#1  
Alt 10.11.2011, 18:45
assi.d assi.d ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.11.2008
Ort: Osthessen, bei Fulda
Beiträge: 1.473
Standard FN Wassmuth aus Steinau a.d. Str.

Hallo liebe Listenteilnehmer,

für die gleiche Dame aus USA suche ich den FN Waßmuth aus Steinau.

Laut Index im Bistumsarchiv (katholisch) sollte Steinau zu Bad Soden-Salm. gehören. Dort ist aber nichts zu finden, nicht mal der Ort Steinau wird genannt, geschweige denn der FN.
Eventuell gehörten sie zu Marborn, aber dort scheinen die KBs nicht verfilmt zu sein... habe noch Ulmbach geprüft, aber auch dort: Fehlanzeige!

1. Wer hat schon mal in Steinau gesucht und kann mir was über den Verbleib der KBs sagen?

2. Kennt jemand Willibald Wassmuth, *14.10.1867 in Steinau

Er ist später mit seiner Frau nach USA ausgewandert.

Herzlichen Dank im voraus.

Astrid

Geändert von assi.d (10.11.2011 um 19:31 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 08.08.2019, 20:05
Benjamin16 Benjamin16 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 26.08.2018
Beiträge: 192
Standard

Hallo Astrid,

ich kann zwar leider nichts zu dem FN Wassmuth sagen, aber ich bin auch gerade auf der Suche nach der (Kirchenbuch-)Zugehörigkeit von Steinau an der Straße.

Weißt du (oder jemand anderes) mittlerweile bei welcher Pfarre ich die Kirchenbücher von Steinau an der Straße finde?

Danke und LG
Benjamin
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 08.08.2019, 21:40
podenco podenco ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2011
Ort: Dortmund
Beiträge: 486
Standard

2. Kennt jemand Willibald Wassmuth, *14.10.1867 in Steinau

Er ist später mit seiner Frau nach USA ausgewandert.

Hallo Astrid,


Sterbeeintrag (Ancestry) für Willibald Wassmuth, allerdings nicht in den USA:


StA Hanau Nr. 34/1926:

Der Invalide, frühere Gaswerksarbeiter Willibald Wassmuth, 58 Jahre alt, geboren zu Steinau Kreis Schlüchtern, verheiratet gewesen mit Margarete verwitwete Hartmann, geborene Zwergel ist zu Hanau im Städtischen Landeskrankenhaus am 17.01.1926 verstorben.


Es passt so gut...

Ebenso bei Ancestry findet man zwei Stammbäume mit identischen Eintragungen:

Willibald Wassmuth
Geburt14 Oct 1867 Steinau, Fulda, Hessen, Germany
Tod
Quellen (1)
Familieninfo
Vater
Valentin Wassmuth (1825-1893)
Mutter
Margarethe Menge (1827-1891)
Ehepartner
Katharina Henning (1875-)
Kinder
Johann Heinrich (1902-1961)



Gruß
Gaby
__________________
ROHNER in Wachtel Kunzendorf Neustadt OS
SCHREIER in Loos, Prinzdorf, Wehrau in NSL und Kreis Oppeln in OSL
HAUGH in Mettmann und Wülfrath
KOSIEK in Velbert, Korbach und (Essen)Borbeck
JÄGER in Mainz
RIESENWEBER / MEUSENHELDER o. MEISENHALTER / POHL /WIEHR o. WIER in der Ukraine, Wolhynien und Mittelpolen

Geändert von podenco (08.08.2019 um 21:44 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 08.08.2019, 21:50
salami salami ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.11.2008
Beiträge: 341
Standard

Hallo Benjamin,

die evangel. KB von Steinau sind in Archion, die Katholiken stehen (Stand 1905) im KB Marborn.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 09.08.2019, 10:02
Benutzerbild von ThorK
ThorK ThorK ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 02.11.2018
Ort: Fulda
Beiträge: 93
Standard

Hallo zusammen,

habt ihr es mal mit Schlüchtern probiert?

Gruß
Thorsten
__________________
Suche Infos:
FN Kiefer / Kieffer /Küffer / Keuffer (Großalmerode / Kassel / Hessisch Lichtenau)
FN Schlereth (Franken / Bad Kissingen)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 09.08.2019, 10:35
podenco podenco ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.01.2011
Ort: Dortmund
Beiträge: 486
Standard

Ich sehe mal wieder erst Stunden später, dass der Post aus 2011 ist...
__________________
ROHNER in Wachtel Kunzendorf Neustadt OS
SCHREIER in Loos, Prinzdorf, Wehrau in NSL und Kreis Oppeln in OSL
HAUGH in Mettmann und Wülfrath
KOSIEK in Velbert, Korbach und (Essen)Borbeck
JÄGER in Mainz
RIESENWEBER / MEUSENHELDER o. MEISENHALTER / POHL /WIEHR o. WIER in der Ukraine, Wolhynien und Mittelpolen
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 09.08.2019, 10:50
Benjamin16 Benjamin16 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 26.08.2018
Beiträge: 192
Standard

Ja ich weiß, der Beitrag ist schon etwas älter. Ich habe ihn über die Suche gefunden und wollte keinen neuen bzgl. der KB von Steinau aufmachen

Aber Astrid ist hier auch immer noch aktiv im Forum und so wurde wohl uns beiden geholfen (falls sie die Infos nicht eh mittlerweile schon hatte).

Danke auf jeden Fall an salami für die Info mit Archion und Marborn!

LG
Benjamin
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 16.08.2019, 08:56
MMR MMR ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.01.2015
Beiträge: 230
Standard

Habe unter meinen Ahnen den FN Wassmuth aus Ranstadt.

Gruß
__________________
Experte für die Region um Nidda in Oberhessen, speziell für einigen Ortsteilen.

Meine Vorfahren kommen überwiegend aus Oberhessen und dem Sudetenland

Dauersuche: Alle Reiber/Räuber/Rajbr oder ähnliches in Böhmen und Umgebung, speziell aber Widim, Albertsthal, Raj, Wemschen.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:08 Uhr.