#1  
Alt 26.12.2015, 11:38
ofb-dühringshof ofb-dühringshof ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 26.12.2015
Beiträge: 217
Standard OFB Dühringshof - Verlustlisten - Mitarbeit

Hallo in die Runde,

wer mag sich mittels Recherchearbeit am OFB beteiligen?

Konkret geht es mir um die Verlustlisten aus dem I. WK. Mein Ziel ist es, die für das OFB-Gebiet relevanten Einträge nach und nach ins OFB einzuarbeiten. Fertig sieht es so aus:

http://ofb.genealogy.net/famreport.p...modus=&lang=de

Diese Recherche systematisch für alle Orte durchzuführen, kostet viel Zeit. Ich bin derzeit mit den Kirchenbüchern gut beschäftigt, so dass diese Arbeit +/- -St. Nimmerlein erledigt wird (Über 100 Einträge sind aber schon enthalten). Ich denke aber, dass gerade diese "jüngeren" Daten vielen Forschern neue Ansatzpunkte zu eigenen Nachforschungen geben und auch bei schon bekannten Personen wertvolle Zusatzinformationen liefern. Kurz und gut: Wer mag helfen?

Denkbar wäre, dass ich eine Exceltabelle zur Verfügung stelle, in die die Daten eingetragen werden. Spalten sind:

Name, Vorname, Geburtsdatum (sofern angeben), Geburtsort, Dienstgrad/Einheit, Ereignis (bspw. vermißt), Datum (der Veröffentlichung)

Die in Frage kommenden Orte sind:
Alt Gennin, Barschwerder, Bayershorst, Bergenhorst, Beyersdorfer Wiesen, Blumenthal, Cocceji-Neudorf, Cocceji-Neuwalde, Dorf Gennin, Dühringshof, Friedrichsberg, Friedrichsthal, Gennin, Genninsch-Warthebruch, Gerlachsthal, Giesen, Giesenaue, Groß Giesenaue, Haferwiese, Hammereck, Johanneshof, Karlsfelde, Klein Giesenaue, Klein Marwitz, Klementenschleuse, Kranichshorst, Landsberger Holländer, Liebenower Wiesen, Loppow, Lossow, Ludwigshorst, Ludwigsthal, Neu Gennin, Neuendorfer Bruch, Nieder Wepritz, Ober Gennin, Ratzdorf, Ratzdofer Wiesen, Raumerswalde, Schlangenwerder, Sophienaue, Stennewitz, Stennewitzer Wiesen, Unter Gennin.
Plus einiger hier noch nicht genannter Orte.

Beispielsweise liefert die Suche nach Giesenaue 23 Treffer, Landsberger Holländer = 68 Treffer und Dühringshof schon 134.

Bei Fragen oder Interesse hier im Beitrag antworten oder auch per PN.

MfG
Silvia
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 27.08.2020, 21:39
Benutzerbild von * felizitas *
* felizitas * * felizitas * ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.08.2011
Ort: Spree-Athen
Beiträge: 944
Beitrag OFB: Ergänzungen zu Familie Johann Friedrich THIEDE & Anna Louise PERSIKE

Hi, Silvia,

zunächst einmal vielen Dank für Dein OFB (... welches ich leider erst entdeckt habe, nachdem ich die KB bereits durchforstet hatte ...).

Ich bin normaler Weise familienforschungstechnisch in der Koschneiderei in Westpreußen "unterwegs" und diese Gegend hier ist seit drei Tagen ganz neu für mich.

Fürs OFB habe ich noch ein paar Ergänzungen. Ich habe zur Familie Johann Friedrich Thiede und Anna Louise Persike recherchiert und dabei vier weitere Kinder der Familie gefunden - Caroline Emilie Thiede, Ernst Friedrich Wilhelm Thiede, Hanna Charlotte Friederike Florentine Thiede und Louise Thiede:



