Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe > Lese- u. Übersetzungshilfe für fremdsprachige Texte
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 23.06.2021, 21:07
DenVer DenVer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.03.2017
Beiträge: 111
Standard Heiratseintrag Polnisch 1822

Quelle bzw. Art des Textes:
Jahr, aus dem der Text stammt: 1822
Ort/Gegend der Text-Herkunft: Sanniki, Masowien, Polen
Namen um die es sich handeln sollte: Johann Georg Gäntzle und Jahanna Friederike Rauser


Guten Abend Allerseits,

Könnte mir jemand bitte den folgenden Eintrag Überstzen.
Es handelt sich um den Eheeintrag von Johann Georg Gäntzle und Johanna Friederike Rausen.

Es ist der Eintrag Nr 9:

https://www.szukajwarchiwach.gov.pl/...908ce1b4e8fee4

Ich danke schon mal im Voraus und wünsche einen schönen Abend.

Mfg Denis
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 24.06.2021, 01:50
acim acim ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.12.2020
Ort: Veletiny, Tschechien
Beiträge: 682
Standard

Nr. 9
Lwowek [Lwówek]

Tag und Ort der Trauung: am 9. Februar 1822 in Sanniki, Powiat Gostynin, Woiwodschaft Masowien

Erschienene: Jan Jerzy [Johann Georg] Günzle, Junggeselle, 18 Jahre alt (Taufschein aus der Pfarrkirche in Sanniki vorgelegt), mit Assistenz seiner Eltern, Burchard Güzle und Małgorzata geb. Dürin, evangelischer Bekenntnis, Kolonisten wohnaft in Lwówek - sowie Joanna Fryderyka Rauser, Jungfrau, nahezu 23 Jahre alt (Taufschein aus evangelischer Kirche in Fürstentum Württemberg / Księstwo Wirtemberskie vorgelegt), mit Assistenz ihrer Eltern, Gottlib Rauser und Joanna Fryderika geb. Schehnadin?, Kolonisten in Lwówek angesessen, evangelischer Bekenntnis
Zwei Aufgebote am 20. u. 27. Januar 1822, keine Ehehindernisse, Eltern willigen ein

Zeugen: Jan Petter, 40 Jahre, und Jan Schinlebe?, 28 Jahre, einerseits und Filip Pott, 42 Jahre, und Eliasz Hassnamer?, 32 Jahre, andererseits, alle Kolonisten evangelischer Bekenntnis wohnaft in Lwówek
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 24.06.2021, 12:52
DenVer DenVer ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 09.03.2017
Beiträge: 111
Standard

Hallo,

Vielen , vielen Dank für ihre Mühe unddie klasse Übersetzung.

Mfg
Denis
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:36 Uhr.