#1  
Alt 12.09.2011, 11:11
lizzy
Gast
 
Beiträge: n/a
Ausrufezeichen Auskunft aus Ortschroniken

Liebe Mitforscher,

solltet ihr Orstchroniken besitzen aus denen ihr bereit seid Auskunft zu erteilen, dann ist hier der richtige Platz um das Angebot einzustellen.
Bitte der übersichthalber nur die Titel der Chroniken.
Anfragen und der Informationsaustausch sollte dann im Unterforum selbst stattfinden.

Ich mache mal den Anfang!

Hamburg Niendorf - Von der Steinzeit bis zur Gegenwart Band I und Band II

Barmbek - Vom Dorf zur Großstadt

Bramfeld - Chronik des Stormarn-Dorfes

Moorwerder - Ein Gang durch die 650-jährige Geschichte von 1328-1978


LG
Lizzy
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 01.09.2012, 15:04
Elreichen Elreichen ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.10.2011
Ort: "Ländle"
Beiträge: 436
Standard Ortschroniken

Zitat:
Zitat von lizzy Beitrag anzeigen
Liebe Mitforscher,

solltet ihr Orstchroniken besitzen aus denen ihr bereit seid Auskunft zu erteilen, dann ist hier der richtige Platz um das Angebot einzustellen.
Bitte der übersichthalber nur die Titel der Chroniken.
Anfragen und der Informationsaustausch sollte dann im Unterforum selbst stattfinden.

Ich mache mal den Anfang!

Hamburg Niendorf - Von der Steinzeit bis zur Gegenwart Band I und Band II

Barmbek - Vom Dorf zur Großstadt

Bramfeld - Chronik des Stormarn-Dorfes

Moorwerder - Ein Gang durch die 650-jährige Geschichte von 1328-1978


LG
Lizzy
Hallo Lizzy,
du schreibst, dass du über die Ortschronik "Moorwerder" verfügst.
Kannst du bitte mal nachschauen, ob etwas zur Moorwerder Mühle, Stuhlmanns Gasthof und der Familie Stuhlmann drin steht? Ist meine Familie!

LG von Anne
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 02.09.2012, 14:53
lizzy
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Anne,

leider ist der Zeitraum um 1900 noch ein wenig zu jung. Es wird über die Mühle berichtet, aber von den Müllern weiter zurück.

Im Adressbuch v. 1900 findet sich der Eintrag für:
Stuhlmann, A. J. D., Wirth, Bäcker u. Müller 40

Adressbuch v. 1905:
Stuhlmann, R., Wirth, Bäcker u. Müller 40

Ein Foto der Mühle mit Anleger und Beschriftung zum Tanzlokal Stuhlmann kann ich Dir anbieten.
Ich hänge es dem Beitrag an und vielleicht gibt es zu dem Lokal eine Werbung in den Adressbüchern aus der Zeit. Ein Versuch wäre es wert.

http://agora.sub.uni-hamburg.de/subh...s/digbib/start

Lieben Gruß
Lizzy
Angehängte Dateien
Dateityp: pdf Mühle Moorwerder.pdf (173,1 KB, 19x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 02.09.2012, 16:27
Elreichen Elreichen ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.10.2011
Ort: "Ländle"
Beiträge: 436
Standard Mühle Moorwärder

[QUOTE=lizzy;567862]
Hallo Lizzy,
danke für antwort und Foto. Ich habe zwar einige Fotos und Postkarten aus Familienbestand - dieses aber nicht.

Adolph Jochim David Stuhlmann ist bereits 1899 verstorben und war Gastwirth, Müller und Bäcker in der Mühle. Bereits 1867 ist das erste Kind in Moorwärder zur Welt gekommen, mein Urgroßvater dann 1868. Auch er ist Bäcker, Müller und Gastwirt gewesen, hat bei seinem Vater gelernt. Ich bin mir ganz sicher, dass die Stuhlmanns weit vor 1900 Eigentümer oder zuerst Pächter der Mühle waren.
Auf jeden Fall kannst du mir, falls die Geschichte der Mühle in der Chronik ausführlicher beschrieben ist, diesen Abschnitt bitte mal mailen?
Ich selbst mach mich mal schlau und schau mal in meinen Bilderbestand, ab wann es Fotos von Mühle und Stuhlmanns gibt.