[In den MyHeritage-Diagrammen werden die Berufsbezeichnungen und die Religionszugehörigkeit leider nicht mehr angezeigt.]
Q: Heiratseintrag Gardelandwehrmann Johann Tiede & Anna Louise Persike, evang. KB Stennewitz/Gennin Nr. 8/1817
Q: Geburtseintrag Gardelandwehrmannstochter Florentine Henriette Wilhelmine Tiede, evang. KB Stennewitz/Gennin Nr. 30/1817
(Taufpaten: Jgfr. Maria Elisabeth Bloeksdorf, Jgfr. Wilhelmine Persike, Jgfr. Maria Neumann, Junggesell Christian Tiede)
Q: Geburtseintrag Hausmannssohn Carl Traugott Thiede, evang. KB Stennewitz/Gennin Nr. 12/1819
(Taufpaten: Jgf. Julie Blende, Christine Neumann, Jggs. Wilhelm Thiede, Caroline Persike)
Q: Geburtseintrag Hausmannstochter Caroline Emilie Thiede, evang. KB Stennewitz/Gennin Nr. 14/1821
(Jungfrau Juliane Blinde, Jungfrau Wilhelmine Schröter, Jungfrau Maria Elisabeth Persike, Junggesell Carl Fried. Ulrich, Carl Fried. Persike)
Q: Geburtseintrag Hausmannssohn Ernst Fried. Wilhelm Thiede, evang. KB Stennewitz/Gennin Nr. 32/1823
(
Taufpaten: Jungfr. Wilhelmine Schwarz, Jungfr. Caroline Kliedtmann, Jungfr. Maria Elis. Persike, Jungfr. Wilhelmine Persike, Brauer Anton Lumpe)
Q: Geburtseintrag Hausmannstochter Ernestine Wilhelmine Thiede, evang. KB Stennewitz/Gennin Nr. 30/1825
(Taufpaten: Jungfr. Wilhelmine Schwarz, Jungges. Ferdinand Prunze(?), Jungges. August Schwarz)

Q: Geburtseintrag Hausmannstochter Hanna Charlotte Friederik[e] Florentine Thiede, evang KB Stennewitz/Gennin Nr. 9/1828
Q: Geburtseintrag Hausmannstochter Louise Thiede, evang. KB Stennewitz/Gennin Nr. 16/1832
(
Taufpaten: Jungfr. Lisette Hanff, Jungges. Ernst Klinke, Jungges. Wilhelm Schröter, Jungges. Lud. Schwarz, Jungges. Carl Luther)
(
Taufpaten: Junggs. Ferdinand Bunze, Junggs. Fried. Schwarz, Jungges. Fried Schröter, Jungfer Hanna Schwarz, Jungfer Charlotte Knuth)
Q: Geburtseintrag Hausmannssohn Joh. Fried. Wilhelm Thiede, evang. KB Stennewitz/Gennin Nr. 7/1834
(Taufpaten: Jgf. Heinriette Schwarz, Jgs. Fried. Persike, Zimmergesell August Schwarz)
Q: Geburtseintrag Hausmannssohn Carl Ludewig August Thiede, evang. KB Stennewitz/Gennin Nr. 7/1838
(Taufpaten: Jungges. Fried. Persike, Jungges. Leopold Hantf.(?), Juliane Furch, Auguste Thiede, Ehefrau Persike)

Q: Geburtseintrag Hausmannsssohn Johann Friedrich Carl Thiede, evang. KB. Stennewitz/Gennin Nr. 22/1839
(Taufpaten: Junggesell Leopolt Hanff(?), Jungfrau N.N. Piethe, Jungfer Ernestine Lange, Jungfrau Heriette Krügerke(?))
Q: Heiratseintrag Karl Ludwig August Tiede & Katharina Wilczynska, evang. KB Lobsens Nr. 14/1863

Q: Sterbeeintrag Hausmannssohn Friedrich Wilhelm Gustav Thiede, evang. KB Balz Nr. 6/1864
Q: Geburtseintrag Hausmannssohn Carl Friedrich Wilhelm Thiede, evang. KB Balz Nr. 55/1863
(Taufpaten: Jgfr. Albertine Born, Frau Wilhelmine Hanihr(?), Jggfselle August Plose)
Q: Geburtseintrag Eigenthümertochter Marie Emilie Louise Thiede, evang. KB Balz Nr. 18/1867
(
Taufpaten: Jgfr. Marie Born, Jgfr. Auguste Hanisrh(?), Jggsell Friedrich Plose)
Q: Heiratseintrag Schlossergesell Ernst Hermann Leberecht Wolf & Näherin Ida Louise Henriette Bohm, StA Berlin II Nr. 145/1877
(Schmied Carl Weber (27), Berlin; Posthilfsunterbeamter Julius Bohm (55), Berlin)
Q: Geburtseintrag Schlossertochter Henriette Wilhelmine Luise Wolf, StA Berlin VI Nr. 4358/1877
Q: Heiratseintrag Kellner Friedrich Hermann August Bohm & Köchin Marie Pauline Henriette Valentin, StA Berlin II Nr. 616/1886
(TZ: Schmied Ernst Valentin (35), Berlin; Schlosser Hermann Wolf (32), Berlin)

