Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Foren für Bundesländer der Bundesrepublik Deutschland > Rheinland-Pfalz Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 22.02.2020, 19:39
loyane loyane ist gerade online
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.11.2011
Beiträge: 1.056
Standard FBs (Familienbaum oder -buch??) und SVs - eine Aufklärung, bitte?

Grüß Gott!

Ich habe mehrmals in den Themen von Rheinland-Pfalz die Ausdrücke FB und SV begegnet nachgefolgt von Familienübersichten.

Diese sogenannten FBs scheinen sehr hilfreich zu sein um Familien zu beschreiben oder sollte man vielleicht «aufzuklären» sagen.

Kann mir jemand genau erklären woher diese FBs und SVs kommen, und gibt es solche für jeden Landkreis in Rheinland-Pfalz?

Gibt es eine Übersicht über diese FBs und SVs und wo sie vorrätig (online?) sind?

Meine Frau hat Vorfahren aus mehreren Orten (Gemeinden) im Landkreis KUSEL (Jettenbach, Oberstaufenbach, Neunkirchen am Potzberg und Kollweiler, der letztere seit 1969 Teil von Kaiserslautern) und dem früheren Landkreis Homburg (Reichenbach, seit 1920 Teil von Kaiserslautern) sowohl vermutlich auch im Landkreis NEUNKIRCHEN in Saarland (Ottweiler, Eppenborn und Schiffweiler).

Ich danke recht herzlich im Voraus für jeden Hinweis!

Hochachtungsvoll,

Lars E. Oyane

Geändert von loyane (22.02.2020 um 20:04 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 22.02.2020, 20:18
Jogy Jogy ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.05.2010
Ort: Rheinland-Pfalz
Beiträge: 1.831
Standard

Hallo Lars,
FB heißt im Langtext Familienbuch. Das ist eine Zusammenstellung von Familien aus den Einzeleinträgen der KB = Kirchenbücher. Hier kannst Du eine Zusammenstellung der FB (oder auch OFB = Ortsfamilienbücher, die die Familien eines Ortes ohne Trennung nach Religionen) sehen:http://wiki-de.genealogy.net/w/index...ienbuch&from=T

Sv heißt, zwischen einzelnen Familien, "Sohn von", Tv = "Tochter von".

Gruß Jogy

Geändert von Jogy (23.02.2020 um 07:51 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 22.02.2020, 21:28
loyane loyane ist gerade online
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 12.11.2011
Beiträge: 1.056
Standard

Grüß Gott!

Recht herzlichen Dank an Jogy für den letzten Beitrag! Ich danke für die Erklärungen.

Ich war sehr gespannt nachzukucken was es gibt. Der Link läßt sich aber bei mir nicht öffnen! Ich habe mehrmals probiert...

Nochmals ganz herzlichen Dank für Ihre Hilfe!

Hochachtungsvoll,

Lars E. Oyane

Geändert von loyane (22.02.2020 um 21:29 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 23.02.2020, 12:25
Benutzerbild von alfred47
alfred47 alfred47 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.10.2008
Ort: Wittenberg
Beiträge: 989
Standard

Hallo Lars,

das war nur eine technische Störung.
Der Link funktioniert jetzt wieder.

Gruß
Alfred
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 23.02.2020, 13:56
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 23.083
Standard

Hallo,

SV ist vermutlich ein Schüler-Verzeichnis.

Man bräuchte mal ein Beispiel, wo Du es gefunden hast.
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 23.02.2020, 16:32
loyane loyane ist gerade online
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 12.11.2011
Beiträge: 1.056
Standard

Grüß Gott!

Recht herzlichen Dank an Alfred und Christine für neue Beiträge!

Zitat:
Zitat von Xtine Beitrag anzeigen
SV ist vermutlich ein Schüler-Verzeichnis.

Man bräuchte mal ein Beispiel, wo Du es gefunden hast.
Beispiele gibt es in diesem Thema, Beitrag #2:

https://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=181754

Sohn von und Tochter von macht Sinn...

Jetzt habe ich die FB-Base öffnen können. Der einzige Ort der auftaucht ist Reichenbach-Steegen, und ich «klicke»:

http://wiki-de.genealogy.net/Reichenbach-Steegen_1685_-_1811,_OFB

Da sehe ich mehrere Ortschaften erwähnt, aber wo soll ich weiter «klicken» um die Familien der verschieden Ortschaften hervorzuholen? Ich suche überall hauptsächlich den Familienname APPEL...

Übrigens habe ich den Ort Ottweiler im Landkreis Neunkirchen, Saarland gefunden, wo ich die Familie BRODNER suche. Aber, wenn ich auf Ottweiler «klicke», kommt lediglich diese Seite auf:

http://wiki-de.genealogy.net/Ottweiler,_OFB

und ich finde keine weitere Links um die BRODNER-Familie weiter zu suchen... Wo soll ich «klicken» um die BRODNERs und andere Familien einzusehen?

Ich danke noch recht herzlich für jeden Hinweis!

