#1  
Alt 23.06.2021, 12:57
ahne48 ahne48 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 03.01.2017
Beiträge: 53
Cool Todeseintrag von Sophia Schönfeld 1772 in Marienburg/Westpr.

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum:
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung:
Konfession der gesuchten Person(en):
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken):
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive):

Hallo,
ist es möglich ein Sterbedatum in Marienburg/Westpr. zu überprüfen?


Sophia Bröffel wird 1692 in Talle/Lippe geboren und heiratet den ev. Pfarrer Johan Henrich Schönfeld. Dieser verstirbt am 24.12.1739 in Talle Lippe.
Seine Witwe ist danach nicht mehr nach zu weisen.
In den Notizen eines verstorbenen Familienforscher ist vermerkt das sie am 02.01.1772 in Marienburg (Westpr.?) verstorben ist.

Diese Info könnte von einem Max Schönfeld stammen, denn unter einem Vermerk zu dem Pfarrer Schönfeld steht:
geschrieben von Dr. phil. Max Schönfeld aus Detmold, Oberlehrer zu Marienburg i. Westpr., Ur.-Urenkel des von 1714-1739 zu Talle als Pfarrer im Amte gestandenen Pastor Johann Henrich Schönfeld.
Frage:
Gibt es die KB von Marienburg noch und sind sie einsehbar?
Hat vielleicht jemand Unterlagen zur Familie Schönfeld in Marienburg?
War vielleicht ein Sohn der Familie Pfarrer in Marienburg?


Ich freue mich über jeden Hinweis!
Mit besten Grüßen
Ahne48

Geändert von ahne48 (23.06.2021 um 16:27 Uhr) Grund: Schreibfehler
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 23.06.2021, 15:38
sewe sewe ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.12.2016
Beiträge: 315
Standard

Hi,


was wird denn nun gesucht? Marienburg oder Marienfeld? Du schreibst zwar meistens Marienburg aber der Sterbeort soll Marienfelde sein???


Ev. KB von Marienburg sind kostenpflichtig bei Archion.de einsehbar. Sonst empfehle ich immer die "Westpreussen.de" Seite. Dort unter "Forschungshilfen" das "Ortsverzeichnis" öffnen und nach den gewünschten Orten suchen. Dann findet man zugehörige Kichen/Sta und wo was noch zu finden ist.


Gruß Sebastian
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 23.06.2021, 16:48
ahne48 ahne48 ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 03.01.2017
Beiträge: 53
Standard

Hallo Sebastian,
vielen Dank für deine Nachricht. Obwohl ich meinen Beitrag vor dem Absenden noch einmal gelesen habe, war mir der Klops nicht aufgefallen.
Habe ich bei Archion auch nicht richtig nachgesehen? Ich meine die eingestellten KB beginnen erst 1773.


Gruß
Ahne48
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 23.06.2021, 23:00
Manni1970 Manni1970 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.08.2017
Beiträge: 1.062
Standard

Hallo!

Interessantes Problem. In einem KB-Verzeichnis aus dem Jahr 1908 steht als Beginn der Bg-Bücher der ev. Pfarrei Marienburg in Westpreußen das Jahr 1772. Die Verfilmung davon ist auch bei Ancestry. Siehe:
https://www.ancestry.de/imageviewer/.../0245718-00005
Das Titelblatt trägt den Vermerk "Vol 1, Marienburgisches Todten-Buch vom 1773, 16. November - 1799." Und den Pfarrstempel von St. Georg. Offensichtlich fehlt da auch kein Blatt; tatsächlich beginnen die Einträge mit dem 16. November 1773.

Warum das Verz. von 1908 das Jahr 1772 angibt, ist mir nicht bekannt. Jetzt müßte man mal in die Pfarrgeschichte schauen, ob es da um 1772 einen Brand o.ä. gab. In jedem Fall werden wohl ev. KB seit dem 16. Jhd. einst vorhanden gewesen sein.

Bemerkenswert, daß es auch bei den kath. KB von Marienburg vor dem Juli 1774 eine Lücke bei Bg gibt, weiter zurück geht es dann erst im April 1755.

Seit der Reformation bis in die 1830er Jahre gab es drei Pf. Schönfeld im späteren Westpreußen: einer im 16. Jhd., einer * 1802 in Elbing, dann Pf. in Putzig, und schließlich einer * 1723 in Königsberg. In der Pfarrei Marienburg war also keiner bis dahin. Von 1766 bis 1776 hieß der dortige Johann Gottfried Wittholdt und der stammte aus Elbing.

MfG
Manni

Geändert von Manni1970 (24.06.2021 um 09:07 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 26.06.2021, 15:44
ahne48 ahne48 ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 03.01.2017
Beiträge: 53
Standard

Hallo Manni,


vielen Dank für deine Mitteilung.
Ich habe die Lebens-Daten von dem Oberlehrer Max Schönfeld ermitteln können. Er ist in Detmold geb. und auch gestorben. Er ist wohl nicht lange Oberlehrer in Marienburg gewesen.
Ist dir bekannt, wer in dem Zeitraum von 1739 bis 1772 Pastor in Marienburg war? Vielleicht hat die Witwe nach dem Tod ihres Mannes 1739 ja noch einmal geheiratet.


Vielen Dank im voraus


Ahne48
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 26.06.2021, 18:14
Manni1970 Manni1970 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.08.2017
Beiträge: 1.062
Standard

Hallo!

Ich vermute, Du bist da irgendwie auf dem falschen Weg. Vielleicht ist ein anderes Marien... gemeint? Eine Pfarrerswitwe kam doch in den 1740er Jahren nicht einfach mal so vom heutigen NRW nach Marienburg in Westpreußen.

Die verschiedenen Prediger in Marienburg zur fraglichen Zeit findest Du hier:
https://digital.staatsbibliothek-ber...YS_0208&DMDID=

MfG
Manni
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 30.06.2021, 10:49
ahne48 ahne48 ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 03.01.2017
Beiträge: 53
Standard

Hallo Manni,
vielen Dank für die Mitteilung.
Scheinbar läßt sich der Sterbeeintrag zur Zeit nicht nachweisen.
Der Oberlehrer Schönfeld hat Famiienforschung betrieben und beantragt das er das "von" tragen darf. Er hat in den lippischen Kirchenbüchern bei seinen Vorfahren immer einen Vermerk dazu eintragen lassen, so z.B "Der Gestorbene entstammt in ehelicher Geburtenfolge der Familie von Schönfeld. Eingetragen auf Verfügung des Konsistoriums vom 10.Februar 1931 Nr.27".
Vielleicht tauchen seine Unterlagen ja mal wieder auf.



Nochmal Danke
Ahne48
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
lehrer , marienburg/westpr. , pfarrer , schönfeld

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:37 Uhr.