Q: Heiratseintrag Arbeiter Robert Paul Gustav Pätzel & Hausmädchen Wilhelmine Mathilde Emilie Thiede, StA Berlin VI Nr. 437/1894
Q: Sterbeeintrag Kutschertochter Hildegard Klara Pätzel, StA Berlin Va Nr. 1373/1898
Q: Geburtseintrag Arbeitertochter Hildegard Clara Pätzel, StA Berlin Va Nr. 1770/1897
Q: Sterbeeintrag Postunterbeamten-Wittwe Ernestine Wilhelmine Bohm, StA Berlin VI Nr. 1579/1901 (75 Jahre, Anzeigender: Kellner Hermann Bohm)
Q: Sterbeeintrag Schneiderin Henriette Wilhelmine Luise Wolf, StA Berlin VI Nr. 1701/1901 (23 Jahre, Anzeigende: Mutter Ida Louise Henriette Wolf, geb. Bohm)

Q: Heiratseintrag Arbeiter Karl Gustav Otto Thiede & Dorothea Elisabeth Goldhagen, StA Berlin IVb Nr. 57/1902
Q: Sterbeeintrag Kellner Friedrich Hermann August Bohm, StA Berlin VI Nr. 1089/1903 (43 Jahre, Anzeigende: Ehefrau Marie Pauline Henriette Bohm, geb. Valentin)

Q: Heiratseintrag Kutscher Max Friedrich Wilhelm Scheffler & Näherin Luise Mathilde Auguste Thiede, StA Berlin VIIa Nr. 378/1908
Q: Heiratseintrag Karl Ludwig August Tiede & Katharina Wilczynska, KB Evangelische Gemeinde Lobsens Nr. 14/1863
Q: Geburtseintrag Karl Friedrich August Tiede, KB Lobsens Nr. 167/1863
Q: Geburtseintrag Auguste Emilie Tiede, KB Lobsens Nr. 171/1864
Q: Geburtseintrag Louise Tiede, KB Wissek Nr. 46/1866
Q: Geburtseintrag Friedrich August Paul Tiede, KB Wissek Nr. 39/1867
Q: Geburtseintrag Franz Wilhelm Tiede, KB Wissek Nr. 87/1872
Q: Geburtseintrag Johann Friedrich Joachim Tiede, KB Wissek Nr. 88/1872
Q: Geburtseintrag Ernst Max Albert Tiede, KB Wissek Nr. 21/1875
Q: Geburtseintrag Albert Adolf Tiede, KB Wissek Nr. 31/1877
Q: Geburtseintrag August Friedrich Carl Thiede, StA Deutsch Wilmersdorf Nr. A. 13/1892
Q: Geburtseintrag August Carl Paul Tiede, StA Berlin III Nr. 565/1896
Q: Standesamt Wilmersdorf von Berlin/Notiz/Geburtseintrag August Carl Paul Tiede, StA Berlin III Nr. 565/1896
Q: Heiratseintrag Johann Friedrich Joachim Tiede & Auguste Maria Minna Warthul, StA Berlin XIII Nr. 1176/1898

Q: Heiratseintrag Alwine Berta Steinborn & Franz Wilhelm Thiede, Standesamt Berlin Xa von Berlin Nr. 795/1904
Q: Heiratseintrag Alwin Emil Groschke & Anna Pauline Tiede, StA Berlin I, II Nr. 750/1906
Q: Heiratseintrag Ernst Max Albert Tiede & Marie Anna Sophie Wunnicke, StA Berlin XI, Nr. 419/1903
Q: Heiratseintrag Albert Adolf T[h]iede & Gertrud Sofie Martha Wunnicke, StA Berlin XI Nr. B. 926/1903
Q: Sterbeeintrag Katharina Thiede, geb. Wielczynska, StA Berlin I, II Nr. C. 293/1918
Q: Heiratseintrag August Friedrich Karl Thiede & Frieda Gertrud Ella Willuhn, StA Berlin III Nr. B. 336/1920


