Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 28.04.2020, 20:42
manncochem manncochem ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 08.02.2017
Beiträge: 29
Standard sterbeurkunde Köln 1878

Quelle bzw. Art des Textes: sterbeurkunde Köln
Jahr, aus dem der Text stammt: 1878
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Köln
Namen um die es sich handeln sollte: Gertrud Schmitz


Wenn der zu transkribierende Text nicht in deutscher Sprache verfasst ist, sind Sie hier falsch! Siehe gelbe Hinweisbox oben!

Guten Abend zusammen,
kann mir jemand bei der Übersetzung helfen.Komme nicht weiter.
Wäre super nett dank.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Gertrd Hart.jpg (252,1 KB, 31x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 28.04.2020, 21:35
Feldsalat Feldsalat ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.08.2017
Ort: Bodenseekreis
Beiträge: 858
Standard

Wo genau kommst du in diesem Dokument nicht weiter? Du könntest ja mal mit einem Lückentext vorlegen
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 29.04.2020, 19:12
manncochem manncochem ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 08.02.2017
Beiträge: 29
Standard

Hallo,
kann leider nicht viel lesen.

Nannte Tagelöhner Daniel Schmitz wohnhaft zu Köln ?????No12.
Und zeigte an???????Gertrud Schmitz geborene Hartz
82 Jahre alt katholisch Religion
wohnhaft zu Köln ??????
geboren zu Köln ??????????????????
?????????????????????????????????
Joseph Schmitz?????????????????????????
?????????????????????????????????????
?????????????????????????????????????
???????????
zu Köln ????????????????????????Joseph
am???????????????????????????????
des Jahres tausend acht hundert??????zig und ????????????
?????????????um?????????????Uhr
verstorben sei????????????????????????????
?????????????????????????????????????????
????????????????????????????????????????
?????????



Mehr kann ich leider nicht lesen,und weiß auch nicht ob der Rest richtig ist.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 29.04.2020, 19:56
Feldsalat Feldsalat ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.08.2017
Ort: Bodenseekreis
Beiträge: 858
Standard

Das handschriftliche, die Druckwörter kannst du ja lesen:


514
Köln am 18 Februar 1878
durch Vorlage seines Steuer-
zettels anerkannt
der Taglöhner Daniel Schmitz
Köln, Gereonstraße No. 12
seine Mutter, die ge-
schäftslose Gertrud Schmitz
geborene Hartz,
82 Jahre, katholischer
Köln, gr. Griechenmarkt No. 96
Köln, zuletzt verheirathet gewesen
mit dem dahier verlebten Seidenweber
Joseph Schmitz, Tochter von dahier
verstorbenen, dem Anzeigenden
nach Namen und Stand unbekannten
Eltern
Köln, in letztgenannter Wohnung
achtzehnten Februar
siebenzig acht
Vormittags acht
Der Anzeigende erklärte,
aus eigener Wissenschaft von dem
Ableben seiner Mutter unterrichtet
zu sein.
unterschrieben
Gez., D. Schmitz
In Vertretung
Gez., Leimers
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 29.04.2020, 20:03
manncochem manncochem ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 08.02.2017
Beiträge: 29
Standard

Hallo ,
vielen dank,sehr nett von dir.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
1878 , schmitz köln , sterbeurkunde

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:37 Uhr.