#1  
Alt 26.09.2020, 14:22
Benutzerbild von * felizitas *
* felizitas * * felizitas * ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.08.2011
Ort: Spree-Athen
Beiträge: 934
Frage Vorfahren Otto SCHWEMIN - Schwemin/Redmann - "Germany", 19. Jh.

Hi,

ich suche weitere Informationen zu Otto Schwemin aus "Germany" in Michigan:


[Die Berufsbezeichnungen werden bei MyHeritage leider nicht mehr angezeigt]
Q: Otto Schwemin, United States Index to Service Records, War with Spain, 1898
Q: Marriage Record Janitor Otto Schwemmin & Ida Weinkauff, Michigan County 1904

Q: Prisoner Otto Schwemmin, US-Census 1910
Q: Divorce Record, Otto Schwamen & Ida Schwamen, Michigan 1912
Q: Laborer Otto Schwimmin, US-Census 1920
Q: Death Record Laborer Otto Schwemin, State of Michigan Nr. 975/1921

Es sind US-amerikanische Nachfahren von Otto Schwemin bekannt.


Die Vorfahren seiner Ehefrau Ida Weinkauff, geboren in Michigan stammten aus Westpreußen:

  • Neu Grunau (Nowe Gronowo), Kreis Flatow, Regierungsbezirk Marienwerder, Provinz Westpreußen und
  • Battrow (Batorowo), Kreis Flatow, Regierungsbezirk Marienwerder, Provinz Westpreußen

Es gab viele katholische Schwemin-Familien in Westpreußen in der Koschneiderei, zu der Dörfer aus dem zu Kreis Flatow benachbarten Kreis Konitz gehören. In den westpreußischen Datenbanken konnte ich Otto Schwemin jedoch partout nicht finden. - Vielleicht war er evangelisch? Das einzige, was zu seiner Herkunft bekannt ist, ist, dass er aus "Germany" stammte.


Über weiterführende Hinweise und Informationen zu Otto Schwemin/Schwemmin und den Vorfahren seiner Eltern würde ich mich freuen.

Viele Grüße aus verregnetem Berlin

* felizitas *


Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: 19. Jh.

Genaue Orts-/Gebietseingrenzung:
- "Germany"
- Michigan, USA
Konfession der gesuchten Person(en): kath./evang.?
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken): ancestry, MyHeritage, FamilySearch, ptg, geneteka, pommerscher-greif, gedbas, PoznanProject
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive): ./.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg SchweminRedmann.jpg (54,3 KB, 27x aufgerufen)

Geändert von * felizitas * (26.09.2020 um 14:25 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 26.09.2020, 14:47
sonki sonki ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.05.2018
Beiträge: 3.005
Standard

Also ich weiß nicht ob es mehrere Personen mit diesem Namen gab, aber in dem von dir sogar erwähnten 1910 Register of Enlistment (Ancestry) wo ein Otto Schwemin als Prisoner geführt wird, steht doch ein Geburtsort dabei: *ellenberg, Germany.

Auch ist sein Alter dort mit 27 angegeben. Passt zur Volkszählung von 1910. Im Einzugsregister vom WW1 ist er mit exakten Geburtsdatum eingetragen: 17.10.1873. Passt also auch zur VZ1910 und dem Register of Enlistment.

P.S. I: Warum schreibst du eigentlich in deinem Threads immer in unterschiedlichen Schriftgrößen - das ist wirklich anstrengend und leicht zu überlesen, zumal die wirklich wichtigen Angaben deinerseits in der kleinsten hier vorhanden Schrift sind.

P.S. II: Im WW1 Einzugsregister steht als nächster Verwandter/Ansprechpartner ein Carl A. Schwemen, ebenfalls aus Anna Arbor, Washtenaw. Ihn findet man ebenfalls in diesem Register, * 12.07.1877. Eltern: John Schwemmin und Carolina Nimtz. Dieser Carl A. heiratet 1898 eine Louise Reddeman.

P.S. III: Falls also eher 1873 als Geburtsdatum stimmen sollte, dann hast du ihn bereits in deinen Daten bei gedbas (als Bruno Otto Schwemin). Eltern passen (John/Johann und Carolone Nimtz) und sein Bruder war ein Carl A. Schwemin *1877. Dann würde aber dein Bild mit dem Stammbaum oben irgendwie nicht passen und da wäre irgendwas komplett durcheinander mit den Nachnamen. Oder ich habe hier ein Knoten im Hirn und irgendwas falsch gelesen/verknüpft.