Hochachtungsvoll,

Lars E. Oyane

Geändert von loyane (23.02.2020 um 17:51 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 23.02.2020, 16:57
Benutzerbild von alfred47
alfred47 alfred47 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.10.2008
Ort: Wittenberg
Beiträge: 989
Standard

Hallo Lars,

über den Link, den Dir Jogy genannt hat, siehst Du alle veröffentlichten OFB. Das heißt nicht, dass sie auch online einsehbar sind.
Die online einsehbaren OFB findet Du hier:
http://www.ortsfamilienbuecher.de/
Nenne uns doch mal den Zeitraum, wo Du in Ottweiler suchst.

Bei familysearch ist einsehbar:
ev. KB 1617-1798
kath. KB 1697-1798
Zivilstandsregister 1798-1875

Vielleicht findest Du dort etwas.
Hier ist ein Link:
https://fs.webosi.net/
Bei [globale Suche] mußt Du Ottweiler (oder einen anderen gesuchten Ort eingeben.

Gruß
Alfred
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 23.02.2020, 17:13
Pollie Pollie ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.02.2016
Beiträge: 662
Standard FB.Reichenbach-Steegen kath.1685-1811.

Hallo Lars.

34 APPEL Anna Maria Marg. [1,2]
* um 1694, rf
Anmerkung(en):
[1] Patin am 04.02.1720 bei Elis. Marg. FUCHS, Oberstaufenbach
[2]
1. Patin am 02.08.1703 bei Marg. Cath. SCHARWARTH, N'staufenbach
2. Patin am 27.05.1708 bei Joh. Michael KINDEL, O'staufenbach
3. Patin am 15.06.1721 bei Elis. Barbara THOMAS, Jettenbach

35 APPEL Johann Daniel <36.2>
* Gim ~ 24.05.1695 Münch (Q.: KKB Mün, 24/1695), rf

HUMBAß Maria Elisabetha <868.1,905>
~ 27.06.1704 Rei (Q.: 1/1704 u. 13/1704)

36 APPEL Johann Jodukus [1], ortsfremd, Gim
rf
∞ um 1674
NN Maria Engel Magdalena
* um 1661 + 11.04.1714 Hinzweiler (Q.: RKB Hinzweiler)
1. Johannes ~ 15.06.1684 Stg (Q.: LKB Rei), rf
2. Johann Daniel * Gim ~ 24.05.1695 Münch (Q.: KKB Mün, 24/1695) <35>
P.: Daniel POTZ (Gimsbach), Valentin UMSTENNER (Gimsbach), Anna Johanna KNEIP (aus der Mühle Godelhausen)
∞ HUMBAß Maria Elisabetha
Anmerkung(en):
[1] «APPELZELLER», Fremde aus der Schweiz, in Gimsbach
37 APPEL Johannes, Gerichtsmann, Rei
lu

NN Anna Margaretha, Rei
1. Anna Catharina [1] * Rei ~ 07.11.1688 Münch (Q.: LKB Rei)
Anmerkung(en):
[1] Patin am 22.02.1713 bei Johannes STREICH, Kollweiler

38 APPEL Lorenz [1]
* um 1679, rf +/± 09/11.03.1753 OSt (Q.: LKB Rei)
∞ um 1698
NN Anna Margaretha
~ um 1675 + 09.12.1735 OSt (Q.: LKB Rei)
Anmerkung(en):
[1] Pate am 10.02.1710 bei Johannes Philipp GRAUL, O'staufenbach
-------------------------------------------------------------------------------------
Mit besten Grüßen.
Hermann.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 23.02.2020, 19:38
loyane loyane ist gerade online
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 12.11.2011
Beiträge: 1.056
Standard

Grüß Gott!

Recht herzlichen Dank an Alfred und Hermann für neue intereßante Beiträge!

Also muß man leider feststellen, es gibt keine online Familienbücher von den Ortschaften in Landkreis KUSEL. Und die von Reichnbach-Steegen sinnd katholisch. Die APPEL Vorfahren meiner Frau in dieser Gegend waren hauptsächlich evangelisch,mobwohl die Vornahmen änlich waren, z.B. läuft der Vorname Johann Daniel auch in der evangelischen Familie!

Meine gesuchten APPELs sind in diesem Thema beschrieben worden:

https://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=185892

Noch ein ganz herzlichen Dank für jeden Hinweis!

Hochachtungsvoll,

Lars E. Oyane

PS: Meine Zeitperiode ist vor 1790!
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 23.02.2020, 19:48
Benutzerbild von alfred47
alfred47 alfred47 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.10.2008
Ort: Wittenberg
Beiträge: 989
Standard

Hallo Lars,

gibst Du uns auch eine Ubersicht zu der gesuchten Familie BRODNER aus Ottweiler?

Gruß
Alfred


Oh, entschuldige! Ich sehe gerade, das ist ja schon ausführlich geschehen.

Geändert von alfred47 (23.02.2020 um 20:10 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
familienbücher , homburg , kaiserslautern , kusel

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:36 Uhr.