#1  
Alt 09.11.2019, 11:56
auchvondort auchvondort ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 24.10.2019
Beiträge: 13
Standard taufmatriken

Noch ne frage, gibt es einen besonderen grund warum in manchen Taufbüchern keine Namen von Vätern genannt werden ?
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 09.11.2019, 12:41
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 22.500
Standard

Hallo,


ich gehe mal davon aus, daß es sich um uneheliche Kinder handelt
Da hat die Mutter dann halt einfach keinen Vater genannt!



Viel schlimmer finde ich, daß in manchen Taufbüchern grundsätzlich keine Mütter genannt werden
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 25.11.2019, 20:17
Opti Opti ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 25.11.2019
Beiträge: 2
Standard

Hallo auchvondort,


nachdem ich nun schon reichlich Taufmatriken aus dem Saazer Kreis durchgeackert habe, habe ich folgendes festgestellt: Wenn kein Vater genannt ist, handelt es sich um uneheliche (illegitime) Kinder, bei denen sich der Vater nicht zu seinem Kind bekannt hat. Manchmal wurden die unehelichen Kinder auch in einer eigenen Matrik geführt. Es bestand aber wohl die Möglichkeit, sich zu seinem Kind zu bekennen. Ich habe einen Fall bei meinen Vorfahren. Der Vater war zur Kindstaufe noch nicht verheiratet, hat aber beurkundet, dass er der Vater ist. Ziemlich genau ein Jahr später hat er die Frau auch geehelicht. Das hat dann dazu geführt, dass das Kind den Nachnamen des Vaters bekam. Die Schwierigkeit für meine Recherche war, dass die Familie eigentlich in Hagensdorf lebte, dieses eine Kind aber in Brunnersdorf, dem Herkunftsort der Mutter, getauft wurde. Alle anderen Kinder des Paares findet man dann auch in Hagensdorf.

Die Gründe für ein illegitimes Kind konnten natürlich vielfältig sein. Wenn es nur ein "Verkehrsunfall" war, konnte es nachträglich vielleicht gerichtet werden. Wenn es dagegen der verheiratete Bauer seine Magd geschwängert hatte, wird es wohl eher nicht zugestanden haben.

Dass in den Büchern vor 1784 (insbesondere bis ca. 1720) auch die Mutter nicht erwähnt wurde, lag an den nicht vorhandenen Regeln, die erst unter Joseph II. letztgültig eingeführt wurden. Aus kirchlicher Sicht ging es nur um die Taufe und wer das Kind zur Taufe angemeldet hatte. Das war in der Regel der Vater, wodurch auch die Legitimität bewiesen war. Es gibt aber zu dieser Zeit auch Pfarrer, die die Frau gewürdigt haben (ex "Vorname der Frau").


Viele Grüße
Thomas
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 01.12.2019, 18:21
auchvondort auchvondort ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 24.10.2019
Beiträge: 13
Standard

ja danke so dachte ich es mir. Ja die Namen sind ein Problem ich habe das auch selbst Vornamen sind oft anders und der Wohnort ist nicht der Heiratsort und das ist nicht der Geburtsort und die schrift ist auch etwas anderes. manchmal zum verzweifln also suchen und wieder suchen und manchmal fragen. danke
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 01.12.2019, 20:56
assi.d assi.d ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.11.2008
Ort: Osthessen, bei Fulda
Beiträge: 1.462
Standard

Zitat:
ja danke so dachte ich es mir. Ja die Namen sind ein Problem ich habe das auch selbst Vornamen sind oft anders und der Wohnort ist nicht der Heiratsort und das ist nicht der Geburtsort und die schrift ist auch etwas anderes. manchmal zum verzweifln also suchen und wieder suchen und manchmal fragen. danke
Oh ja, schreiben ohne Punkt und Komma und ohne Großschreibung und ohne hallo sind echt zum Verzweifeln....

Astrid
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
ohne namen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:37 Uhr.