LG und einen schönen Sonntag noch,
Anne
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 02.09.2012, 17:11
lizzy
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Anne,

hier die 3 Buchseiten zur Mühle.

Lieben Gruß
Lizzy
Angehängte Dateien
Dateityp: pdf Moorwerder Mühle - Seite 1.pdf (190,0 KB, 21x aufgerufen)
Dateityp: pdf Moorwerder Mühle - Seite 2.pdf (197,5 KB, 10x aufgerufen)
Dateityp: pdf Moorwerder Mühle - Seite 3.pdf (214,2 KB, 7x aufgerufen)

Geändert von lizzy (02.09.2012 um 17:18 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 02.09.2012, 18:34
Elreichen Elreichen ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.10.2011
Ort: "Ländle"
Beiträge: 436
Standard Mühle Moorwärder

Liebe Lizzy,
hab vielen Dank für den Artikel. Ab 1872 steht ja nicht mehr viel drin - leider!
Ja, der Brand: meine schon längst verwitwete Urgroßmutter ist danach zu ihrer Tochter gezogen. Unten ein Foto um 1900, nachdem mein Urgroßvater die Mühle übernommen hatte.

Schönen abend wünscht dir Anne
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Stuhlmann Gasthaus.jpg (80,9 KB, 28x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 03.09.2012, 08:33
lizzy
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Liebe Anne,

ein sehr schönes Foto!
Sollte es Dir möglich sein, dann besuche einmal die Riepenburger Mühle, ein Stück weiter die Elbe aufwärts in Kirchwerder. Im dortigen Mühlencafé liegt ein Mühlenbuch aus. Ich habe zwar darin geblättert, kann aber nicht mit Bestimmtheit sagen ob die Moorwerder Mühle erwähnt wird.

http://www.riepenburger-muehle.com/rm/default.htm

Ausserdem gibt es eine sehr umfangreiche Seite von Alt-Wilhelmsburg. Dort sind unter anderem auch Fotos von der Moorwerder Mühle eingestellt. Über einen Kontakt könntest Du eventuell mehr erfahren.

http://www.alt-wilhelmsburg.de/

Ich wünsche Dir viel Erfolg
Lizzy
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 03.09.2012, 12:41
Elreichen Elreichen ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.10.2011
Ort: "Ländle"
Beiträge: 436
Standard Moorwerder Mühle

Hallo Lizzy,

der Link ist interessant, da ein Teil meiner Familie auch in Georgswerder lebte.
Ich werde demnächst mal Kontakt mit dem Eigentümer der Seite aufnehmen.
Vielleicht ist er an weiteren Fotos der Mühle und Personen der Stuhlmann-Familie interessiert und kann mir im Gegenzug etwas zu Georgswerder "liefern".
Hab vielen Dank für deine Tipps.
Einen schönen Wochenstart wünscht dir Anne
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 07.12.2015, 17:54
Wilhelmsburger Wilhelmsburger ist offline männlich
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 04.12.2015
Ort: Hamburg - Wilhelmsburg
Beiträge: 1
Standard Moorwerder Mühle

hallo Anne,
diese Einträge sind zwar schon etwas älter, für mich aber sehr interessant. Ich bin der Betreiber der Seite alt-wilhelmsburg.de und suche nach Informationen zu den Pächtern der Mühle und des Gasthofes.
Ich würde mich sehr freuen wenn Sie sich mal bei mir melden würden.
Vielen Dank
Mit freundlichen Grüßen
Peter Pforr
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:18 Uhr.