#1  
Alt 12.04.2020, 09:33
Logarith Logarith ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 27.11.2014
Beiträge: 15
Standard Erfahrungen mit Anfrage an National Archiv Belarus in Minsk

Hallo,

ich bin auf der Suche nach einem meiner Vorfahren.
Es besteht die Möglichkeit, dass er in einem Ort namens Starzynki in Polen wohnte (ca. 1694)
Damals schloss Polen Teile des heutigen Belarus ein.
Ich habe bei Radzima.net eine Liste von bis zu 30 Starzynki in diesem Gebiet gefunden.
Ich wollte nun eine Anfrage an das Nationale Archiv in Belarus stellen, ob es bzgl. meiner Vorfahren in Kirchenbücher oder Einwanderungsakten Informationen gibt. Ich kann leider kein Russisch.
Ich habe folgende Seite gefunden zu genealogischen Anfragen an das Institut:
http://niab.by/arhiv/uslugi/

Meine Frage ist nun, hat irgendjemand schon Erfahrungen mit Anfragen an dieses Institut. In welcher Form und Sprache man die Anfrage stellt und wie das mit der Bezahlung aussieht. Ich kann aus der Google Translate Übersetzung nicht alles verstehen.
Falls mir jemand ein paar Tips geben könnte, wie ich das meiste aus meiner Anfrage herausholen kann, wäre ich sehr dankbar

Auf Radzima stehen ja teilweise auch die Kirchenbücher, wenn ich das richtig verstanden habe. Mir scheint als gäbe es in dem Zeitraum 1650-1700 gar keine Kirchenbücher dort, kann das sein? Gibt es sowas wie Einwanderungsakten.

Mit freundlichen Grüßen

Florian
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
archiv , belarus , minsk , national , niab

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:12 Uhr.