#31  
Alt 30.12.2019, 08:56
idrzewiecki idrzewiecki ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 15.12.2019
Ort: Hamburg
Beiträge: 164
Standard

Zitat:
Zitat von BAHC Beitrag anzeigen
Hallo zusammen,


und hier ist noch ein Adolf Drzewiecki, Schlosser, wohnh. Hildesheim, Alter Markt 42.
* Hildesheim 05.09.1885, + Hildesheim 19.05.1908. Todesursache: in der Innerste ertrunken.

Eltern: Arbeiter Theofil Drzewiecki, Arbeiter, und Therese geb. Bolle
http://data.matricula-online.eu/de/d...n/1109/?pg=124


Viel Grüße


Birgit

Hallo Birgit,

jetzt hast du mir aber kurz einen Schreck eingejagt. Den Adolf habe ich nämlich schon, allerdings ist der an Tuberkulose gestorben. Du bist in der Zeile verrutscht. :-)
Trotzdem Danke!
__________________
~~~~~
RIBBENTROP - Hildesheim & Niedersachsen & KLUWE - Hildesheim & Drengfurt (Ostpreußen)
DRZEWIECKI - Hildesheim & MNICH - Hildesheim & Oschiek (Oberschlesien)
www.familienforschungdrzewiecki.de
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 30.12.2019, 09:08
BAHC BAHC ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.07.2007
Ort: Bochum
Beiträge: 837
Standard

Oops, Du hast Recht
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 30.12.2019, 09:53
BAHC BAHC ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.07.2007
Ort: Bochum
Beiträge: 837
Standard

Hast Du schon Karl Drzewiecki?


Erstkommunion 1904
Karl Drzewiecki, Mühlenstr. 6
http://data.matricula-online.eu/de/d...1093_04/?pg=23


hier ist die Erstkommunion von Adolf 1899, Mühlenstr. 6
http://data.matricula-online.eu/de/d...1093_04/?pg=21


hier die Erstkommunion von Albert 1895, Mühlenstr. 18
http://data.matricula-online.eu/de/d...1093_04/?pg=19

Geändert von BAHC (30.12.2019 um 09:57 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 30.12.2019, 15:20
idrzewiecki idrzewiecki ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 15.12.2019
Ort: Hamburg
Beiträge: 164
Standard

Bis zu dem Erstkommunionen war ich noch nicht vorderdrungen. Danke. In diesem Zusammenhang: In welchem Alter waren die Kinder da so im Durchschnitt? Hier war Karl ca. 13 und Adolf ca. 14 Jahre alt. Ich erinnere mich an meine Kommunion, das müsste aber so 3. oder 4. Klasse gewesen sein, als es bei mir soweit war, also so ca. 8 - 10 Jahre. War die Erstkommunion früher später?

Weil:

Hier taucht zum ersten Mal nämlich der Albert auf, den ich bisher noch nicht bei den Taufen und/oder Geburtseinträgen gefunden hatte. (und von dem ich noch keine Geburtsdaten habe). Er scheint mir nach diesen Daten dann wohl mit einer der älteren Geschwister gewesen zu sein.
__________________
~~~~~
RIBBENTROP - Hildesheim & Niedersachsen & KLUWE - Hildesheim & Drengfurt (Ostpreußen)
DRZEWIECKI - Hildesheim & MNICH - Hildesheim & Oschiek (Oberschlesien)
www.familienforschungdrzewiecki.de

Geändert von idrzewiecki (30.12.2019 um 15:21 Uhr) Grund: Fehlerkorrektur name
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 01.01.2020, 11:25
BAHC BAHC ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.07.2007
Ort: Bochum
Beiträge: 837
Standard

Hallo,

hier noch einmal zusammengefasst:
die Taufe von Alfred in Dorstadt:
http://data.matricula-online.eu/de/d...uz/0509/?pg=56

und hier die Trauung von Theophil Drzewiecki und Therese Bolle in Dorstadt:
http://data.matricula-online.eu/de/d...uz/2332/?pg=27

und hier weitere Funde:


