Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #11  
Alt 19.08.2018, 20:38
Zita Zita ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 08.12.2013
Beiträge: 3.292
Standard

Vielen Dank für die vielen Rückmeldungen.


@ Henry: ja, das F sieht wirklich anders aus, aber warum ein lateinisches S? Und die anderen "M"s schauen auch anders aus, aber der Anstrich in "Nenin" ist doch sehr ähnlich...hmmmm



Neben diversen Matriken habe ich bisher erfolglos das Historische Ortsnamen Lexikon von OÖ bemüht (wen es interessiert: http://digi.landesbibliothek.at/view.../AC00925956/1/ ), also unter Fei Feu Vei Veu Mit Mied Sni Schni nachgesehen.


Wen jemand noch DIE Erkenntnis hat, immer her damit. Ansonsten werde ich auf den Zufall hoffen...


Schönen Abend
Zita
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 19.08.2018, 21:32
Benutzerbild von Heike Irmgard
Heike Irmgard Heike Irmgard ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.11.2016
Ort: Bayern
Beiträge: 454
Standard

Übrigens, nur wenige Seiten weiter in Aufn. 75 heiratet der Witwer Andreas Nening (wohl er); wieder mit dem aufwendigen Schnörkel vor dem eigentlichen N.


Viele Grüße von Heike
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 19.08.2018, 21:54
Verano Verano ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.06.2016
Beiträge: 6.669
Standard

Zitat:
Zitat von Zita Beitrag anzeigen

Wen jemand noch DIE Erkenntnis hat, immer her damit.
Hallo Zita,

ich weiß nicht, ob es DIE Erkenntnis ist;
auf einen Versuch mehr oder weniger kommt es jetzt auch nicht an:
Was ist mit Nikola. Ist zwar merkwürdig in der Mitte, vielleicht auch Nikla geschrieben, gibt es als Sankt Nicola bei Waldneukirchen.

https://de.wikipedia.org/wiki/Waldneukirchen
__________________
Viele Grüße August

Die Vergangenheit ist ein fremdes Land, dort gelten andere Regeln.
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 19.08.2018, 23:54
Benutzerbild von henrywilh
henrywilh henrywilh ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2009
Ort: Weserbergland
Beiträge: 10.909
Standard

Zitat:
Zitat von Xtine Beitrag anzeigen
Hallo,

ich würde auch zu Feitla tendieren.
Aber was ist mit der Optik?
Das Wort beginnt offenbar weder mit F noch mit V.
__________________
Schöne Grüße
hnrywilhelm
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 19.08.2018, 23:57
Benutzerbild von henrywilh
henrywilh henrywilh ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2009
Ort: Weserbergland
Beiträge: 10.909
Standard

Zitat:
Zitat von Zita Beitrag anzeigen
warum ein lateinisches S?

der Anstrich in "Nenin" ist doch sehr ähnlich...hmmmm
Ein lateinisches S, weil das Kurrent-S TOTAL anders aussieht.

Der Anstrich beim N ist ähnlich, aber es ist ja ganz klar kein N. Und die M haben diesen Anstrich eben NICHT.
__________________
Schöne Grüße
hnrywilhelm
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 20.08.2018, 00:00
Benutzerbild von henrywilh
henrywilh henrywilh ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2009
Ort: Weserbergland
Beiträge: 10.909
Standard

Zitat:
Zitat von Verano Beitrag anzeigen
Was ist mit Nikola.
Es kann doch optisch gar kein N sein, da ist ein Bogen zu viel.
__________________
Schöne Grüße
hnrywilhelm
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 20.08.2018, 09:00
Zita Zita ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 08.12.2013
Beiträge: 3.292
Standard

Zitat:
Zitat von henrywilh Beitrag anzeigen
Ein lateinisches S, weil das Kurrent-S TOTAL anders aussieht.
Echt jetzt? Da hab ich wohl meine Frage nicht klar gestellt ! Also: Gibt es eine "sinnvollen" Grund, warum man innerhalb eines Wortes die Schriftart gewechselt hat?

@ Verano: Ich kann in der Mitte kein "K" erkennen, wobei mich in diesem Fall eine M/N Verwechslung am Wortbeginn weniger irritieren würde, wir sind schließlich an der Grenze zu Mähren (vgl. Mikulov=Nikolsburg).
Hab natürlich trotzdem nachgesehen, aber die umfassenden Indices gehen bis 2007. Ich werde daher ihre Freischaltung voraussichtlich nicht mehr erleben.

Liebe Grüße
Zita
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 20.08.2018, 10:08
Benutzerbild von henrywilh
henrywilh henrywilh ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2009
Ort: Weserbergland
Beiträge: 10.909
Standard

Zitat:
Zitat von Zita Beitrag anzeigen
Also: Gibt es eine "sinnvollen" Grund, warum man innerhalb eines Wortes die Schriftart gewechselt hat?
Deine Frage ist berechtigt, zumal ich selbst darauf hingewiesen habe, dass das a am Schluss des Wortes nicht lateinisch, sondern "deutsch" aussieht.

Und soweit ich sehe, sind die Ortsnamen auch nicht lateinisch geschrieben dort.

So bleiben von meinen Beobachtungen nur die stehen, die feststellen, was alles NICHT sein kann. Kein F, kein V, kein M, kein N - und nun auch kein S.
__________________
Schöne Grüße
hnrywilhelm
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 20.08.2018, 10:17
Verano Verano ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.06.2016
Beiträge: 6.669
Standard

Zitat:
Zitat von henrywilh Beitrag anzeigen

So bleiben von meinen Beobachtungen nur die stehen, die feststellen, was alles NICHT sein kann. Kein F, kein V, kein M, kein N - und nun auch kein S.

Wenn Buchstaben auszuschließen sind, ist es fast so wertvoll wie die Richtigen zu erkennen.

Welche Schrift hat das S bei Simon, Seite 05 Trauung 0070, eine Seite weiter.
__________________
Viele Grüße August

Die Vergangenheit ist ein fremdes Land, dort gelten andere Regeln.
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 20.08.2018, 10:34
Benutzerbild von Karla Hari
Karla Hari Karla Hari ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.11.2014
Beiträge: 4.595
Standard

da das keine Maschine erstellt hat, muss man auch mit menschlichen Unzulänglichkeiten rechen. Das Wort kann auch aus Versehen mit lat. Buchtaben geschrieben/angefangen worden sein.
Und der Pastor war bestimmt mit den Örtlichkeiten im Land ob der Ens nicht vertraut, und dann noch der bayrische Dialekt des Bräutigams, der womöglich nicht schreiben/buchstabieren konnte. etc. pp
__________________
Lebe lang und in Frieden
KarlaHari
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:42 Uhr.