#1  
Alt 02.02.2018, 17:53
kylix kylix ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.07.2017
Beiträge: 389
Standard Kylixens Ahnensuche in Sachsen-Anhalt

Liebe Forumsgemeinde,

in der Hoffnung, Mitforscher zu finden oder an der einen oder anderen Stelle Tipps zu erhalten, stelle ich hier meine aktuellen "Baustellen" auf dem Gebiet des heutigen Sachsen-Anhalt zusammen:

1) Kaltenborn / Emseloh (ggf. Querfurt oder Sangerhausen)
  • Ich suche die Trauung und Herkunft, also Taufe, des Johann Friedrich Sauer, welcher 1779 als "Frohner" aus Kaltenborn in Emseloh seinen Sohn Johann Gottfried Adam Sauer taufen ließ. (Es könnte sein, dass die Familie aus Querfurth kam; eine Taufpatin lässt das vermuten.)
  • Ich suche die Taufe (sowie Trauung der Eltern) von Susanna Catharina Böhmer (o.ä.), welche am 10.11.1744 in Emseloh Johann Adam Duckhorn heiratet. Ihr Vater hieß Johann Gottfried(?) Böhmer.
  • Ich suche außerdem die Taufe der Catharina Margaretha Duckhorn um 1745 in Emseloh. Ihr Vater war Johann Adam Duckhorn aus Riestedt. Dort konnte ich die Taufe nicht finden. Ihre Geschwister wurden auch in Emseloh getauft, wo die Mutter herkam.
  • Findet man nach 1843 die Trauung einer Johanna Rosine Friederike Sauer? (Wird evtl. die Vaterschaft für frühere uneheliche Kinder anerkannt?) Ihr Vater war Johann Gottfried Adam Sauer, sie wurde 1816 in Kaltenborn geboren.
2) Umgebung von Riestedt?
  • Ich suche die Herkunft des Bäckers Ernst Meinhart (o.ä.), welcher laut Sterbeeintrag seiner Frau Magdalena diese 1675 in Eisenberg heiratete. Seine Tochter Christiane heiratete 1716 in Riestedt Christian Johann Duckhorn. Es könnte natürlich sein, dass er aus der Gegend um Eisenberg kam und aus irgendwelchen anderen Gründen später in Riestedt Bäcker war.
3) Naumburg
  • Ich suche die Eltern des 1713 in Naumburg getauften (St. Othmar, Nr.6/1713) Johann Andreas Machelett. Sein Vater hieß Hans. Man findet davor in St. Mortitz 4 oder 5 Trauungen von "Hans Machelett" und auch eine Taufe eines "Hans Adam" 1686. 1694 stirbt vermutlich dessen Vater "Hans", 1695 heiratet ein "Hans", der ja noch nicht der 1686 geborene sein kann. Aber ich finde keinen anderen "Hans". Insgesamt bin ich hier sehr verwirrt und kann keine Logik hineinbringen.
4) Schönburg (/ Naumburg?)
  • Johann Andreas Machelett heiratete 1737 in Naumburg eine Anna Sybilla Kayser, deren Eltern Martin Kayser und Anna Sabina Cuntze 1705 in der Nähe von Naumburg, in Schönburg, heirateten. Das dortige KB ist irgendwie seltsam (sind es nur Exzerpte eines verbrannten Buches?). Es listet direkt nach der Trauung die Geburt einer Tochter "Anna Sabina" auf. Es findet sich leider keine "Anna Sybilla". Entweder ist Sabina = Sybilla oder Sybilla wurde woanders (evtl. in Naumburg?) getauft.
  • Das KB in Schönburg erwähnt leider auch nicht die Herkunft oder den Namen des Vaters des Windmüllers Martin Kayser in Schönburg. Ich suche daher nach seiner Taufe in der Umgebung von oder in Naumburg.
5) Wolferstedt (bei Allstedt)