Geändert von sonki (26.09.2020 um 15:35 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 26.09.2020, 17:12
Benutzerbild von * felizitas *
* felizitas * * felizitas * ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 21.08.2011
Ort: Spree-Athen
Beiträge: 934
Beitrag Merci für die beiden Quellen!

Hi, sonki,

vielen Dank für die beiden Tipps mit dem Einzugs- und dem Enlistment Register! :-)

Zitat:
Zitat von sonki Beitrag anzeigen
in dem von dir sogar erwähnten 1910 Register of Enlistment (Ancestry) wo ein Otto Schwemin als Prisoner geführt wird ...
Jenes Enlistment Register von 1902 ist für mich neu; zitiert hatte ich die US-Census-Daten von 1910.


Zitat:
Zitat von sonki Beitrag anzeigen
Im Einzugsregister vom WW1 ist er mit exakten Geburtsdatum eingetragen: 17.10.1873.
- Ich denke, diesen habe ich tatsächlich bereits als Bruno Otto Schwemin in meinen Daten:


Q: Geburtseintrag Käthnerssohn Bruno Otto Schwemin, kath. KB Preußisch Friedland Nr. 44/1873

Zitat:
Zitat von sonki Beitrag anzeigen
Im WW1 Einzugsregister steht als nächster Verwandter/Ansprechpartner ein Carl A. Schwemen, ebenfalls aus Anna Arbor, Washtenaw. Ihn findet man ebenfalls in diesem Register, * 12.07.1877. Eltern: John Schwemmin und Carolina Nimtz. Dieser Carl A. heiratet 1898 eine Louise Reddeman.
Ja, genau das ist Carl August Schwemmin (1877 - 1920), den ich als einen von Bruno Ottos neun Geschwister in den Daten habe.


Zitat:
Zitat von sonki Beitrag anzeigen
Eltern passen (John/Johann und Caroline Nimtz)
Und genau da geht es auseinander: Die Eltern des von mir gesuchten, mit Ida Weinkauf(f) verheirateten Otto Schwem(m)in werden im
Marriage Record Janitor Otto Schwemmin & Ida Weinkauff, Michigan, County Marriage Records 1904


als John Schwemmin (das würde soweit passen, wobei es in Westpreußen Johann Schwemins gab wie Sand am Meer) und der Mädchenname der Mutter von Otto als "Redman" angegeben und sein alter mit 28 J., was einer Geburt um 1875/76 entspräche.


Sollte es sich bei dem gesuchten Schwemmin-Redman-Sohn Otto Schwemmin *1875/76 (laut US-Census 1910 und 1920 * ca. 1877) um den in meinen Daten bereits vorhandenen Schwemin-Nimtz-Sohn Bruno Otto Schwemin, geb. 1873 in Steinborn, Westpreußen handeln (wogegen wiederum jene Geburtsortsangabe aus dem Enlistment Register "Nellenberg" oder "Wellenberg" spricht), ist in der US-amerikanischen Dokumentation so einiges durcheinander gegangen - was ja durchaus im Rahmen des Möglichen liegt.


Nochmals vielen Dank für Deinen Input! :-)

Viele Grüße von der Spree :-)

* felizitas *
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg NimtzSchwemin.jpg (37,1 KB, 17x aufgerufen)

Geändert von * felizitas * (26.09.2020 um 17:50 Uhr) Grund: Graphik inkl. Quellenangabe ergänzt.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 26.09.2020, 18:00
sonki sonki ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.05.2018
Beiträge: 3.005
Standard

Du könntest vielleicht noch bei der Genealogical Society of Washtenaw County anfragen. In deren Datenbank der "Family History Capers" gibt es scheinbar Einträge zu Otto und einem Albert Schwemin. Vielleicht gibt es da noch mehr Hinweise (falls es sich um den richtigen Otto handelt).

https://washtenawgenealogy.org/cstm_...na&srch=schwem

P.S. Mal ganz vorsichtig - am 30.04.1890 findet man in den Passagierlisten Baltimore im Jahr 1890 einen Otto Schwemmin. Im National Archiv und auch bei Ancestry wurde sein Alter mit 11 Jahren indexiert, aber wenn man mal stark reinzoomt könnte es auch 18 heißen und dann wären wir wieder bei ca. 1873. In der Passagierliste ist er allerdings als Kind einer Familie "Renge"? aufgeführt - allerdings ist er mit Nachnamen eingetragen, daher vermute ich mal einen Fehler der PL. Bei Ancestry als "Otto Sehwemmin" indexiert. Aber das nur am Rande.

Geändert von sonki (26.09.2020 um 18:35 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
germany , kreis flatow , michigan , nimtz , redman , redmann , schwemin , schwemmin , weinkauf , westpreußen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:53 Uhr.