Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe > Lese- u. Übersetzungshilfe für fremdsprachige Texte
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 15.02.2021, 20:57
iXware iXware ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.01.2021
Beiträge: 170
Standard Bitte um Übersetzung eines Sterbeeintrages aus KB Aleksandrow 1854 [polnisch]

Quelle bzw. Art des Textes: Kirchenbuch
Jahr, aus dem der Text stammt: 1854
Ort/Gegend der Text-Herkunft: Aleksandrow
Namen um die es sich handeln sollte: Johann Christian Weidner


Ich bitte wiedermal um Übersetzung einer Sterbeeintrages (Nr 103). Lese ich das Datum des Eintrags mit dem 13.09. richtig? Von den Namen der Kinder kann ich nur (1)Pauline, (3)Karoline, (4) Wilhelmine und (6) Wilhelm? erkennen.

https://metryki.genealodzy.pl/metryk...m=1&x=74&y=380


Vielen Dank,
__________________
____________________
Mit freundlichen Grüßen,
Frank
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 16.02.2021, 06:44
acim acim ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.12.2020
Ort: Veletiny, Tschechien
Beiträge: 543
Standard

Hallo Frank,
noch diese Übersetzung.
Gruß, Aleš

Anzeige: Aleksandrów, 13.9.1854 um 5 Uhr nachmittag
Zeugen: Ludwik Weidner, hieseiger Bäcker, 20 Jahre, und Frydryk Oberg, hieseiger Tuchmacher, 27 Jahre
Sterbedatum: am gestrigen Tages, vormittags um halb neun
Sterbeort: Aleksandrów
Verstorbene: Jan Wejdner, hieseiger Müller, 57 Jahre, geboren in Wosnańskie[???] in B...skie Hollendry
Hinterlassene: Eheweib Beata geb. Hepsier[?] und 6 Kinder: 1) Paulina Schepe[?] 2) Fredrika[?] 3) Karolina Oberg 4) Wilhelmina 5) Henryk 6) Wilhelm
Nach persönlicher Überprüfung des Todes von Jan Wejdner wurde diese Niederschrift den Erschienenen vorgelesen und unterschrieben.
Unterschrifte

Geändert von acim (16.02.2021 um 06:49 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 16.02.2021, 06:46
acim acim ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.12.2020
Ort: Veletiny, Tschechien
Beiträge: 543
Standard

(Ich wollte nur etwas korrigieren und habe stattdessen nochmals geantwortet.)

Geändert von acim (16.02.2021 um 06:47 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 16.02.2021, 09:41
Benutzerbild von Astrodoc
Astrodoc Astrodoc ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.09.2010
Beiträge: 4.295
Standard

Guten Morgen!

Der Geburtsort ist schwierig. Ich lese "w WX Poznanskiem w Ber-/Bes-/Beznjskich? Hollendrach" - "in der Wojewodschaft Posen in Ber-/Bes-/Bezniskie? Hollendry" ... gefunden habe ich dazu aber nichts

Beim FN der Witwe lese ich sehr sicher "Hepner".
__________________
Schöne Grüße!

Astrodoc
__________________
Man sollte nicht nur an Feiertagen "Bitte" und "Danke" sagen ...


Meine Tutorials: Polnisch: Taufeintrag Heiratseintrag Sterbeeintrag ... Russisch:
Taufeintrag Heiratseintrag Sterbeeintrag

Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 16.02.2021, 15:20
acim acim ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.12.2020
Ort: Veletiny, Tschechien
Beiträge: 543
Standard

Ja, "w WX Poznańskiem" lese ich jetzt auch! Solche Abkürzung für Woiwodschaft kenne ich noch nicht - ist sie üblich?
Aleš
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 16.02.2021, 15:30
Benutzerbild von Astrodoc
Astrodoc Astrodoc ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.09.2010
Beiträge: 4.295
Standard

Zitat:
Zitat von acim Beitrag anzeigen
Ja, "w WX Poznańskiem" lese ich jetzt auch! Solche Abkürzung für Woiwodschaft kenne ich noch nicht - ist sie üblich?
Aleš
Nein, sicher nicht. Ich lese sie auch zum ersten Mal. Aber was soll es sonst heißen? (Groß-)Herzogtum (ksiestwo) Posen habe ich schon häufiger gelesen; das kann ich aber beim besten Willen nicht darin erkennen.*
Die Abkürzung dürfte sowieso eher sehr selten vorkommen, da Posen im 19. Jahrhundert ja zum König- und später Kaiserreich Preußen gehörte (ab 1815); und die meisten Kirchenbücher reichen gar nicht soweit zurück.

______

* OMG, manchmal muss man nur drüber reden!!!

WX = W Ks = Wielkie Księstwo = Großherzogtum!!!

(Das Gleiche wie bei Xiadz und Ksiadz!)

Danke Aleš!
Allein hätte ich nicht nochmal drüber nachgedacht!
__________________
Schöne Grüße!

Astrodoc
__________________
Man sollte nicht nur an Feiertagen "Bitte" und "Danke" sagen ...


Meine Tutorials: Polnisch: Taufeintrag Heiratseintrag Sterbeeintrag ... Russisch:
Taufeintrag Heiratseintrag Sterbeeintrag


Geändert von Astrodoc (16.02.2021 um 15:34 Uhr) Grund: Neue Erkenntnis :D
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 16.02.2021, 15:38
acim acim ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.12.2020
Ort: Veletiny, Tschechien
Beiträge: 543
Standard

Und für mich auch etwas neues - danke auch!
Aleš
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 16.02.2021, 17:08
iXware iXware ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 27.01.2021
Beiträge: 170
Standard

vielen Dank euch beiden. Was würde ich nur ohne euch machen? Und man lernt auch noch so einiges über Sprache und Geschichte.
__________________
____________________
Mit freundlichen Grüßen,
Frank
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
aleskandrow , beata , heppner , jan , johann , weidner

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:55 Uhr.