  • Hier suche ich die Taufe des Schneidermeisters Johann Gottfried Arnhold, welcher 1835 in Sotterhausen eine Johanne Friederike Karoline Schade heiratete. Sein Vater, Johann Gottfried Arnhold, war "Einwohner in Wolferstedt". (Die KB sind leider nicht verfilmt und beginnen erst knapp nach 1780?)
6) Wallendorf (inkl. Filialen Kriegsdorf und Pretzsch) oder Umgebung
  • Am 23.04.1775 heiraten hier Schankwirt in Kriegsdorf Johann Christian Klitschen (Klütschen, o. ä.) und Dorothea Elisabeth Kuntz (oder Kurz?), deren Vater den Namen "Andreas" trägt. Ich suche die Taufen und Trauungen der Eltern der beiden. In Wallendorf konnte ich bei einer schnellen ersten Durchsicht bis 1747 nichts finden.
  • Der "Gastwirt zur weißen Küche" (oder "Kirche" o. ä.) in Pretzsch, Gottfried Schade, heiratete 1734 in Dölzig eine Susanna Ronniger. Getauft wurde er am 25.11.1700 in Wallendorf. Gesucht wird die Herkunft (Taufe + Trauung) des Vaters von Gottfried Schade: Hans Schade.
    Edit: Heiratete er 1698 eine Marie M...? Falls er das ist, heißt sein Vater Martin. Eine Taufe konnte ich in Wallendorf nicht finden.
7) Göhren
  • Die Mutter der Susanna Ronniger aus Dölzig hieß Barbara Masch (Trauung am 5.2.1705 in Dölzig) und wurde nach Auskunft einer freundlichen Mitforscherin im Archiv am 17.09.1686 in "Göhren" geboren (oder getauft?). Ihre Eltern waren wohl Johann Masch (Maasch) und Barbara Frenkel. Ich muss gestehen, dass mir leider entfallen ist, um welches Göhren es sich handelt. Ich dachte eigentlich an Groß Göhren bei Rippach, konnte hier aber bei einem eiligen Blick die Taufe spontan nicht finden. Also entweder habe ich in meiner Eile nicht richtig geschaut oder es handelt sich um ein anderes Göhren?
    Update: Dank der Nutzerin alisa weiß ich nun, dass es sich um das Göhren bei Zweimen handelt.
8) Kalzendorf
  • Am 04.06.1715 heiratet in Schmirma George Mehnert eine Catharina Geyer, deren Vater Christoph Geyer vermutlich aus Kalzendorf stammte. Gesucht werden ihre Taufe und Eltern.
9) Umgebung von Welbsleben und Quenstedt?
  • 1719 heiratete in Welbsleben Johann Christian Pernutz Anna Margaretha Hoppe. Sein Vater hieß Hans Pernutz. Gesucht werden die Taufe des Johann Christian Pernutz und die Trauung/Herkunft der Eltern. (Nicht in Welbsleben.)
  • Der Vater der Anna Margaretha Hoppe hieß "Jürgen Hoppe" und verstarb 1715 in Welbsleben. Gesucht wird sein Herkunftsort.
  • Die Ehefrau des Jürgen Hoppe war eine Gertrud Abmeyer, die 1665 in Welbsleben zur Welt kam. Gesucht wird der Herkunftsort ihres Vaters Lorenz Abmeyer.
  • Am 24.10.1669 heiraten Valtin Lehmann und Geese Schultz in Quenstedt. Gesucht werden die Herkunftsorte/Taufen/Eltern der beiden.
10) Mansfelder Land (Umgebung von Seeburg oder Wormsleben?)
  • Am 26.10.1756 heirateten in Seeburg Johann Peter Karl Wichmann aus Wormsleben Maria Sophia Wichmann, Tochter des Gerichtsdieners in Seeburg, Johann Friedrich Adolph Wichmann. Gesucht werden die Herkunftsorte beider. (In Seeburg konnte ich die Taufe der Maria Sophia nicht finden.) Peter war später Gerichtdiener in Helfta.

