#61  
Alt 22.10.2016, 23:39
StefOsi StefOsi ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.03.2013
Beiträge: 4.072
Standard

Zitat:
Zitat von 99-piranha Beitrag anzeigen
Welches Schönfeld ist es wohl, ich vermute Roztoki in Niederschlesien...
Wie ja hier lesbar, handelt es sich um Obórki / Schoenfeld. Das gehörte zur Landgemeinde Olszanka.
Der Scan gibt ansonsten wirklich nix weiter her.
Mit Zitat antworten
  #62  
Alt 22.10.2016, 23:51
StefOsi StefOsi ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.03.2013
Beiträge: 4.072
Standard

Ach ja, kann sein, dass ich das habe das hier im Thread überlesen habe, aber ist folgende Geburt schon bekannt?

Gustav Adolf Maldeit
* 02.11.1875 Breslau
Vater: Carl Maldeit (evg.) - Postbriefträger, wohnhaft Breslau, Schuhbrücke 54
Mutter: Marie Maldeit geb. Neuke (kath.)

Geändert von StefOsi (22.10.2016 um 23:52 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #63  
Alt 23.10.2016, 00:08
Benutzerbild von 99-piranha
99-piranha 99-piranha ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.03.2012
Ort: Offenbach
Beiträge: 189
Standard

Danke! Das habe ich übersehen

Den Gustav Adolf haben wir schon.

Gruß,
Heidi
Mit Zitat antworten
  #64  
Alt 02.11.2016, 09:38
Benutzerbild von ZeroHx1951
ZeroHx1951 ZeroHx1951 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 20.07.2015
Ort: Höxter
Beiträge: 193
Standard Neues zu Maldeit und Rother

Guten Morgen,

dank des Threads "Neues aus Breslau Online?" von Juergen und fleißigen Einstellern von Links für neue Online Standesämter, konnten wir neue Daten zu unserer Maldeit-Rother Suche finden:

zu Maria Maldeit geb. Neuke unserer Ur-Großmutter:

Sterbeurkunde Standesamt Schlegel 51/1910 + 26. Juli 1910 in Schlegel im Krankenhaus, mit 63 Jahren 7 Monaten. Tochter von Inlieger Karl Neuke und Hedwig geb. Tschuschke. Angezeigt Köchin Emma Maldeit. Geboren in Trachenberg (unten links steht geb. 11.12.46) verheiratet mit dem Militärinvaliden Karl Maldeit. Er hat also da noch gelebt.

zu Emma Rother unserer Tante:

Sterbeurkunde Standesamt Schlegel 70/1907 + 09. Juli 1907 in der Wohnung, geboren in Rengersdorf (Vermerk unten rechts geb. 18.06.1905) Tochter von Kutscher Robert Rother und Bertha geb. Maldeit. Angezeigt von Maria Maldeit geb. Neuke.

Herzliche Grüße

Elvira und Heidi
__________________
Herzliche Grüße
Elvira
Mit Zitat antworten
  #65  
Alt 02.11.2016, 12:43
Benutzerbild von 99-piranha
99-piranha 99-piranha ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.03.2012
Ort: Offenbach
Beiträge: 189
Standard

Zitat:
Zitat von ZeroHx1951 Beitrag anzeigen
Guten Morgen,

dank des Threads "Neues aus Breslau Online?" von Juergen und fleißigen Einstellern von Links für neue Online Standesämter, konnten wir neue Daten zu unserer Maldeit-Rother Suche finden:

zu Maria Maldeit geb. Neuke unserer Ur-Großmutter:

Sterbeurkunde Standesamt Schlegel 51/1910 + 26. Juli 1910 in Schlegel im Krankenhaus, mit 63 Jahren 7 Monaten. Tochter von Inlieger Karl Neuke und Hedwig geb. Tschuschke. Angezeigt Köchin Emma Maldeit. Geboren in Trachenberg (unten links steht geb. 11.12.46) verheiratet mit dem Militärinvaliden Karl Maldeit. Er hat also da noch gelebt.
...
Hallo,

ja das ist sehr erfreulich
Ein großen an den Jürgen und die anderen Fleißigen
Allerdings ist in den Sterberegistern von Schlegel bis 1913(14?) kein Karl Maldeit zu finden
Ist er in einem anderen Ort verstorben?