Ein Sohn Wilhelm Thiede (*1828) ließ sich über die KB wiederum nicht verifizieren. Ein mit einer Augustine Henriette Emilie Doherr verheirateter Spandauer Arbeiter namens Wilhelm Thiede wurde seinem Sterbeeintrag Wilhelm Thiede, StA Spandau Nr. 15/1882 zufolge um 1830/31 in Zanzin als ein Sohn eines in "Amt Himmelstedt" verstorbenen Johann Thiede und einer Auguste Schröter geboren.

Laut Sterbeeintrag Postunterbeamten-Wittwe Ernestine Wilhelmine Bohm, StA Berlin VI Nr. 1579/1901 sollen Johann Friedrich Thiede (verstorben nach 1863) und Anna Louise Persike (verstorben nach 1838; vermutlich erst nach 1842) vor ihrem Tod beide in Dorf Gennin gewohnt haben.


Laut Heiratseintrag Karl Ludwig August Thiede & Katharina Wilczynska, evang. KB Lobsens Nr. 14/1863 hat Sohn Carl Ludewig August Thiede mit Einwilligung seines Vaters geheiratet. Demnach müsste Vater Johann Friedrich Thiede 1863 noch gelebt haben und wäre demnach erst nach 1862 verstorben.


Viele Grüße von der Spree :-)

* felizitas *



Geändert von * felizitas * (28.08.2020 um 14:21 Uhr) Grund: Eine weitere Quelle ergänzt.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 31.08.2020, 18:41
Benutzerbild von * felizitas *
* felizitas * * felizitas * ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.08.2011
Ort: Spree-Athen
Beiträge: 944
Beitrag PS: Sohn Wilhelm Thiede

PS: Tatsächlich gibt es in der Familie von Johann Friedrich Thiede und Anna Louise Persike einen Sohn, der im späteren Leben als "Wilhelm Thiede" unterwegs ist. Hierbei handelt es sich jedoch um den Sohn

Johann Friedrich Wilhelm Thiede
18. Jul. 1834 Dorf Gennin (Jenin), Kreis Landsberg (Warthe), Regierungsbezirk Frankfurt (Oder), Provinz Brandenburg
20. Dez. 1904 Balz (Białcz), Kreis Landsberg (Warthe), Regierungsbezirk Frankfurt (Oder), Provinz Brandenburg

der mit Hanna Henriette Emilie Sydow verheiratet war (siehe auch Stammbaum-Graphik oben).

Sonnige Grüße aus Berlin :-)

* felizitas *
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 31.08.2020, 18:54
Benutzerbild von * felizitas *
* felizitas * * felizitas * ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.08.2011
Ort: Spree-Athen
Beiträge: 944
Beitrag OFB: Ergänzungen zu August Robert Hannes (1865 - 1946)

Hi, Silvia,

hier noch eine Ergänzung zu Deinem OFB: August Robert Hannes (*21. Jan. 1865) war mit einer Adeline Auguste Gollnick verheiratet und starb am
14. Okt. 1946 in Eberswalde, Stadtkreis Eberswalde, Landkreis Oberbarnim, Brandenburg, SBZ.



Q: Sterbeeintrag Altsitzer August Robert Hannes, StA Eberswalde Nr. 420/1946
Q: Sterbeeintrag Witwe Adeline Auguste Hannes, geb. Gollnick, StA Eberswalde Nr. 1618/1946



Viele Grüße von der Spree :-)


* felizitas *

Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg PersikeHannesGollnick.jpg (76,1 KB, 56x aufgerufen)

Geändert von * felizitas * (02.09.2020 um 08:50 Uhr) Grund: Graphik aktualisiert
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 31.08.2020, 19:54
Benutzerbild von * felizitas *
* felizitas * * felizitas * ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.08.2011
Ort: Spree-Athen
Beiträge: 944
Beitrag Tauf-/Geburtsdaten Carl Friedrich Franz BAHR (*1844)

Hi, Silvia,

noch eine Anmerkung zum OFB zu
Carl Friedrich Franz BAHR
* 11.10.1844 in Dorf Gennin
10.11.1844 in Dorf Gennin

Kann es sein, dass die Daten von Geburt und Taufe vertauscht sind?