Geändert von kylix (06.02.2018 um 22:54 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 02.02.2018, 17:53
kylix kylix ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 02.07.2017
Beiträge: 389
Standard

11) Winningen (vermutlich jedenfalls)
  • Am 19.11.1820 heiratete in Wormsleben Johann Karl Pernutz eine Friederike Johanna Ohme (21 Jahre alt, Mutter Anna Catharina Meyer und Vater der Schuhmacher Jacob Ohme aus Winningen - so auch alles in ihrem standesamtlichen Sterbeeintrag). Jacob Ohme und Anna Catharina Meyer haben tatsächlich 1793 in Winningen geheiratet und in der Folge mehrere Kinder bekommen. Leider konnte ich keine "Friederike" finden. Am als Randnotiz im Sterbeeintrag vermerkten Geburtsdatum (11.01.1799) wurde eine Tochter mit ganz anderem Namen getauft. Hier bin ich etwas ratlos.
12) Mansfelder Land (Ahlsdorf? Bennstedt? Martinsrieth?)
  • Am 10.11.1816 heirateten in Ahlsdorf Johann Friedrich Franz Kühne (Vater Johann Friedrich Kühne, Amtsschäfer in Bennstedt, Schäfer in Ahlsdorf, Mutter Marie Christiane Luctsmann/Lutzmann/Butzmann) und Johanne Marie Müller (Vater Johann Friedrich Samuel Müller, Gemeindeschäfer in Martinsrieth). In die KB aus Martinsrieth habe ich einen kurzen Blick geworfen und nichts gesehen. Eine der beiden Familien müsste ja einen Bezug zu Ahlsdorf haben? Aber wer weiß, wie das bei den Schäfern ablief. Gesucht werden also die Taufen der beiden und natürlich die Trauungen der Eltern.
    Update: Die Copulation Kühne-Müller fand in Martinsrieth statt; in Ahlsdorf war nur das Aufgebot. Zu allem Überfluss war
    Johann Friedrich Samuel Müller 1835 auch noch Hutmann in Holdenstedt. (Ich krieg die Krise mit den Schäfern. :-D)
13) Merseburg
  • Edit: Ich suche nun nur noch Daten der Mutter der am 28.7.1822 in Merseburg geborenen und in St. Maximi getauften Auguste Wilhelmine Kerl. Die Mutter hieß Henriette Sophie Kerl und war offenbar vor der Geburt der Auguste Wilhelmine verheiratete und verwittwete "Einicke" o. ä.
14) Krumpa oder Umgebung
  • Gesucht werden Trauung und Herkunft der Eltern von Anna Dorothea Hofen (geb. 26.05.1753 in Krumpa). Ihr Vater hieß Johann Christoph Hofen, ihre Mutter Anna Maria Seibicke (o. ä.)
15) Nahlendorf oder Umgebung
  • Gesucht werden Trauung und Herkunft der Eltern von Tobias Keil (geb. 21.06.1755 in Nahlendorf). Der Vater hieß Johann Andreas Keil.
16) Webau oder Umgebung
  • Gesucht werden Trauung und Herkunft der Eltern von Christina Görner (o. ä., geb. in Webau am 26.12.1687). Ihr Vater war der Schneider Tobias Görner.
17) Rössuln oder Umgebung
  • Gesucht werden die Taufen von Christina Beyer (oo 1740 in Taucha), ihrem Vater Hans Beyer (oo 1717 in Pörsten) und dessen Vater Andreas Beyer (Müller in Rössul).
18) Pörsten
  • Gesucht wird die Taufe der Anna Elisabeth Dreyhaupt (oo 1717 Hans Beyer). Ihr Vater war Barthol Dreyhaupt; seine Trauung suche ich ebenfalls.
19) Markröhlitz oder Umgebung
  • Hier suche ich die Taufe der Christina Müller (oo 1730, Vater Christian Müller der Mittlere) sowie die Trauung ihrer Eltern.
  • Außerdem suche ich die Trauung des Christoph Albrecht (*1636) zwischen 1654 und 1667 (falls diese sich in der KB-Lücke befinden sollte, gern auf anderem Wege den Namen seiner Frau).
  • Weiterhin die Trauung und Taufe des Gall Canolt (o. ä.)vor 1666.
  • Die Taufe des Blasius (?) Albrecht vor 1615 (Vater des Christoph Albrecht).
  • Dieser heiratete (sehr schlecht lesbar) wohl 1633 eine Maria aus Pödlist. evtl. hieß ihr Vater "Peter", wenn das kein "pater" ist. Evtl. kann man sie ja identifizieren?
20) Keuschberg oder Umgebung
  • 1756 heiratete Christian Kundt (Kunth) eine Marie Christine Brecht (Vater Christoph Brecht) in Keuschberg. Gesucht werden ihre Taufe und die Trauung, also Herkunft, der Eltern.
  • Der Sohn der beiden, Johann Christian Kunth, heiratete 1792 in Keuschberg eine Catharina Elisabeth Wittig (*1761 in Keuschberg). Ihr Vater war der Salzhacker(?) Johann Gottlieb Wittig. Gesucht werden dessen Trauung und Taufe/Herkunft.
21) Nebra
  • Rosina Schröckh (o. ä.) heiratet 1776 in Reinsdorf. Ihr Vater war Michael Schroekh aus Nebra. Gesucht werden ihre Taufe und die Trauung der Eltern (vermutl. in Nebra?).
22) Gorenzen
  • Gesucht wird die Taufe eines Christoph Probst um 1630. (oo 1656 Margaretha Stoll)
23) Friedeburg oder Umgebung
  • Am 28.02.1845 wird in Zickeritz Marie Ernestine Haedicke geboren und in Friedeburg getauft. Ihre Eltern waren Christin Hädicke und Rosine Leinau. Sie haben m. E. nicht in Friedeburg geheiratet, so dass ich nun ihre Trauung suche.
29) Spören oder Umgebung (Rieda, Kütten, Stumsdorf?)
  • Gesucht werden die Taufe und Herkunft der Eltern des Ferdinand Karl Müller, welcher am 09.10.1864 in Friedeburg heiratete. Sein Vater, Johann Karl Müller, war zu diesem Zeitpunkt "Handarbeiter in Kütten", seine Mutter hieß Marie Christiane Häußler (o. ä.). Geschwister von ihm wurden offenbar in Stumsdorf getauft; dort habe ich ihn aber um 1840 nicht gefunden.
    Edit: In Spören habe ich die Taufe auch nicht gefunden.
30) Heiligenthal / Freist / Beesenstedt oder Umgebung
  • Hier suche ich die Trauung von Christian Dölle (Telle, Delle) und Christiane Pallas. Sie müsste die uneheliche Tochter einer Maria Elisabeth Mäneke oder Menecke o. ä. gewesen sein, die später eine verheiratete "Augustin" war. Ich bin mir aber nicht sicher.
    Die Kinder des Paares wurden ab 1831 in Heiligenthal getauft. Ich glaube, für Christian Dölle war es die zweite Ehe.
Ich bin dankbar für alle Hinweise!


