Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Ehemalige deutsche (Siedlungs-)Gebiete > Schlesien Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 15.05.2021, 12:14
SchlesiBresi SchlesiBresi ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.02.2018
Beiträge: 210
Standard Datum kirchliche Trauung zur Heirat auf Standesamt gesucht - Breslau 1928

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: 1928
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: Breslau
Konfession der gesuchten Person(en): katholisch
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken): -
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive): Staatsarchiv Breslau für Standesamtsregister


Hallo,

ich suche den Kirchenbucheintrag einer Heirat in Breslau im Jahr 1928.
Die standesamtliche Heirat fand am 14. Mai 1928 vor dem Standesamt Breslau V statt.
Vermutlich heirateten beide katholisch, ich kann es aber nicht mit Sicherheit sagen.

Mir ist bewusst das die Kirchenbücher online sind, jedoch tue ich mir schwer das richtige Kirchenbuch zu finden. Demnach würde ich mich um Hilfe zur Selbsthilfe freuen.

Könnte hier bitte jemand weiterhelfen?


Gruß


SchlesiBresi

Geändert von SchlesiBresi (15.05.2021 um 12:38 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 15.05.2021, 23:22
Carolien Grahf Carolien Grahf ist gerade online weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 26.03.2021
Ort: SO Küste Schweden.
Beiträge: 376
Standard

Zitat:
Zitat von SchlesiBresi Beitrag anzeigen
Hallo,

ich suche den Kirchenbucheintrag einer Heirat in Breslau im Jahr 1928.
Die standesamtliche Heirat fand am 14. Mai 1928 vor dem Standesamt Breslau V statt.

Standesamt V Breslau Heiratsregister endet erstmal 1926 und stetzt sich 1929 fort. Die Jahrgänge 1927 und 1928 fehlen.


Wie heißt denn das Brautpaar? Dann finden wir vielleicht etwas in den Kirchenbüchern.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 16.05.2021, 10:29
SchlesiBresi SchlesiBresi ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 21.02.2018
Beiträge: 210
Standard

Hallo,

Vielen Dank für Deine Nachricht.
Den Eintrag aus dem Heiratsregister liegt mir bereits vor.
Ich suche den passenden Kirchenbucheintrag.

Könntest du mir helfen die entsprechenden Kirchenbücher online ausfindig zu machen?
Ich würde dann gerne selbst auf die Suche gehen.

Gruß

SchlesiBresi
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 16.05.2021, 10:43
Benutzerbild von Weltenwanderer
Weltenwanderer Weltenwanderer ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.05.2016
Beiträge: 3.525
Standard

Hallo,

mit den Adressen in der Heiratsurkunde kannst du das selber herausfinden - steht in der Straßentabelle in Teil III oder IV (Behörden) des Adressbuchs.

LG,
Michael
__________________
Kreis Militsch: Latzel, Gaertner, Meißner, Drupke, Mager, Stiller
Kreis Tarnowitz / Beuthen: Gebauer, Parusel, Michalski, Wilk, Olesch, Blondzik, Kretschmer, Wistal, Skrzypczyk, von Ziemietzky, von Manowsky
Brieg: Parusel, Latzel, Wuttke, Königer, Franke
Trebnitz: Stahr, Willenberg, Oelberg, Zimmermann, Bittermann, Meißner, Latzel
Kreis Grünberg / Freystadt: Meißner, Hummel

Mein Stammbaum bei GEDBAS
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 16.05.2021, 10:51
SchlesiBresi SchlesiBresi ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 21.02.2018
Beiträge: 210
Standard

Hallo Weltenwanderer,

Vielen Dank für den Tipp.
Und wo genau finde ich, wenn ich das zuständige Kirchenspiel finde, die (im idealfall) online einsehbaren Kirchenbücher?

Gruß

SchlesiBresi
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 16.05.2021, 11:26
SchlesiBresi SchlesiBresi ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 21.02.2018
Beiträge: 210
Standard

Hallo,

Vielen Dank für Deinen Tipp, Weltenwanderer. Ich bin fündig geworden.