Viele Grüße :-)

* felizitas *
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 31.08.2020, 22:45
Benutzerbild von * felizitas *
* felizitas * * felizitas * ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.08.2011
Ort: Spree-Athen
Beiträge: 944
Beitrag OFB: Ergänzungen zu Carl Friedrich Franz Bahr (1844 - 1902)

Hi, Silvia,

hier noch Ergänzungen zu Carl Friedrich Franz Bahr, der in Berlin Anna Johanna Franziska Emilie Paatsch geheiratet hat, mit ihr eine in Tempelhof geborene Tochter hatte und am 4. Aug. 1902 in Neu Weißensee verstarb:



Q: Heiratseintrag Grenadier Karl Friedrich Franz Bahr & Tischlertochter Anna Johanna Franziska Emilie Paatsch, evang. KB Garnisongemeinde Berlin Nr. 44/1871
Q: Geburtseintrag Louise Emilie Amalie Bahr, StA Tempelhof Nr. 124/1883
Q: Sterbeeintrag Militär-Invalide Karl Friedrich Franz Bahr, StA Weißensee Nr. 512/1902



In seinem Heiratseintrag wird sein Vater mit "Johann Friedrich Bahr, Arbeiter" angegeben. Im Sterbeeintrag steht er als Sohn von "Eigenthümer Friedrich Bahr, verstorben, zuletzt wohnhaft in Vietz, Kreis Landsberg".


Viele Grüße aus Berlin :-)

* felizitas *
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg PersikeBahr.jpg (55,5 KB, 73x aufgerufen)

Geändert von * felizitas * (31.08.2020 um 22:54 Uhr) Grund: Vom System eingefügte, überflüssige Leerzeilen gelöscht.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 01.09.2020, 09:47
Wolfg. G. Fischer Wolfg. G. Fischer ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.06.2007
Beiträge: 4.006
Standard Pietack aus Dühringshof (Kr. Landsberg an der Warthe)

Hallo,


diesen Eintrag habe ich kürzlich transkribiert:


"Berlin, den 28. Dez. 1934

Der Kutscher Erich August Pietack, * Duehringshof (Kr. Landsberg an der Warthe) 17. Aug. 1910 (Standesamt Gennin), wohnhaft in Berlin, Naugarder Str. 5,

und die Hausangestellte Elisabeth Hildegard Podeszwik, * Beuthen (Oberschlesien) 7. Nov. 1911, wohnhaft Berlin, Pilkenstr.(?) [= Pilcknenstr.]19,

haben die Ehe geschlossen.


Zeugen waren der Arbeiter Otto Pietack, 30 Jahre alt, wohnhaft Berlin-Weißensee, Berliner Allee 125,
und der Arbeiter Erich Kasper, 30 Jahre alt, wohnhaft Berlin, Pilcknenstr. 19."

https://www.ancestry.ca/boards/local...nslation/313.1


Mit besten Grüßen
Wolfgang
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 01.09.2020, 18:01
Benutzerbild von * felizitas *
* felizitas * * felizitas * ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.08.2011
Ort: Spree-Athen
Beiträge: 944
Beitrag OFB-Ergänzung: Carl Friedrich Wilhelm Persike (1850 - nach 1904) aus Balz

Hi, Silivia,

falls Balz, Kreis Landsberg auch zum Einzugsgebiet Deines OFB gehört, hätte ich als Ergänzung noch die Familie des in Balz geborenen Berlin Arbeiters, Vorarbeiters und Eisenbahnarbeiters Carl Friedrich Wilhelm Persike, der in Berlin die Köchin Charlotte Elisabeth Möhring heiratete und mit ihr zusammen drei Töchter hatte.




[MyHeritage stellt leider die Berufsbezeichungen und die Religionszugehörigkeit nicht mehr dar.]
Q: Heiratseintrag Arbeiter Carl Friedrich Wilhelm Persike & Köchin Charlotte Elisabeth Möhring, StA Berlin VIIa, Nr. 1233/1877



Zum Zeitpunkt seiner Heirat sollen Carl Friedrich Wilhelm Persikes Eltern, Eigenthümer Friedrich Persike und Hanna Persike, geb. Lenz in Scharnhorst, Kreis Landsberg gewohnt haben.


