#61  
Alt 17.02.2021, 18:34
Benutzerbild von ReReBe
ReReBe ReReBe ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.10.2016
Ort: Berlin
Beiträge: 1.605
Standard

Das hatte ich befürchtet.

Dann schicke mir also mit einer Privaten Nachricht (hier im Forum) Deine email-Adresse, damit ich Dir den Scan der Zeitungsseite schicken kann.

Oh, ich sehe gerade, dass Juergen den Zeitungsausschnitt nun schon in seinem letzten Beitrag ergänzt hat.

Geändert von ReReBe (17.02.2021 um 18:58 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #62  
Alt 17.02.2021, 19:22
fyrgrrl fyrgrrl ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 16.02.2021
Beiträge: 9
Standard

Wir haben ein Landschaftsbild von W. Dotert aus dem Jahr 1946. Ich bin mir nicht sicher, woher es kam oder wann mein Vater es gekauft hat. Und ein Gemälde von Maurice Louis Legendre, das mein Vater in Marokko bekommen hat.
Mit Zitat antworten
  #63  
Alt 17.02.2021, 20:03
fyrgrrl fyrgrrl ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 16.02.2021
Beiträge: 9
Standard

Vielen Dank, Jürgen, für die Übersetzung und das Bild des Artikels. Ich werde das mit meiner Familie teilen. Einer meiner Brüder spricht Deutsch und ich bin sicher, er wird es interessant finden. Mein Vater sprach fließend Deutsch und einmal auf einer Reise nach Frankfurt sagte unser Taxifahrer, mein Vater habe einen Münchner Akzent.

Und danke Reiner für Ihr Angebot, mir eine Kopie zu schicken.

Dies ist kein Thema, aber die Großeltern mütterlicherseits meines Vaters waren Deutsche, Heinrich Geier aus Hornbach, Baden-Württemberg und Katherine Schutz aus Thalfröschen, Rheinland-Pfalz.

Nochmals vielen Dank,
Mit Zitat antworten
  #64  
Alt 20.02.2021, 08:29
Ralf Behrens Ralf Behrens ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 07.04.2017
Beiträge: 316
Standard

Hallo an alle,


ich war jetzt schon einige Zeit nicht mehr hier. Eigentlich dachte ich, dass das Thema ein Ende gefunden hätte. Wie man sich täuschen kann. Also möchte ich auch noch etwas ergänzen. Durch die großartige Mithilfe von Euch Ahnenforschern ist es mir möglich geworden, aus einem Aufsatz über ein Bild von Max Rabes ein ganzes Buch zu erzeugen, das auch noch Minimales über Vreny Seidenberg/ Arnold enthält. Das Buch könnt Ihr, bei Interesse hier kostenlos einsehen, oder downloaden:
https://www.academia.edu/45100506/Pr...ung_1868_1944_
Grüße
Ralf
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
berlin , gemälde , kunstmaler , max rabes , neapel

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:43 Uhr.