Hier vermtl. die Heirat von Theophil Drzewiecki: Eltern Vincent Drzewiecki und Catharina Korczynska 1849 in Kicin (dt. Buschdorf), Posen:
https://szukajwarchiwach.pl/53/3338/...b_KFG1a7oXA2SQ


Das hier könnte die Mutter von Theofil Drzewiecki sein (Qu.: Einwohnermeldekartei Posen) Catharina Drzewiecka geb. Korczynska:
https://szukajwarchiwach.pl/53/474/0...HiQVjEbDQx5VEw

hier die Sterbeurkunde von Katharina Drzewiecka geb. Korczynska, StA Posen 1886:
https://szukajwarchiwach.pl/53/1926/...5ZAWqD249XOLRA

hier die zweite Eheschließung von Vincent Drzewieki mit Marianna Korczynska StA Schwersenz 1888
https://szukajwarchiwach.pl/53/1955/...W5LrHAEB_6prSQ
https://szukajwarchiwach.pl/53/1955/...D6aYry13sjTsQQ

das könnte die Sterbeurkunde von Vincent sein, Schwersenz 1903:
https://szukajwarchiwach.pl/53/1955/...KNwWoPOzEBa5uw


-----------


Hier die Taufe 1857 in Dorstadt von Theresia Bolle:
http://data.matricula-online.eu/de/d...euz/0509/?pg=9

hier die Trauung der Eltern von Theresia Bolle in 1856 Dorstadt:
Heinrich Ludwig Friedrich Bolle aus Kissenbrück und Antoinette Fermer aus Dorstadt:
http://data.matricula-online.eu/de/d...euz/2332/?pg=5

hier die Taufe von Antonetta Fermer Dorstadt 1823
http://data.matricula-online.eu/de/d...0506_01/?pg=68

hier der Sterbeeintrag von ihrem Vater Wilhelmus Fermer Dorstadt 1836:

http://data.matricula-online.eu/de/d...uz/0507/?pg=51



Viele Grüße

Birgit

Geändert von BAHC (01.01.2020 um 16:31 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #36  
Alt 01.01.2020, 16:22
Juergen Juergen ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.01.2007
Beiträge: 5.139
Standard

Na bitte, also kamen diese Drzewiecki doch ursprünglich aus preussisch Posen (einst Polen bis zu den Teilungen).
Hätte mich gewundert, wenn nicht.
Bei der Häufung dieses FN in Polen.

Bei polnischen Familiennamen, fragt man sich auch nach deren Bedeutung, also
ob Herkunftsname oder welcher andere Bedteutung diese hatten.

Jetzt suchst Du ja ua. auch noch nach ua. RIBBENTROP, auch ein interessanter Name.

Viele Grüße
Juergen

Geändert von Juergen (01.01.2020 um 16:24 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 01.01.2020, 21:51
idrzewiecki idrzewiecki ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 15.12.2019
Ort: Hamburg
Beiträge: 164
Standard

Zitat:
Zitat von Juergen Beitrag anzeigen
Na bitte, also kamen diese Drzewiecki doch ursprünglich aus preussisch Posen (einst Polen bis zu den Teilungen).
Hätte mich gewundert, wenn nicht.
Bei der Häufung dieses FN in Polen.

Bei polnischen Familiennamen, fragt man sich auch nach deren Bedeutung, also ob Herkunftsname oder welcher andere Bedteutung diese hatten.

Jetzt suchst Du ja ua. auch noch nach ua. RIBBENTROP, auch ein interessanter Name.

Also, das ich früher oder später väterlicherseits in Polen landen würde, damit habe ich eh gerechnet. Ich hätte ja schon viel früher damit gerechnet.