Viele Grüße von der Spree :-)

* felizitas *
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg PersikeMöhring.jpg (91,9 KB, 30x aufgerufen)

Geändert von * felizitas * (06.09.2020 um 10:34 Uhr) Grund: Verschwundene Stammbaumgraphik wieder eingefügt.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 01.09.2020, 20:27
Benutzerbild von * felizitas *
* felizitas * * felizitas * ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.08.2011
Ort: Spree-Athen
Beiträge: 944
Beitrag OFB: Ergänzungen zu Caroline Wilhelmine Henriette Persike (1829 - 1885) u. Hermann Otto Dunst

Hi, Silvia,

hier noch Ergänzungen zur Genniner Kaufmannsfrau Caroline Wilhelmine Henriette Persike und ihrem Sohn dem Sergeanten und Regiments-Trompeter und späterem Reichsbankzählmeister Hermann Otto Dunst, der in Lüneburg Haustochter Dorothee Marie Elisabeth Müller in Eddelsdorf geheiratet hat und mit ihr eine gemeinsame Tochter hatte:



[MyHeritage stellt leider die Berufsbezeichungen und die Religionszugehörigkeit nicht mehr dar.]
Q: Geburtseintrag Freihändlertochter Caroline Wilhelmine Henriette Persike, evang. KB Dorf Gennin Nr. 12/1829

Q: Sterbeeintrag Kaufmannsfrau Henriette Dunst, geb. Persike, StA Gennin Nr. 71/1885
Q: Heiratseintrag Regiments-Trompeter Hermann Otto Dunst & Haustochter Dorothee Marie Elisabeth Müller, evang. KB Militärgemeinde Lüneburg Nr. 6/1901
Q: Geburtseintrag Regiments-Trompeter-Tochter Gertrud Dora Emma Elisabeth Dunst, evang. KB Militärgemeinde Lüneburg Nr. 7/1902
Q: Hermann Otto Dunst, Krematoriumsregister Dresden 1937
Q: Sterbeeintrag Reichsbankzählmeister Hermann Otto Dunst, StA Dresden I. Nr. 2883/1937 (Anzeigende: Heimbürgerin[?] Ida Schickel)



Viele Grüße :-)

* felizitas *
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg PersikeDunst.jpg (64,8 KB, 30x aufgerufen)

Geändert von * felizitas * (06.09.2020 um 10:35 Uhr) Grund: Informationen zu Henriette Persike ergänzt, 2 Quellen ergänzt, Graphik aktualisiert
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 02.09.2020, 07:38
Benutzerbild von * felizitas *
* felizitas * * felizitas * ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.08.2011
Ort: Spree-Athen
Beiträge: 944
Beitrag OFB-Ergänzung: Karoline Wilhelmine Henriette Bartel, geb. Persike (1823/24 - 1899)

Guten Morgen, Silvia,

Falls Ober Gennin mit zum Einzugsgebiete Deines OFB gehört, hier noch eine Ergänzung: Karoline Wilhelmine Henriette Bartel, geb. Persike aus Ober Gennin war verheiratet mit Friedrich Bartel, hatte mit ihm einen Sohn, den Eigentümer Gustav Bartel und verstarb 1899 in Ober Gennin:



Q: Sterbeeintrag Altgedinger-Wittwe Karoline Wilhelmine Henriette Bartel, geb. Persicke, StA Ober Gennin Nr. 10/1899
(Anzeigender: Sohn Eigenthümer Gustav Bartel)


Leider sind in ihrem Sterbeeintrag nur die Nachnamen der Eltern angegeben, aber nicht deren Vornamen (weshalb ich mich auch frage, wie zuverlässig die Angabe "Oldenburg" als Nachname der Mutter ist).

Viele Grüße aus Berlin :-)

* felizitas *
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg PersikeBartel.jpg (49,6 KB, 58x aufgerufen)

Geändert von * felizitas * (02.09.2020 um 07:44 Uhr) Grund: Graphik ergänzt.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:17 Uhr.