#1  
Alt 12.11.2019, 21:57
Forscherfreundin Forscherfreundin ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.06.2010
Beiträge: 213
Standard Ortsname in Bayern gibt Rätsel auf: Bermisense - Joseph Donner

Hallo in die Runde.
Ein Joseph Donner und eine Anna M Donner sind am 1.3.1854 aus Le Havre in New York angekommen. Er müsste ca. 1833, sie 1835 geboren sein. Vermutlich sind es Geschwister.
Joseph Donner hat am 03.11.1856 in Massachusetts einen Einbürgerungsantrag gestellt. Die Handschrift ist am Wortanfang des Geburtsortes sehr klar zu lesen "Bermi......in Bavaria" Ancestry hat den Ortsnamen dann als Bermisense wiedergegeben. Ich habe nicht einen auch nur annährend so lautenden Ortsnamen gefunden.


Wer hat eine Idee, um welchen Ort in Bayern es sich handeln könnte?


Danke im Voraus für einen Hinweis, der weiterhilft.


L G Forscherfreundin
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 12.11.2019, 22:35
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 22.500
Standard

Hallo,

können wir uns davon auch selbst ein Bild machen?
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 12.11.2019, 23:02
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 9.155
Standard

Hallo,


vielleicht ja schon selber gesehen:

1855 Census f Roxbury
Michael Donner 48
Elisabeth 49
Catharina 24
Joseph 22
Nicholas 18
Joanna 15
Magdalena 13
George 11
Mary Ann 8
Michael 6
Die Unterschrift beim Antrag sieht mir eher nach Danner als nach Donner aus.


Gruß


Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Uelzen)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 13.11.2019, 08:12
Jo-sefa Jo-sefa ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 02.12.2010
Beiträge: 11
Standard

Hallo,

Die Pfalz ist ja nicht so weit weg von Le Havre und gehörte zu dieser Zeit zu Bayern.
Könnte es Pirmasens sein?

Gruß

Jo
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 13.11.2019, 08:27
sabine8871 sabine8871 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 11.01.2012
Beiträge: 27
Standard

Hallo,
schau mal hier bei Wikipedia. Pirmasens (im örtlichen Dialekt Bärmesens) hat auch mal zu Bayern gehört. Vielleicht hilft dir das ja weiter.

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Pirmasens

Gruß Sabine
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 13.11.2019, 14:16
Forscherfreundin Forscherfreundin ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 20.06.2010
Beiträge: 213
Standard Rätsel um Ortsnamen gelöst

Vielen Dank allen Helfern. Gerade wurde die Familie bei Ancestry gefunden. Der Herkunftsort ist eindeutig Pirmasens, was mir ja nun auch hier bestätigt wurde.


Gott sei Dank, jetzt haben wir in Deutschland einen Ansatz.


Beste Grüße


Forscherfreundin
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:07 Uhr.