Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 01.11.2018, 18:41
Luju Luju ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 03.01.2014
Beiträge: 3
Standard bitte Übersetzung des Berufes

Quelle bzw. Art des Textes: Auszug Strafregister Amtsgericht Breisach
Jahr, aus dem der Text stammt: 1899
Ort/Gegend der Text-Herkunft: Breisach / Breisgau


Hallo,

kann mir jemand helfen, beiliegenden Text (Beruf) - Ort ist Mannheim, zu übersetzen?

Beruf.jpg

Der Text ist etwa von 1890
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 01.11.2018, 18:44
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 9.162
Standard

Hallo,


das sollte ein Bureauchef sein.


Frdl Grüße


Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Uelzen)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 01.11.2018, 18:53
Luju Luju ist offline
Neuer Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 03.01.2014
Beiträge: 3
Standard

Hallo Kasstor,

vielen Dank!
so etwas ähnliches hatte ich vermutet, kam aber mit den vielen Häkchen nicht klar!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
berufsbezeichnung

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:38 Uhr.