Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 15.05.2021, 10:14
Philipp_T Philipp_T ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 12.04.2021
Beiträge: 11
Standard Mädchenname der Mutter

Quelle bzw. Art des Textes: Kirchenmatriken
Jahr, aus dem der Text stammt: 1698
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Voderweissenbach, Oberösterreich
Namen um die es sich handeln sollte: Maria Magdalena ??


Liebe Community,

beim zweiten Eintrag rechts auf dieser Seite kann ich leider nicht alles entziffern.

Ich glaube folgendes zu lesen:

Zitat:
[August 1698] ?? 29 ?? /infans / Catharina / Gr. Joseph Frelih ?? uxor ?? Gr. Maria, Magdalena shitterin(?)
Hae ich das richtig gelesen und kann jemand den gesamten Text lesen? Was könnte "Gr." bedeuten?

LG
P
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 15.05.2021, 11:35
Benutzerbild von Uschibaldi
Uschibaldi Uschibaldi ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.11.2010
Ort: Tirol
Beiträge: 984
Standard

Catharina, Pr. (Vater)Joseph Frelich uxor Maria Patrina Magdalena Schillerin
LG Uschi
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 17.05.2021, 20:55
Philipp_T Philipp_T ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 12.04.2021
Beiträge: 11
Standard

Liebe Uschi, vielen Dank!

LG
P
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 17.05.2021, 21:26
rpeikert rpeikert ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.09.2016
Ort: Kt. Aargau, Schweiz
Beiträge: 976
Standard

Guten Abend

Die Mutter heisst nicht Maria. Kann nur leider nicht sagen wie. Ich lese:

Den 29 dito. Infans Catharina. Pr. Joseph
Frelich, <Vorname> uxor eius. Patrina, Magdalena
Schillerin.

Gruss, Ronny

P.S. Der mysteriöse Vorname kommt auf der linken Seite gleich zweimal vor. Bei der ersten Taufe im August heisst das getaufte Kind so, und bei der nächsten die Mutter. Ich stehe wohl gerade auf dem Schlauch ...

Geändert von rpeikert (17.05.2021 um 21:40 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 17.05.2021, 21:45
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 11.630
Standard

Die Mutter im letzten Eintrag auf der linken Seite heißt mE genauso, ich komm aber nicht drauf.
Das hingeklatschte Namensregister weist Maria aus. https://data.matricula-online.eu/en/...3%252F01/?pg=9

Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Suderburg)

Geändert von Kasstor (17.05.2021 um 21:55 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 17.05.2021, 21:47
rpeikert rpeikert ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.09.2016
Ort: Kt. Aargau, Schweiz
Beiträge: 976
Standard

Das tut gut, danke Bin auf die Lösung gespannt!
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 17.05.2021, 21:59
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 11.630
Standard

Evtl ist der "accent" ja doch ein Abkürzungszeichen und wir landen doch bei Maria.

Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Suderburg)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 17.05.2021, 22:03
rpeikert rpeikert ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.09.2016
Ort: Kt. Aargau, Schweiz
Beiträge: 976
Standard

Ja, wer weiss? Aber der Schreiber kann "Maria" auch anständig schreiben, siehe linke Seite letzter Eintrag beim Täufling. Und bei der Mutter dann wieder diese "Geheimschrift"??
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 18.05.2021, 13:57
Benutzerbild von Julio
Julio Julio ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.05.2015
Ort: Deutschland / Nordrhein-Westfalen
Beiträge: 572
Standard

Hallo Philipp,
ich würde das auch als "Maria" interpretieren und denke, dass dieser Vorname hier abgekürzt ist. Das mit dem Abkürzungszeichen möchte ich auch bestätigen.
Ich lese:

infans Catharina p[a]r[entes] Joseph Frelich, Ma[ri]a uxor eius patrina Magdalena Schilerin

Ist die Heirat des Joseph Frelich mit Maria schon gefunden worden?

Gruß Julio
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 20.05.2021, 15:41
Philipp_T Philipp_T ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 12.04.2021
Beiträge: 11
Standard

Vielen Dank für die rege Beteiligung!

Ich denke, dass der erste Eintrag rechts oben unter data.matricula-online.eu/en/oesterreich/oberoesterreich/vorderweissenbach/201%252F02/?pg=3 zu Joseph Frelig und Maria Spindler der richtige Trauungseintrag sein könnte.

LG
P
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:42 Uhr.