Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Foren für Bundesländer der Bundesrepublik Deutschland > Sachsen Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 11.02.2012, 11:57
Bernhard11 Bernhard11 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 30.01.2012
Beiträge: 10
Standard Suche alles zur Fam. Pilz /Voigt aus Lippendorf /Medewitzsch

Hallo zusammen,

Ich befasse ich mich mit der Erforschung meiner Familiengeschichte.

Suche alles zur Fam. Pilz /Voigt/Frauendorf/Hofmann/Becher ,die aus dem Raum Lippendorf/Medewitzsch und Spahnsdorf/Droßdorf stammen.

Wer kann Angaben zu Christian Gottlieb Pilz und dessen Ehefrau Johanne Rosine Ledig machen , beide lebten um 1820 in Lippendorf.
Ihr Sohn war Johann Friedrich August Pilz * 20.03.1820 Lippendorf + 26.10.1897 Lippendorf.

Wer hat schon zur Fam.Pilz im Raum Borna/Geithain Forschung betrieben ?


Dieter

Geändert von Bernhard11 (11.02.2012 um 12:32 Uhr) Grund: Daten ergänzt
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 12.02.2012, 15:08
inesfelix inesfelix ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 18.12.2009
Ort: Böhlen bei Leipzig
Beiträge: 81
Standard

Hallo Dieter,

ich forsche auch seit 2 Jahren in Medewitzsch/Lippendorf sowie Peres/Piegel/Pulgar und wohne auch nicht weit von Lippendorf entfernt. Meine väterliche Linie stammt aus den Orten zurück bis zu meinen Ururgroßeltern.
Ich kann Dir nur folgende Tipps geben. Für die Orte ist das Standesamt Neukieritzsch (Frau Ina Rehm) und das Gemeindearchiv Neukieritzsch (Frau Eberhard 034342 80318) zuständig. Es gibt noch einen Heimatverein Kieritzsch-Lippendorf (mit Ansprechpartner Werner Eßner 034342 50388) http://www. lippendorf-kieritzsch. de/, der in Lippendorf wohnt und Zugang zu den Kirchenbücher u. a. der Orte Medewitzsch, Spahnsdorf hat, zurück bis ca. 1600. Ich war selbst schon dort und habe viel gefunden, auch im Gemeindearchiv, Standesamt erfassen ja nur Beurkundungen ab 1875. Gegen einen kleinen Obulus konnte ich solange wie ich wollte in den Büchern stöbern. Man kann auch anrufen und suchen lassen, sowie Kopien anfordern.

Viel Glück und Spaß bei der Suche

LG Ines
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 17.02.2012, 12:10
Bernhard11 Bernhard11 ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 30.01.2012
Beiträge: 10
Standard Ahnenforschung zzur Fam.Pilz

Hallo Ines,

besten Dank für den Tip zum Heimatverein. Bin jetzt bei meinem letzten Ahnen in der Stammreihe angelangt, der ca.1770 in Lippendorf lebte und hoffendlich dort auch geboren wurde.

Ich habe ein altes Einwohnerverzeichnis von 1920 aufgetrieben,wo die Bewohner aller umliegenden Dörfer von Lippendorf angegeben sind ( z.Bsp. Peres,Pulgar,Trachenau,Zöpen,Droßdorf,Spahnsdorf,M edewitzsch,Kieritzsch,Regis, Gnandorf,Beucha,Blumroda,Kreudnitz,Zedtlitz,Prießn itz,Trages,Pürsten usw.)
Es sind noch weitere Orte darin enthalten
Wer Informationen zu diesem Zeitraum und Personen benötigt,kann sich ja melden, werde dann mal nachschauen.

Viele Grüße

Dieter
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 18.02.2012, 14:34
inesfelix inesfelix ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 18.12.2009
Ort: Böhlen bei Leipzig
Beiträge: 81
Standard

Hallo Dieter,

ich suche alles zum Namen Ezold und Helbing in Medewitzsch, Pulgar, Peres und Spahnsdorf und zu Fritzsche in Kreudnitz.

Dankeschön

LG Ines
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 20.02.2012, 11:05
Benutzerbild von daniel_gr
daniel_gr daniel_gr ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.11.2008
Ort: Leipzig
Beiträge: 224
Standard

Hallo Dieter,

ich habe großes Interesse am Einwohnerverzeichnis. Kannst Du sagen woher Du es hast?
Internet, Bibliothek usw., oder ist es ein altes Original?

Könntest Du nach Rosenhain schauen?

Vielen Dank!
__________________


Schöne Grüße aus Leipzig
Daniel

Suche ROSENHAIN im Leipziger Süden.

Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 20.02.2012, 15:54
Bernhard11 Bernhard11 ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 30.01.2012
Beiträge: 10
Standard

Hallo Daniel,

das Einwohnerverzeichnis von 1920 ist aus dem Nachlaß meines Urgroßvaters.

Ich dachte erst, darin gibt es nur Rosenhainriche, habe aber dann doch noch zwei gefunden.

Walter Rosenhain Kieritzsch
Eduard Rosenhain Piegel

Hilft Dir das weiter?

Viele Grüße

Dieter
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 20.02.2012, 16:02
Bernhard11 Bernhard11 ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 30.01.2012
Beiträge: 10
Standard

Hallo Ines,

im Einwohnerverzeichnis von 1920 ist nur Etzold (Borna, Neukirchen und Peres) aufgeführt.
Fritzsche gab es 1920 nicht mehr in Kreudnitz.

Viele Grüße

Dieter
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 20.02.2012, 18:51
inesfelix inesfelix ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 18.12.2009
Ort: Böhlen bei Leipzig
Beiträge: 81
Standard

Hallo Dieter,

der Name Ezold wird oft als Etzold falsch geschrieben, auch in den Kirchenbüchern. Kannst Du bitte bei Peres schauen? Danke.

LG Ines
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 21.02.2012, 10:11
Benutzerbild von daniel_gr
daniel_gr daniel_gr ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.11.2008
Ort: Leipzig
Beiträge: 224
Standard

Hallo Dieter,

vielen Dank fürs Nachsehen! Eduard ist mein Urgroßvater, den Walter kannte ich noch nicht. Mal sehen wo er hingehört.
__________________


Schöne Grüße aus Leipzig
Daniel

Suche ROSENHAIN im Leipziger Süden.

Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 25.02.2012, 13:21
Bernhard11 Bernhard11 ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 30.01.2012
Beiträge: 10
Standard

Hallo Ines,

1920 wohnte ein Alwin Etzold -Maurerpolier - in Peres Nr. 7

Viele Grüße

Dieter
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:24 Uhr.