kylix

Geändert von kylix (07.02.2018 um 12:26 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 02.02.2018, 18:11
alisa alisa ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 26.12.2017
Ort: Schkopau
Beiträge: 57
Standard Göhren

hallo Kylixens,
das gesuchte Göhren ist ein Ortsteil von Zweimen und gehört jetzt zur Stadt Leuna. Es in der Nähe von Güntersdorf (Autobahnabfahr A9)
grüße sendet alisa
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 02.02.2018, 18:27
kylix kylix ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 02.07.2017
Beiträge: 389
Standard

Zitat:
Zitat von alisa Beitrag anzeigen
hallo Kylixens,
das gesuchte Göhren ist ein Ortsteil von Zweimen und gehört jetzt zur Stadt Leuna. Es in der Nähe von Güntersdorf (Autobahnabfahr A9)
grüße sendet alisa
Ah, ganz herlichen Dank! Das passt natürlich auch geographisch viel besser zu Wallendorf und Dölzig.
Also müsste ich in den KB aus Zweimen fündig werden?
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 03.02.2018, 12:32
alisa alisa ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 26.12.2017
Ort: Schkopau
Beiträge: 57
Standard Kirchenbuch Zweimen

Die alten Kirchenbücher sind verfilmt und können nur in Naumburg oder in Magdeburg eingesehen werden. In Wallendorf liegen nur die zur Zeit geführten Bücher.
Bei Ronninger muß ich noch Daten abgleichen, der Name ist mir bei unserer Ortsgeschicht übern Weg gelaufen. Ich melde mich wieder.
Grüße von alisa
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 03.02.2018, 13:46
kylix kylix ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 02.07.2017
Beiträge: 389
Standard

Vielen Dank!
Dann notiere ich mir das für meine nächste Fahrt nach Magdeburg.

Meine Ronnigers kamen ja aus Dölzig. In den KB von dort kann man sie (mit einiger Wahrscheinlichkeit - es gibt eine relativ große Lücke in den Tauf- und Traurregistern) bis zum Beginn der Aufzeichnungen zurückverfolgen.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 03.02.2018, 14:53
alisa alisa ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 26.12.2017
Ort: Schkopau
Beiträge: 57
Standard Ronniger

Wie schon geschrieben habe ich in den Unterlagen einen Christoph Ronniger aus Großdölzig, verheiratet mit Dorothea Haasin aus Rübsen, ein Ortsteil von Ermlitz, gehört jetzt zur Gemeinde Schkopau. Ihre Mutter Even Haasin hat ca. 1735 einen Erbvergleich vorgenommen. Mal sehen ob ich die Eheschließung noch finde.
Grüße von alisa
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 04.02.2018, 23:09
marienkaefer62 marienkaefer62 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.06.2010
Ort: niederlande
Beiträge: 151
Standard FN Duckhorn und Sauer

Hallo Kylix!

Catharina Margaretha DUCKHORN wurde 1750 in Bornstedt geboren!
Ihr Vater, Adam Duckhorn/Tuckhorn, war dort Amtsschaefer.

Friederike SAUER hat 1848 in Emseloh den Handarbeiter Joh. Friedrich Leberecht FRANKE aus Kaltenborn geheiratet, der in 1. Ehe mit ihrer Schwester verheiratet gewesen war.
Ich habe Dir hierzu eine PN geschickt!

Mit frdl. Gruessen
Marienkaefer
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 06.02.2018, 09:24
kylix kylix ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 02.07.2017
Beiträge: 389
Standard

Zitat:
Zitat von marienkaefer62 Beitrag anzeigen
Hallo Kylix!

Catharina Margaretha DUCKHORN wurde 1750 in Bornstedt geboren!
Ihr Vater, Adam Duckhorn/Tuckhorn, war dort Amtsschaefer.

Friederike SAUER hat 1848 in Emseloh den Handarbeiter Joh. Friedrich Leberecht FRANKE aus Kaltenborn geheiratet, der in 1. Ehe mit ihrer Schwester verheiratet gewesen war.
Ich habe Dir hierzu eine PN geschickt!

Mit frdl. Gruessen
Marienkaefer
Das ist ganz großartig! Vielen Dank (auch hier noch einmal)!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:22 Uhr.