auch mit Lkr. Bryzen)
__________________
Dauersuche:

1) Frau ?? verwitwerte Wiechert, zwischen 1845 und 1852 neu verheiratete Springer, wohnhaft 1852 in Leysuhnen/Leisuhn
2) Geselle, geboren ca 1802, Schäfer in/aus Kiewitz bei Schwerin a.d. Warthe und seine Frau Henkel

Geändert von OliverS (22.02.2020 um 12:07 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 22.02.2020, 11:59
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 8.230
Standard

Hallo, ich lese Kazmierzow (Bild 1)
__________________
Viele Grüße
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 22.02.2020, 13:27
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 8.230
Standard

Auf der Karte der Deutschen Siedlungen in Mittelpolen habe ich einen ähnlichen Ortsnamen gefunden, er liegt nahe des Kreises Briesen:
Kazimierzewo (powiat toruński) - https://www.openstreetmap.org/?mlat=...2.9962/18.9706
Früher auch "Karmierzewo"

Das Taufbuch des Jahres 1879 der vermutlich (?) zuständigen Evangelischen Gemeinde Lipno
ist hier einsehbar: http://metryki.genealodzy.pl/metryki...d&sy=1879&kt=1

Leider kann ich kyrillische Datumsangaben nicht entziffern, sonst hätte ich selber geschaut.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Karte der Dt. Siedlungen.jpg (123,4 KB, 11x aufgerufen)
Dateityp: jpg ca.1800.jpg (221,1 KB, 7x aufgerufen)
__________________
Viele Grüße

Geändert von Anna Sara Weingart (22.02.2020 um 13:37 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 22.02.2020, 14:20
schulkindel schulkindel ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.02.2018
Beiträge: 208
Standard

Als Heimatort wird Goldfeld im Kreis Bromberg-Land im Januar 1945 angegeben (Bild 1).

Gemeindeverzeichnis, Landkreis Bromberg, [Stand: 1. 1. 1945]

Vgl. Nr. 28 Goldfeld, Amtsbezirk Dauben, Landkreis Bromberg
http://www.territorial.de/dawp/bromberg/gem1945.htm

Renate

Geändert von schulkindel (22.02.2020 um 14:22 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 22.02.2020, 15:53
OliverS OliverS ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 27.07.2014
Ort: Süddeutschland
Beiträge: 2.489
Standard

Zitat:
Zitat von schulkindel Beitrag anzeigen
Als Heimatort wird Goldfeld im Kreis Bromberg-Land im Januar 1945 angegeben (Bild 1).

Gemeindeverzeichnis, Landkreis Bromberg, [Stand: 1. 1. 1945]

Vgl. Nr. 28 Goldfeld, Amtsbezirk Dauben, Landkreis Bromberg
http://www.territorial.de/dawp/bromberg/gem1945.htm

Renate
Hallo Renate, genau das ist es, danke, kenne ich bereits - Trzeciewiec genannt, http://gov.genealogy.net/item/show/GOLELDJO93CG

Ich suche aber den Geburtsort.
Da erscheint mir das von Anna Sara genannte Kazimierzewo hinzukommen.
Jetzt bräucht ich nur jemand, denn genau wie Anna Sara, kann ich das nicht lesen das KB und ob es "das" Kirchbuch ist.
Ich blätter mal durch, der Pastor war so nett die Namen in deutsch dazu zuschreiben.

Gruß
Oliver
__________________
Dauersuche:

1) Frau ?? verwitwerte Wiechert, zwischen 1845 und 1852 neu verheiratete Springer, wohnhaft 1852 in Leysuhnen/Leisuhn
2) Geselle, geboren ca 1802, Schäfer in/aus Kiewitz bei Schwerin a.d. Warthe und seine Frau Henkel

Geändert von OliverS (22.02.2020 um 16:17 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 22.02.2020, 16:03
Juergen Juergen ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.01.2007
Beiträge: 4.409
Standard

Hallo Oliver,

ich weiß ja nicht in welchem Verhältnis Du zu diesen Eheleuten PAPRATZ oo LORENZ stehst,
sind dir bekannte Kinder und deren Geburtsort bekannt?
Wenn ja, wann und wo sind diese geboren worden?

Das Beste wäre nämlich, du findest die standesamtliche Heirat der Eheleute PAPRARTZ oo Martha LORENZ,
vermutlich nach 1900, da sie wohl 1879 geboren wurde.

Gruß Juergen

Geändert von Juergen (22.02.2020 um 16:05 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 22.02.2020, 16:17
OliverS OliverS ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 27.07.2014
Ort: Süddeutschland
Beiträge: 2.489
Standard

Pankratz ;-)

ein Kind ist mir bekannt in 1907 in Brachlin, Kreis Schwetz.
ok dann danke euch erst Mal ich werde in der Richtung weiter suchen.
Gruß
Oliver
__________________
Dauersuche:

1) Frau ?? verwitwerte Wiechert, zwischen 1845 und 1852 neu verheiratete Springer, wohnhaft 1852 in Leysuhnen/Leisuhn
2) Geselle, geboren ca 1802, Schäfer in/aus Kiewitz bei Schwerin a.d. Warthe und seine Frau Henkel

Geändert von OliverS (22.02.2020 um 16:19 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:27 Uhr.