Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Software und Technik > Internet, Homepage, Datenbanken > Ancestry-Datenbank
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #21  
Alt 29.05.2013, 12:36
mshd mshd ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 23.03.2013
Beiträge: 12
Standard

Zitat:
Zitat von Guter Nordwind Beitrag anzeigen

Noja, Martin, wäre ja nicht der erste Sohn, der in die Fremde geschickt wird von den Eltern, weil er eine "unpassende" Dame geschwängert hat.

Hast Du schon mal nach Albrechts Eltern gesucht?
Ich denke, so viele Eisengiessereien gab es nicht in Demmin?

Gruß,
Katrin
Hi, ich konnte noch keine (ehemalige) Eisengiesserei in Demmin finden,
von Albrecht Muetter habe ich Informationen, (u.a. von einer Volkszaehlung). sie ist in Groß Köthel bei Teterow aufgewachsen,und ihre Etern und Grosseltern waren dort Gutsbesitzer
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 29.05.2013, 12:39
Benutzerbild von Guter Nordwind
Guter Nordwind Guter Nordwind ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.10.2012
Ort: Hamburg
Beiträge: 1.060
Standard

Moin Martin,
in dem von Dir verlinkten Artikel war doch was von einem Heimatverein o.ä. geschrieben, hast Du mal versucht die zu kontaktieren?
Zumindest dieses alte "Müller-Haus" scheint ja gut erforscht zu sein, dann wissen die auch sicher mehr über die Familie.

Bei geneanet habe ich nach Baetckes gesucht, da sind schon ein paar, aber kein Zusammenhang zu der Mutter von Albrecht.

Gruß,
Katrin
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 29.05.2013, 12:53
Benutzerbild von Guter Nordwind
Guter Nordwind Guter Nordwind ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.10.2012
Ort: Hamburg
Beiträge: 1.060
Standard

nochmal ich:
habe den Artikel noch mal durch gelesen und der Heinz-Gerhard Quadt ist der Orts-Chronist, scheinbar.
(die anderen Artikel mit seinem Namen sind wirklich schlimm, grauselige Szenarien im Bezug mit Demmin).

Ruf den doch mal an, der Herr scheint noch zu leben:
http://telefonbuch-suche.com/heinz-g...e-17109-demmin
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 29.05.2013, 12:57
animei animei ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.11.2007
Beiträge: 8.981
Standard

Zitat:
Zitat von mshd Beitrag anzeigen
... ich konnte noch keine (ehemalige) Eisengiesserei in Demmin finden
Die dürfte vermutlich in der Nähe der Villa gewesen sein.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg eisengießerei müller.jpg (12,2 KB, 12x aufgerufen)
__________________
Gruß
Anita
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 29.05.2013, 13:13
animei animei ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.11.2007
Beiträge: 8.981
Standard

Die Adresse der Villa war Am Mühlenteich 6, und siehe da:

Am Mühlenteich 6, Wohnhaus und ehem. Gießerei mit Garten und Einfriedung
__________________
Gruß
Anita
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 29.05.2013, 13:21
mshd mshd ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 23.03.2013
Beiträge: 12
Standard

Danke,
ich hatte den Autor T. Plath, der sich gerade in Kaliningrad aufhaelt angerufen, der mir empflohlen hatte im regional Museum (die mir nicht weiterhelfen konnten) und den Stadtarchivar Herr Quadt anzurufen. Gestern ging keiner dran, ich versuche es jetzt nochmal.
Danke Anita fuer die Adresse und den Buchauschnitt, ich wusste nicht dass die Eisengiesserei bei ihm war.
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 29.05.2013, 13:25
animei animei ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.11.2007
Beiträge: 8.981
Standard

Hier noch einige Bilder: http://www.google.de/imgres?q=%22vil...93&tx=71&ty=28
__________________
Gruß
Anita
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 20.08.2013, 15:58
mshd mshd ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 23.03.2013
Beiträge: 12
Standard

Vielen Dank fuer eure Hilfe, Ich war in Demmin und habe einiges herausgefunden.
Sein Vater hiess Ernst und erbte die Eissengiesserei die Christian Mueller ca 1850 erbaut hatte. Ernst, der juengste, baute jedoch Teile nach die unter dem englischem Patentrecht standen. Er verlor einen Prozess und seine Firm ging konkurs. Darauf hin hat er sich (warsch. unter diesem Druck/Stress/Versagengefuehl) umgebracht und hinterliess Frau, 3 Kinder und den damals 14 jaehrigen Albrecht.
Herr Quadt schaute in der Broschuere des Gymnasiums nach und fand ueberraschend heraus, dass Albrecht "in Neuruppin und Heidelberg als Kaufmann lebte und 1959 starb", zuefallig wohne ich auch in Heidelberg. Ich habe nun die Standesarchive der beiden Staedte angeschrieben.
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 02.06.2020, 19:10
Theofilo Theofilo ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 10.10.2017
Ort: Greifswald
Beiträge: 6
Standard

Albrecht Müller
1887–1959
GEBURT 10 MAI 1887
TOD 27 SEP 1959
nach meinen Infos hat er eine Hildegard Sackmann geheiratet
Es wäre schön, wenn wir trotz der langen Suchpause noch in Austausch kämen.
Deine Uroma wäre über Familie Baetcke sogar entfernt mit mir verwandt.
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 02.06.2020, 19:12
Theofilo Theofilo ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 10.10.2017
Ort: Greifswald
Beiträge: 6
Standard

https://demminer-heimatgeschichte.de...ian-friedrich/
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
ancestry , kriegsranglisten

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:08 Uhr.