#1  
Alt 23.05.2019, 09:53
Benjamin16 Benjamin16 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 26.08.2018
Beiträge: 155
Standard Der Mann, der zweimal starb

Hallo zusammen,

ich habe gestern die (für Genealogen) spannende Dokumentation "Der Mann, der zweimal starb" über Ernst Beschinsky im Kino gesehen (lief auch schon einmal im BR und im ORF).

Nähere Informationen zu dem Film finden sich hier: https://de.wikipedia.org/wiki/Der_Ma..._zweimal_starb

Vielleicht kennt den Film noch jemand und hat ihn sogar gesehen?!

Ich fand es sehr beeindruckend, welche Informationen in verschiedensten Archiven zu der Person (bzw. den Personen) Ernst Beschinsky und dessen Umfeld zusammengetragen wurde.

Eine Frage an das Forum: Im letzten Drittel des Filmes kam eine große Wendung durch einen handschriftlichen Bericht einer Person (ich will jetzt nicht spoilern, daher rede ich nur von einer "Person"), die ihre Verfolgung / Lebensweg aus Polen nach Wien niedergeschrieben hat. Ich habe leider nicht ganz verstanden in welchem Archiv dieses Dokument gefunden wurde. Aber vielleicht wisst ihr ja, um was für ein Dokument es sich handelt? Mussten Verfolgte (in Österreich?) oder auch "nicht-Verfolgte" in (Vor/Nach-)Kriegszeiten ihren "Werdegang" schriftlich dokumentieren? Welches Archiv ist für so etwas zuständig?

Vielen Dank und Grüße,
Benjamin
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 23.05.2019, 15:45
Benutzerbild von MelanieK
MelanieK MelanieK ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 19.06.2018
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 75
Standard

Hallo,

ich kenne den Film leider nicht, aber nachdem ich das hier gelesen hatte, hing ich gleich am Fliegenfänger.
Blöderweise hab ich ihn bis jetzt nirgendwo gefunden, auch meine Stadtbibliothek hat weder ihn noch das Buch. Mensch

Viele Grüße
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 23.05.2019, 16:03
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 8.837
Standard

Hier etwas zur Person, um die es geht: http://www.hohenemsgenealogie.at/gen...ersonID=I14442
Und hier ein Video zum Thema https://www.youtube.com/watch?v=Xyk9M9Am--g


Gruß


Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Uelzen)

Geändert von Kasstor (23.05.2019 um 16:08 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:14 Uhr.