#1  
Alt 04.11.2020, 20:19
Günter Oehring Günter Oehring ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 31.08.2012
Ort: Schönaich
Beiträge: 774
Standard Kirchenbücher Dillstädt, Viernau und Rohr

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: 1600-1900
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: Dillstädt
Konfession der gesuchten Person(en):
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken):
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive):



Liebe Forenmitglieder,


ich suche Zugriff auf die Kirchenbücher von Dillstädt, Viernau und Rohr, aber auch Seeba oder Geba.
Leider stellt sich die Gegend für mich sehr unübersichtlich dar.


Im Kirchenkreis Hildburghausen-Elsfeld findet man unter Marisfeld auf Archion Einträge zu Dillstädt 1560 bis 1590 und 1646-1689
Angeblich beginnen die KB in Dillstädt 1681, aber ich kann sich nirgends finden


Viernau 1651, Rohr 1595


Seeba finde ich in Archion im Kirchenkreis Meiningen ab 1724, wo wurden die Menschen vorher eingepfarrt


Zu Geba habe ich nichts gefunden


Vieleicht kann mir jemand einen Tipp geben


Danke
Günter
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 04.11.2020, 20:22
Samlaender Samlaender ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.10.2014
Beiträge: 184
Standard

Habe Vollzugriff auf Archion, was suchst du konkret ?


Marisfeld
  • Familienregister 19. Jh.
  • Taufen, Trauungen, Beerdigungen 1560-1590
  • Taufen, Trauungen, Beerdigungen 1646-1689
  • Taufen, Trauungen, Beerdigungen 1681-1771
  • Taufen, Trauungen, Beerdigungen 1772-1819
  • Taufen, Trauungen, Beerdigungen 1820-1862
  • Taufen, Trauungen, Beerdigungen 1863-1875
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 05.11.2020, 09:00
Günter Oehring Günter Oehring ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 31.08.2012
Ort: Schönaich
Beiträge: 774
Standard

Hallo,


ja, da hab ich schon geschaut. Ich suche die zB. die Bücher von Dillstädt nach 1680.
In Marisfeld ist Dillstädt nur in den 1560-1590 und 1646 bis 1689 enthalten


Konkret 2 Beispiele
Johann Caspar Fritz & Catharina Furch oo 29.2.1764 in Dillstädt oder
Catharina Furch * 21.8.1744 in Dillstädt


Liebe Grüße
Günter
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 05.11.2020, 10:15
Günter Oehring Günter Oehring ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 31.08.2012
Ort: Schönaich
Beiträge: 774
Standard

Bei den Mormonen tauchen die Bücher von Wichtshausen, Dietzhausen und Dillstädt auf.
Zeitraum 1800 bis 1874. Dillstädt 1800-1811 und 1828-1844
Da kann man aber Corona bedingt derzeit nicht hin



Oft sind diese dann auch bei Ancetry zu finden, aber leider bin ich noch nicht fündig geworden
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 14.12.2020, 12:24
Felsch Felsch ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 11.12.2020
Ort: Jena
Beiträge: 8
Standard

Hallo,
ich hänge mich mal dran, wenn es möglich ist...bin noch ziemlich neu hier und suche unteranderem:
Karl August Rommel ge. 29.02.1872 Viernau / gest.: 24.08.1943 Jena
gibt es irgendwas zu seinen Eltern / Geschwister


Danke im voraus
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 30.12.2020, 13:12
bavare51 bavare51 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 29.12.2020
Beiträge: 1
Standard Suche ebenfalls

Zitat:
Zitat von Günter Oehring Beitrag anzeigen
Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: 1600-1900
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: Dillstädt
Konfession der gesuchten Person(en):
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken):
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive):



Liebe Forenmitglieder,


ich suche Zugriff auf die Kirchenbücher von Dillstädt, Viernau und Rohr, aber auch Seeba oder Geba.
Leider stellt sich die Gegend für mich sehr unübersichtlich dar.


Im Kirchenkreis Hildburghausen-Elsfeld findet man unter Marisfeld auf Archion Einträge zu Dillstädt 1560 bis 1590 und 1646-1689
Angeblich beginnen die KB in Dillstädt 1681, aber ich kann sich nirgends finden


Viernau 1651, Rohr 1595


Seeba finde ich in Archion im Kirchenkreis Meiningen ab 1724, wo wurden die Menschen vorher eingepfarrt


Zu Geba habe ich nichts gefunden


Vieleicht kann mir jemand einen Tipp geben


Danke
Günter

Hallo,
ich selber suche die Vorfahren, bzw. den Stammbaum von Fritz Ansorg, geb. in Mehlis gestorben 1956/55 in Benshausen. ebenso wie die Daten seiner Frau Henriette , geb. Lampert in Oberstadt oder Marisfeld. Da ich nicht in der region wohne wäre es hilfreich hier rechercheergbnisse oder Quellen zu finden.
VG bavare
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 01.01.2021, 21:35
Adelinde Adelinde ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 13.09.2014
Ort: Südthüringen
Beiträge: 37
Standard

Hallo Günther,

ich weiß nicht, ob du evtl. schon per PN eine Antwort auf deine Frage erhalten hast, aber für all jene, die möglicherweise dasselbe suchen:
Geba ist nach Stepfershausen, Seeba bis zur Selbständigkeit nach Bettenhausen eingepfarrt.
Wen suchst du dort konkret?

LG Adelinde
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 21.02.2021, 09:19
Günter Oehring Günter Oehring ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 31.08.2012
Ort: Schönaich
Beiträge: 774
Standard

Hallo Adelinde


sorry, dass es so lange mit einer Antwort gedauert hat.
Ich suche für die Einträge Kopien der Kirchenbuchseite, bzw. des Eintrages

Anna Elisabeth Dähn *2.2.1802 in Geba und
Johann Georg Dähn * ca 1767 in Geba + 18.12.1825 in Benshausen


Johann Caspar Schad * 7.9.1722 in Seeba
Eva Maria Börner * 22.4.1740 in Henneberg, Sterbeinträge und hochtszeitseintrag in Ritschenhausen habe ich


Liebe Grüße
Günter
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:02 Uhr.