Laut Adressbuch war die Wohnadresse zur ev. Lutherkirche bzw. zur katholischen heilig Kreuz Kirche zugeordnet.

Kann mir jemand sagen ob es für das Jahr 1928 die Kirchenbücher der beiden Kirchen online gibt?


Gruß

SchlesiBresi
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 16.05.2021, 11:30
sonki sonki ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.05.2018
Beiträge: 3.065
Standard

Zitat:
Zitat von SchlesiBresi Beitrag anzeigen
Laut Adressbuch war die Wohnadresse zur ev. Lutherkirche bzw. zur katholischen heilig Kreuz Kirche zugeordnet.

Kann mir jemand sagen ob es für das Jahr 1928 die Kirchenbücher der beiden Kirchen online gibt?
Hallo,

du kannst z.B. bei christoph nachschauen.

Von der Lutherkirche ist quasi nix erhalten geblieben.
Von Heilig-Kreuz gibt es nur bis 1923 einiges bei Familysearch. Ob für 1928 noch Unterlagen im Diözesanarchiv Breslau existieren, weiß ich nicht.

Um welchen FN geht es denn, dann kann ich mal schauen ob der FN im Namensregister der kath. Heiraten überhaupt auftaucht?

Geändert von sonki (16.05.2021 um 11:49 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 16.05.2021, 12:16
SchlesiBresi SchlesiBresi ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 21.02.2018
Beiträge: 210
Standard

Zitat:
Zitat von sonki Beitrag anzeigen

Um welchen FN geht es denn, dann kann ich mal schauen ob der FN im Namensregister der kath. Heiraten überhaupt auftaucht?

Wo findet man denn das Namensregister der katholischen Heiraten?
Ich hätte da noch ein paar andere Heiraten nachzuschlagen.

Gruß

schlesiBresi

Geändert von SchlesiBresi (16.05.2021 um 16:33 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 16.05.2021, 13:35
Benutzerbild von Weltenwanderer
Weltenwanderer Weltenwanderer ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.05.2016
Beiträge: 3.525
Standard

Zitat:
Zitat von SchlesiBresi Beitrag anzeigen
Der Familienname lautet Richter.

Wo findet man denn das Namensregister der katholischen Heiraten?
Ich hätte da noch ein paar andere Heiraten nachzuschlagen.
Zitat:
Zitat von sonki Beitrag anzeigen

du kannst z.B. bei christoph nachschauen.

Von der Lutherkirche ist quasi nix erhalten geblieben.
Von Heilig-Kreuz gibt es nur bis 1923 einiges bei Familysearch.
Hallo,

Der Familienname RICHTER ist extrem häufig. Und wenn du Sonkis Antwort gelesen hättest, dann wüsstest du bereits mehr:
https://www.familysearch.org/search/...tory%20Library
Das Verzeichnis ist nur im Diözesanarchiv erhältlich, es sei denn, man hat das irgendwann mal runtergeladen.
Dass man immer zuerst bei Christoph-www nachschaut, sollte doch inzwischen hinreichend bekannt sein.

LG,
Michael
__________________
Kreis Militsch: Latzel, Gaertner, Meißner, Drupke, Mager, Stiller
Kreis Tarnowitz / Beuthen: Gebauer, Parusel, Michalski, Wilk, Olesch, Blondzik, Kretschmer, Wistal, Skrzypczyk, von Ziemietzky, von Manowsky
Brieg: Parusel, Latzel, Wuttke, Königer, Franke
Trebnitz: Stahr, Willenberg, Oelberg, Zimmermann, Bittermann, Meißner, Latzel
Kreis Grünberg / Freystadt: Meißner, Hummel

Mein Stammbaum bei GEDBAS
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 16.05.2021, 13:55
sonki sonki ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.05.2018
Beiträge: 3.065
Standard

Ein weiteres Problem hier ist, das die Filmbezeichnungen bei Familyseach nicht korrekt sind. Teile der Namensregister die unter HeiligKreuz gelistet sind, gehören z.B. zu Maria auf dem Sande. Da ist vieles durcheinander und nicht immer ist klar wo was hingehört.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:30 Uhr.