Und ja, die mütterliche Linie liegt noch ein wenig im Dunkel, da ich hier (noch) so gut wie keine belegbaren Daten (Geburt/Heirat/Tod) habe. Da warte ich erst mal auf die Abschriften vom Standesamt. Aber es gab früher schon immer mal wieder Vermutungen das auch DER Ribbentrop irgendwie um paar Ecken zur Familie gehören sollte. Ob das tatsächlich stimmt ist noch völlig unklar.

Jedenfalls habe ich väterlicherseits in den letzten zwei Tagen einen deutlichen Sprung nach vorne gemacht. Neben Daten zu den Urgroßeltern sind jetzt ja schon erste Fragmente zu den Ururgroßeltern und sogar den Urururgroßeltern vorhanden.

Es sind jetzt Familiennamen wie BOLLE, MOLLENHAUER und HARTMANN hinzugekommen.
__________________
~~~~~
RIBBENTROP - Hildesheim & Niedersachsen & KLUWE - Hildesheim & Drengfurt (Ostpreußen)
DRZEWIECKI - Hildesheim & MNICH - Hildesheim & Oschiek (Oberschlesien)
www.familienforschungdrzewiecki.de

Geändert von idrzewiecki (01.01.2020 um 21:51 Uhr) Grund: -
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 01.01.2020, 23:24
BAHC BAHC ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.07.2007
Ort: Bochum
Beiträge: 837
Standard

hier noch der Eintrag von Theophil Drzewiecki aus der Einwohnermeldekartei Posen:
https://szukajwarchiwach.pl/53/474/0...RoH05Na2QEdKig
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 01.01.2020, 23:34
idrzewiecki idrzewiecki ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 15.12.2019
Ort: Hamburg
Beiträge: 164
Standard

Zitat:
Zitat von BAHC Beitrag anzeigen
hier noch der Eintrag von Theophil Drzewiecki aus der Einwohnermeldekartei Posen:
https://szukajwarchiwach.pl/53/474/0...RoH05Na2QEdKig

Hm... 8.2. stimmt überein, aber hier lese ich '59 als Geburtsjahr. In anderen Dokumenten habe ich bisher aber 1853 gefunden.
Update: Ok, beim dichter heranzoomen und dem Vergleich mit der 3 unten beim Wohnort könnte es auch eine "3" sein...


Die Frage ist nun: Gleiche Person oder große Zufälle? Und im zweiten Schritt natürlich: Welches Geburtsdatum stimmt am Ende?
__________________
~~~~~
RIBBENTROP - Hildesheim & Niedersachsen & KLUWE - Hildesheim & Drengfurt (Ostpreußen)
DRZEWIECKI - Hildesheim & MNICH - Hildesheim & Oschiek (Oberschlesien)
www.familienforschungdrzewiecki.de

Geändert von idrzewiecki (01.01.2020 um 23:37 Uhr) Grund: Update eingefügt
Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 02.01.2020, 12:27
BAHC BAHC ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.07.2007
Ort: Bochum
Beiträge: 837
Standard

meine Erfahrung ist, dass es viele Fehler in den Karteien gibt.
Nichtsdestotrotz sind sie eine wichtige Informationsquelle.
Ich habe auch Fehler in Standesamtsurkunden und Kirchenbucheinträgen gesehen, deshalb sollte man sich immer alles notieren und letztendlich das glaubhafteste übernehmen.
Ich glaube, dass diese Person identisch ist mit der Person in Hildesheim, weil
- er ist in Posen Knecht, in Hildesheim Arbeiter
- beide sind in Kobyle Pole geboren
- er geht 1877 nach Schwersenz, wo sich nachweislich seine Eltern aufhalten

Noch ein Hinweis:
Wenn Du weiter im Posener Gebiet forschen möchtest, ist folgende Seite sehr hilfreich: http://www.basia.famula.pl/de/

Viele Grüße
Birgit
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
drzewiecki , eulgem , frick , hildesheim , kluwe , mnich , niedersachsen , ribbentrop

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:47 Uhr.