#1  
Alt 06.02.2021, 10:33
FrankKrg FrankKrg ist offline männlich
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 06.02.2021
Ort: Bad Harzburg
Beiträge: 2
Standard Frank Krüger, suche iaus Leuthen bei Breslau

Bei der "Erforschung" meiner Familie bricht durch den 2.Weltkrieg und der damit verbundenen Vertreibung auf väterlicher Linie alles bei meinem Großvater Otto Krüger (Krueger), Kantor aus Leuthen bei Breslau ab. Sein Vater soll Orgelbauer in FFO gewesen sein.
Daher begebe ich mich auch hier auf die Suche.
Ich bin über jede Hilfe und auch Kontaktaufnahme dankbar.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 06.02.2021, 10:56
Manni1970 Manni1970 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.08.2017
Beiträge: 904
Standard

Hallo Frank,
anbei die Karteikarte des Lehrers und Kantors Otto Krüger aus Leuthen



Sowie: Lastenausgleichsarchiv Bayreuth eine Akte der Elisabeth Krüger geb Treske, * 23.5.1906, betref. Grundbesitz in Leuthen, gestellt in den 1950er Jahren aus Einbeck.

In Frankfurt an der Oder (=FFO?) finde ich 1891 und 1893 keinen Orgelbauer Krüger. Es gab da zwar ein solches Unternehmen, das gehörte aber keinem Krüger und im Namensverzeichnis ist unter Krüger kein Orgelbauer zu finden.

In Ergänzung zu den Angaben aus dem Personalbogen noch der wichtige HInweis, dass Krügers Lehrerwohnung in Leuthen 4 Zimmer und 84 qm groß war

MfG
Manni

Geändert von Manni1970 (06.02.2021 um 22:27 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 07.02.2021, 12:18
FrankKrg FrankKrg ist offline männlich
Neuer Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 06.02.2021
Ort: Bad Harzburg
Beiträge: 2
Standard

Hallo Manni,
das ist ja toll und hilft mir.
Lastenausgleichsarchiv Bayreuth eine Akte der Elisabeth Krüger geb Treske, * 23.5.1906, betref. Grundbesitz in Leuthen, gestellt in den 1950er Jahren aus Einbeck ist seine Frau, sie verstarb aber recht kurz danach, ist im Gefängnis in Breslau misshandelt worden.
Wo hast du den Hinweis mit der Wohnung (welches ein Haus gegenüber der Kirche war) her und wo recherchiere ich solche Dokumente?

Vielen Dank dafür!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 07.02.2021, 22:21
Manni1970 Manni1970 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.08.2017
Beiträge: 904
Standard

Hallo Frank,

es gibt verschiedene Schulschematismen für Schlesien, hier Regierungsbezirk Breslau. In dem von 1925 findet sich die Angabe zur Volksschule in Leuthen mit der Größe der Lehrerwohnung. In denen von vor dem Ersten Weltkrieg sind auch Angaben zu Ausbildung der Lehrer. Damit könnte man das besuchte Schulseminar ausfindig machen und in den Archivalien dazu vielleicht seine Personalunterlagen nachweisen. Mitunter sind dort Lebensläufe enthalten. Wäre ja sicher interessant. So kann ich dir aber nicht sagen, welches Seminar Otto besuchte.

Was ist denn mit dem Orgelbauer, lebte der um 1891 in Frankfurt an der Oder? Ich habe die dortigen ev. KB von St. Georg, St. Nikolaus, St. Marien und St. Gertraud nach Ottos Taufe kontrolliert, aber nichts gefunden. In Potsdam gab es um 1887 einen Mitarbeiter in der scheinbar bekannten Orgelbaufirma Gesell namens C. Krüger. Könnte das Ottos Vater gewesen sein?

MfG
Manni
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
leuthen bei breslau , otto krüger , schlesien

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:44 Uhr.