Interessant ist auch der Name Hedwig Tschuschke (und nicht wie bisher angenommen: Schuschke). Mal sehen, was sich noch so klärt

VG
Heidi
Mit Zitat antworten
  #66  
Alt 02.11.2016, 18:12
U.Christoph U.Christoph ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.08.2008
Ort: Bremen
Beiträge: 971
Standard

Hallo Heidi,

das ist keine Sterberegister von Schlegel. Ein Register (Heirat oder Verstorbene) listet die Verstorbenen alphabetisch auf! Im kath. Begräbnisbuch ist Maria MALDEIT drin, Eintrag 50.
Rengersdorf, Kind: Martha Emma * 18.06.1905. Eltern: Arbeiter Robert ROTHER und Bertha MALDEI.

Viele Grüße
Ursula
Mit Zitat antworten
  #67  
Alt 02.11.2016, 20:01
Benutzerbild von 99-piranha
99-piranha 99-piranha ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.03.2012
Ort: Offenbach
Beiträge: 189
Standard

Hallo Ursula,

ich weiß das , hat mich selbst schon oft verwirrt!
Diese (und viele andere ebenfalls) sind leider so betitelt:
sterbe-haupt-register-schlegel-slupiec-1914

Vielen Dank auch für die beiden anderen Hinweise

Viele Grüße,
Heidi
Mit Zitat antworten
  #68  
Alt 05.11.2016, 20:07
Benutzerbild von 99-piranha
99-piranha 99-piranha ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.03.2012
Ort: Offenbach
Beiträge: 189
Standard

Zitat:
Zitat von 99-piranha Beitrag anzeigen
Hallo,
es gibt einen weiteren MALDEIT Fund (aus Archiwum Panstwow w opolu):

Karoline MALDEIT, ev.
°° mit Robert KUSCHE, Dienstknecht aus Schönfeld
Tochter Karoline Pauline K. *1.9.1875 in Schönfeld
Welches Schönfeld ist es wohl, ich vermute Roztoki in Niederschlesien...
Gefunden archeion.net Breslau II zu Robert Kusche:
+29.11.1912 (Nr. 2493)
73 Jahre alt, *1839 in Louisenthal Kreis Brieg
wohnhaft in Hartlieb Kr. Breslau,
Vater: Zimmerer Gottlieb Kusche,
Mutter: Elisabeth Müller,
beide in Louisenthal verstorben.

Vielleicht hat jemand mehr zu dieser Verbindung mit Karoline Maldeit, um zu prüfen, ob sie mit Elviras und meinen "MALDEITs" zusammen hängt?!

Schönes Wochenende wünsche ich allen Forschern!

Heidi
Mit Zitat antworten
  #69  
Alt 16.06.2021, 12:21
Benutzerbild von ZeroHx1951
ZeroHx1951 ZeroHx1951 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 20.07.2015
Ort: Höxter
Beiträge: 193
Standard

Hallo,

wir haben einen neuen Namen zu Maldeit:

Edith Middelhoff geb. Maldeit * 04.07.1927 in Wangern Kreis Breslau
+ 02.07.2010 ? Traueranzeige: Trauer-im-Vest.de
Verheiratet mit Heinrich Middelhoff seit 1949

Ich weiß, das sie 3 Töchter hat und 1947 von Gompitz Kreis Dresden nach Emsdetten gezogen ist. Nun versuche ich über die Meldekarte von Gompitz mehr zu erfahren.

Leider ist aus Datenschutzgründen weder die Geburtsurkunde, Heiratsurkunde oder Sterbeurkunde zu bekommen um evtl. die Eltern zu erfahren.

Wieder ein ungeklärter Fund.

Hat jemand noch eine Idee wie sonst weiter zu verfahren wäre?

Herzliche Grüße

Elvira
__________________
Herzliche Grüße
Elvira
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
böhmen , maldeit , neucke , rother

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:12 Uhr.