#1  
Alt 11.03.2011, 08:35
Benutzerbild von FamJohannsen
FamJohannsen FamJohannsen ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.11.2010
Ort: Schleswig-Holstein ganz im Norden
Beiträge: 345
Standard Wie weitersuchen (Taufe ca 1689) ?

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: 1685 - 1720
Genauere Orts-/Gebietseingrenzung: Hamburg
fernabfrage.ahnenforschung.net vor der Beitragserstellung genutzt: ja / nein
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive, Datenbanken): Kirchenarchiv Dithmarschen


Moin Moin Hamburger,

folgendes Problem:
mein Vorfahr Jochim Hinrich Göser ist 1762 bei Brunsbüttel verstorben, in seinem Sterbeeintrag steht: "Er war aus Hamburg gebürtig. ... Seine Frau starb vor 8 Jahren, sein Alter ist 73 Jahre".
Er müßte also ca 1689 geboren sein.
Gibt es Ideen Vorschläge wo ich am ehesten Ansetzen kann?
Grüße von der Ostseeküste
Arne
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 11.03.2011, 09:40
lizzy
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Arne,

in der Zeit Deiner Suche gab es 5 Kirchen in der Hamburger Altstadt.

St. Petri - Taufbücher ab 1603
St.Nicolai - Taufbücher ab 1607
St. Jacobi - Taufbücher ab 1607
St. Catharinen - Taufbücher ab 1614
Sta. Michaelis - Taubücher ab 1661

Die Bücher sind im Hamburger Staatsarchiv einsehbar.

Es wäre natürlich ein wenig leichter, wenn Du eine Adresse hättest. Daraus würde sich das Kirchspiel ergeben. Hast du schon mal in den Hamburger Adressbüchern gesucht?

http://agora.sub.uni-hamburg.de/subh...olume?all=true

Lieben Gruß
Lizzy
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 11.03.2011, 10:24
Benutzerbild von FamJohannsen
FamJohannsen FamJohannsen ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 05.11.2010
Ort: Schleswig-Holstein ganz im Norden
Beiträge: 345
Standard

Hallo Lizzy,
danke für den Tip, Adressverzeichnis habe ich eben gecheckt, leider kein Treffer unter "Göser", mein Vorfahr hat in Dithmarschen als Schneider gearbeitet, die Fanilie hatte sicher nicht genügend Bildung um im
"1698, Hamburgum Literatum Anni M DC XCVIII : Mense Februario editum"
gelistet zu werden. Schade.
Aber der Hinweis auf die "nur" 5 Kirchengemeinden hilft vielleicht weiter, ich könnte dort ja wegen möglicher Rechenfehler im Todeseintrag +- 3 Jahre durchsehen.
Mit wievielen Taufen müßte man denn in diesen Gemeinden, um 1690, pro Jahr in etwa rechnen?

Danke
Arne
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 11.03.2011, 11:51
lizzy
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Arne,

ich schicke dir mal eine PN.

Liebe Grüße von Alster und Elbe
Lizzy
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 11.03.2011, 12:44
Benutzerbild von FamJohannsen
FamJohannsen FamJohannsen ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 05.11.2010
Ort: Schleswig-Holstein ganz im Norden
Beiträge: 345
Standard

Lizzi superklasse,
dank Dir für deine Bemühungen.
Ich habe die Daten mal in die "to do" Liste übernommen. Wenn ich nach Hamburg komme, werde ich mir die Bücher vorbestellen.

Zur Zeit habe ich in Hamburg nur die eine Baustelle, da muß sich der Archivbesuch mit irgend was anderem kombinieren lassen.

Grüße Arne
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 11.03.2011, 12:58
lizzy
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Och Arne, da würde mir schon einiges einfallen.

Der Hafen...die Alster..der Highflyer, Museum Ballinstadt und nicht zuletzt das Miniatur Wunderland.
Aber ich denke da wirst keine Zeit zu haben, schließlich wollen die Ahnen im Archiv ja auch erst einmal gefunden werden.

Gruß
Lizzy
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 16.04.2012, 17:17
Fehrle Fehrle ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.01.2008
Ort: Schweiz, Thurgau
Beiträge: 375
Standard

Ich habe einen Hinweis darauf, dass 1558 der FN in der Ortschaft Steisslingen im Hegau auftaucht, vielleicht hilft das ja weiter
__________________
Suche alles zu den FN Moisel /Reichenberg, Kutscheidt/ Essen, Reiner/ Tuttlingen und Fehrle / Steisslingen
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 18.04.2012, 08:54
Benutzerbild von FamJohannsen
FamJohannsen FamJohannsen ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 05.11.2010
Ort: Schleswig-Holstein ganz im Norden
Beiträge: 345
Standard

Hallo Fehrle,
habe die letzten Wochen das Forum nicht so intensiv mitgelesen, melde mich daher erst jetzt.
In welchem Zusammenhang tauchte der Name auf, ist etwas über den Beruf vermerkt?
Danke und Gruß von der Ostseeküste
Arne
__________________
Forschung zu FN
Johannsen, Göser, Lüders, Kühl, Peters, Paulsen und Janhsen – Dithmarschen
Blunk, Teege, Schlätel und Bruhn – Kreis Segeberg; Storm, Stender und Bracker – Kreis Plön
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 18.04.2012, 12:27
Fehrle Fehrle ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.01.2008
Ort: Schweiz, Thurgau
Beiträge: 375
Standard

nein, leider nicht, es handelt sich nur um die Aufzeichnung der Familiennamen von 1625 und früher
sollte ich aber in dem Buch nochmals auf diesen FN stossen, werde ich die Information sofort an sie weiterleiten

Liebe Grüsse aus der Schweiz
__________________
Suche alles zu den FN Moisel /Reichenberg, Kutscheidt/ Essen, Reiner/ Tuttlingen und Fehrle / Steisslingen
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
dithmarschen , göser , hamburg , johannsen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:52 Uhr.