Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Ehemalige deutsche (Siedlungs-)Gebiete > Neumark (Ostbrandenburg) Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 15.11.2020, 10:50
Benutzerbild von * felizitas *
* felizitas * * felizitas * ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.08.2011
Ort: Spree-Athen
Beiträge: 934
Frage Vorfahren August Friedrich THIEDE oo Wilhelmine ENGELMANN - Arnswalde, Kreis Arnswalde, 19. Jh.

Liebe Neumark-Forscher,

ich suche nach weiteren Informationen zu dem mit Wilhelmine Engelmann verheirateten Arbeiter
August Friedrich Thiede
aus Arnswalde:



Q: Sterbeeintrag Wilhelmine Thiede, geb. Engelmann, StA Landsberg a/W Nr. C.183/1891
Q: Sterbeeintrag Arbeiter August Friedrich Thiede, StA Landsberg a/W Nr. C.542/1893
Q: Sterbeeintrag Maurerpoliersfrau Marie Auguste Gerhardt, geb. Thiede, StA Lichtenberg von Berlin Nr. 567/1939
Q: Heiratseintrag Kaufmann Rudolf Max Julius Paul Gerhardt & Verkäuferin Klara Berta Ida Knoetzsch, StA Berlin VII b Nr. 183/1920



Über weiterführende Hinweise und Informationen zu August Friedrich Thiede/Tiede und dessen Vorfahren
oder auch mögliche Geschwister würde ich mich freuen.

Vielen Dank und viele Grüße :-)

* felizitas *


Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: 19. Jh.

Genaue Orts-/Gebietseingrenzung:
Arnswalde (Choszczno), Kreis Arnswalde, Regierungsbezirk Frankfurt (Oder), Provinz Brandenburg, Königreich Preußen Konfession der gesuchten Person(en): wahrscheinlich evangelisch
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken): ancestry, MyHeritage, FamilySearch,
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive): ./.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg ThiedeSchulz.jpg (84,4 KB, 11x aufgerufen)

Geändert von * felizitas * (16.11.2020 um 16:32 Uhr) Grund: Graphik mittels der neuen Daten von Vinzen (s. u.) ergänzt.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 15.11.2020, 14:50
KaetheK KaetheK ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.02.2015
Beiträge: 264
Standard

Hallo Felizitas,

zu Landsberg gibt es hier Kirchenbücher:
https://mypomerania.com/landsberg-an...che-st-marien/

und noch viele Unterlagen hier:
http://mypomerania.com/tag/grundbuch...k6TgjvTfSU_C_Q

Ich wünsch Dir viel Erfolg und noch einen schönen Sonntag

LG KaetheK
__________________
Suche FN:
Dubois/Debeau/Debeo/duBois und Loppe/Loppow in Költschen, Kriescht, Cocceji, Streitwalde, Dammbusch und Berlin
Paech/Päch/Paege und Stolle in Költschen, Beatenwalde, Beaulieu, Dammbusch und Berlin
Fritzsche in Schwemsal/Düben, Leipzig, Goddula, Vesta, Bad Dürrenberg
Männel/Maennel in Treuen, Elsterberg, Auerbach, Limbach/Vogtland und Leipzig
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 16.11.2020, 14:53
vluebben vluebben ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 07.03.2018
Beiträge: 10
Standard August Friedrich Thiede

August Friedrich Thiede, gest. 02.10.1893 in Landsberg an der Warthe (Sterbeurkunde Landsberg an der Warthe 542/1893) stammt gebürtig aus Arnswalde.
Seine Eltern sind der Arbeiter Christian Thiede und Emilie Schulz.

Vinzenz
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
arnswalde , engelmann , kreis arnswalde , landsberg (warthe) , neumark , ostbrandenburg , schulz , thiede , tiede , warthe

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:01 Uhr.