#1  
Alt 23.12.2018, 00:47
beckx3 beckx3 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 22.12.2018
Ort: Dortmund
Beiträge: 11
Standard Geburtsregister Beck, Sudetenland

Hallo,
mein Name ist beckx3 und Ich forsche im Bereich meiner Familie Beck. Hier habe Ich schon einiges erreicht und meine Vorfahren bis 1762 zurück verfolgen können.
Mein nächstes Vorhaben ist aber nur Möglich mit weiterer Hilfe der Ahnenforscher Liga. Deshalb habe Ich mich bei myHeritage und hier Angemeldet.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 23.12.2018, 01:51
SteffenHaeuser SteffenHaeuser ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.02.2015
Beiträge: 838
Standard

Hallo!

Von wo kommen Deine Becks?

Gruss,
Steffen
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 24.12.2018, 21:58
beckx3 beckx3 ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 22.12.2018
Ort: Dortmund
Beiträge: 11
Standard Famiie Beck

Hallo Steffen,
Danke für die Rückmeldung. Meine Familie ist um 17?? nach Böhmen eingewandert. Der erst Beck, Anton ist 1762 in Nixdorf/ Schluckenau geboren und in Lobositz Kreis Leitmeritz verstorben. Meine restliche Familie ist in Lobositz geboren und mussten dann 1945 das Land verlassen.
Mein Anliegen ist es nun, den übergang von Sachsen nach Böhmen 17?? zufinden, um weiter den Ursprung der Familie Beck zu finden. Kirchenbücher u.s.w.
Wo kommen die Beckˋs her? Das ist mein Anliegen und hoffe es Mithilfe von Forschern zufinden.
Wie weit können Sie mir hierzu helfen oder Tipps geben?
Ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch, wenn wir uns nicht mehr hören sollten.
Beck
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 25.12.2018, 15:19
SteffenHaeuser SteffenHaeuser ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.02.2015
Beiträge: 838
Standard

Hallo!

Zu Nixdorf kann ich Dir die Webseite mit den Kirchenbüchern
sagen falls Du die nicht schon kennst,
ebenso zu Schluckenau (von Schluckenau - aber
nicht von Nixdorf - haben ich und ein anderer
Forscher zusammen alle älteren kbdaten
abgeschrieben in Form von Exceldateien, die
Schluckenauer Daten sind auch in der Suchmaschine
von Fanilia Austria drin). Ansonsten hätte ich
noch email addressen von in der Gegend
Nixdorf/Schluckenau aktiven Forschern,
da koennte man ggf mal fragen. Und dann
haette ich noch eine Abschrift der Seelenliste
1651 von Nixdorf irgendwo glaube ich, muss
mal nachschauen.

Bei meinen eigenen Vorfahren aus Nixdorf und
Schluckenau sind aber keine Becks dabei, Becks
habe ich nur in der Gegend von Abertham.

Gruss,
Steffen
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 27.12.2018, 21:07
beckx3 beckx3 ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 22.12.2018
Ort: Dortmund
Beiträge: 11
Daumen hoch Familie Beck

Hallo Steffen,
ein Anton Beck ist 1762 in Hainspach/Schlucknau (Lipova u Sluknova) geboren und am 3. Feb. 1829 in Lobositz Kreis Leitmeritz verstorben. Sein Vater Anton Beck war mit einer Theresia ???? Beck verheiratet und muß ???? von ????? /Sachsen in das böhmische Land eingewandert sein. Meines Wissen, ist wohl ???? die Kirche abgebrannt und sämtliche Kirchenbücher vor 1750 vernichtet worden sein. Mein Anliegen ist es nun die Spur zufinden, wo war die letzte Station ( Dorf, Stadt ) auf sächsischen Boden?
Bräuchte eine Tipp, Anregeung wo cih Suchen könnte. Ich habe zwar schon für einen Neuling viel erreicht, aber trotzdem bräuchte ich dazu Hilfe von Fachleuten in diem Metier.
Wäre über weitere Hilfe Dankbar.
Gruß
Beck
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
beck , sachsen , sudetenland , vor 1762

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:02 Uhr.