#1  
Alt 10.10.2010, 07:25
Benutzerbild von Gen-Lohmeyer
Gen-Lohmeyer Gen-Lohmeyer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.07.2010
Ort: Sydney, Australien
Beiträge: 102
Standard Welches Archiv hat dieses 1848 Dokument...?

Hallo Forenfreunde,

Mein Ahne, Ernst Fr. W. Brandt, Ernst Brandt hat nach den Krawallen in Charlottenburg am 2. August 1848 einen offiziellen Bericht geschrieben der von Max Lenz in seiner "Geschichte der Fr. Wilh. Universität zu Berlin" (1918) zitiert wird. Lenz schreibt: "Benutzt wurden Berichte Brandts, der mit im Zuge und auf dem ersten Wagen war, des Kommandeurs des 2. Garderegiments, Graf Schlieffen, und des Majors von Herwarth (alle drei im K.-M., General. I 13, Vol. 1) ... und eines Studiosus Gsellius (unter den Polizeiakten, Geh. Preuß. Registr. K.-M. Nr. 51).

Frage: existieren diese Berichte noch? Wenn ja, in welchem Archiv werden sie vielleicht zu finden sein? Wer kann helfen?

Viele Grüße aus Sydney,

Matthias
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 10.10.2010, 13:36
Hannibal Hannibal ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.12.2009
Ort: Sachsen
Beiträge: 1.917
Standard

Hallo Matthias,

ich kann Dir leider nicht sagen, ob die Berichte noch existieren. Aber ich würde entweder das Geheime Staatsarchiv Preußischer Kulturbesitz oder das Landesarchiv Berlin anschreiben. Du kannst dich ja mal auf den Internetpräsenzen umschauen.

MFG
Hannibal
__________________
DAUERSUCHE NACH: MANOHR, MENOHR, MANUHR, MENUHR / WIEDERÄNDERS, WIEDERANDERS / ZWEINIGER
BERLIN:
CORNELIUS
BÖHMEN: MANDLIK, STADTHERR, URBAN, WUCHTERL
HINTERPOMMERN: GRIESE, PIPER, STARK
SACHSEN: Namensliste
SACHSEN-ANHALT: ADERHOLD, SINSEL
SCHLESIEN: HEU, HEY (Militsch)
THÜRINGEN: Namensliste!
VORPOMMERN: Namensliste!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 11.10.2010, 23:38
Benutzerbild von renatehelene
renatehelene renatehelene ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.01.2010
Ort: Berlin Germany
Beiträge: 1.987
Standard

hallo matthias, guck mal auf der internetseite der univesitaetsbibliothek
der humboldtuniversität zu berlin. ich glaube die haben das buch!!
gruss aus berlin - Renate
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 12.10.2010, 00:55
Benutzerbild von Jürgen P.
Jürgen P. Jürgen P. ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.03.2010
Ort: Oberfranken
Beiträge: 1.008
Standard

Hallo Matthias,

wie Hannibal und Renate bereits hingewiesen, in jedem Fall

http://de.wikipedia.org/wiki/Humbold...%A4t_zu_Berlin

aufsuchen, anschreiben, Kontakt aufnehmen, eine Fundgrube!

Jürgen
__________________
"Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen" (I.Kant)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 12.10.2010, 05:45
Benutzerbild von Karla
Karla Karla ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.06.2010
Beiträge: 1.019
Standard

Hallo Matthias!
Ja Geheimes Staatsarchiv Preussischer Kulturbesitz kann ich Dir , wie Hannibal u. Renate auch geschrieben haben sehr empfehlen. Du bekommst dort kompetente Hilfe auch in Deiner Angelegenheit. Zumindest schreiben sie Dir, wo Du Dich ansonsten hin wenden musst.
__________________
Viele Grüsse Erika
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 15.10.2010, 10:44
Benutzerbild von Gen-Lohmeyer
Gen-Lohmeyer Gen-Lohmeyer ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 28.07.2010
Ort: Sydney, Australien
Beiträge: 102
Standard

Vielen Dank, Karla, Jürgen, Renate & Hannibal.

Werde Eure Hinweise weiterverfolgen! Matthias
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
1848 , berlin , brandt

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:49 Uhr.