Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Software und Technik > Internet, Homepage, Datenbanken
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #21  
Alt 07.06.2020, 11:19
Benutzerbild von Ralf-I-vonderMark
Ralf-I-vonderMark Ralf-I-vonderMark ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 02.01.2015
Ort: Bochum
Beiträge: 1.171
Standard

Zitat:
Zitat von Gerti Beitrag anzeigen
Die Augsburger Bücher werden schon länger hochgeladen, hängen aber schon seit ca. einer Woche bei I wie Illereichen fest. Momentan ist da leider Stillstand, aber es tut sich auf jeden Fall etwas!
Hallo Gerti, hallo zusammen,

ja richtig, bis zum 04.06.2020 waren nur die Digitalisate aus den Pfarrorten Aach bis Illereichen hochgeladen und ab Illertissen war „gähnende Leere“.

Dann wurde bei MATRICULA die schon bekannte News „Ausfall bzw. längere Ladezeiten“ wortgleich vom 25.05.2020 auf den 04.06.2020 verschoben und danach irgendwann mit dem Hochladen der restlichen Digitalisate begonnen. Gestern wurden die Bestände vollständig aufgefüllt, und zwar im Eiltempo, so dass jetzt alles bis einschließlich Zusmarshausen hochgeladen ist.

Nun muss wohl noch die bislang übliche Verlinkung eines jeden Pfarrorts mit der Landkarte erfolgen und ich kann nicht angeben, wie zeitaufwendig der technische Vorgang ist.

Aber selbst dann, wenn jeder Zuordnungsvorgang nur 1 Minute in Anspruch nehmen sollte, werden mehr als 15 Stunden benötigt. Sofern dies nur durch eine Person abgearbeitet wird, ist also noch mit einer Wartephase von mindestens einigen Tagen zu rechnen. Bleibt geduldig!

Viele Grüße
Ralf
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 09.06.2020, 21:24
mdmartel mdmartel ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.01.2015
Beiträge: 404
Standard

Es bewegt sich ein klein wenig, siehe Zusatzhinweis:


https://data.matricula-online.eu/de/...land/augsburg/
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 11.06.2020, 08:01
Manni1970 Manni1970 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.08.2017
Beiträge: 252
Standard

Hallo!

Womöglich liege ich hier ganz falsch, dann bitte den Beitrag wieder löschen.

Ich bin bei einer Recherche zu Westpreußen (!) auf dieser Mormonenseite gelandet. Dort der Hinweis: "Germany, Bavaria, Diocese of Augsburg, Catholic Church Records are available online, click here." Die nächste Seite scheint vom 9. Juni 2020 zu sein, also ganz aktuell. Da habe ich mich erinnert, dass ihr hier die Matricula-Veröffentlichung vom Bistum Augsburg diskutiert. Das sieht doch so aus, als ob die Mormonen ihre 'Augsburg-Bestände' dann auch online stellen dürfen, oder liege ich da falsch?
Eine Übersicht der Sammlung ist hier: https://www.familysearch.org/search/catalog/2780016

Was ich nicht verstehe: Was hat Augsburg mit den westpreußischen KB zu tun? Die lagen doch mal in Regensburg bzw. die Kopien liegen noch heute dort, aber doch nicht in Augsburg ??

MfG
Manni
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 11.06.2020, 09:41
Westerwald Westerwald ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.11.2018
Ort: Rheinland-Pfalz
Beiträge: 132
Standard Mögliche Teilnahme der Kath. Bistumsarchive Augsburg

Hallo Manni,


ich bin noch nicht so lange bei der Ahnenforschung dabei.
Ich suche auch nach Ahnen im Allgäu, genauer gesagt in den Orten
Akams u.Freibrechts bei Immenstadt,Waltenhofen, Jungensberg, Niedersonthofen . (Gehören zum Bistum Augsburg )

Heißt das, das die KB der Orte jetzt online einsehbar sind, wie komme
ich an die Informationen.
Wäre froh wenn mir einer weiterhelfen könnte.


Gruß Richard
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 18.06.2020, 21:37
Benutzerbild von Ralf-I-vonderMark
Ralf-I-vonderMark Ralf-I-vonderMark ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 02.01.2015
Ort: Bochum
Beiträge: 1.171
Standard

Hallo zusammen,

liebe Bistum-Augsburg-Forscher, soll ich Euch den „Mund wässrig machen“?
So langsam könnt Ihr aus dem „hoffnungsfrohen Schlaf der Erwartung“ erwachen und Euch warm machen für die geplante Suchstrategie. Denn lange wird es wohl nicht mehr dauern, bis die gewünschten Kirchenbücher offiziell online einsehbar sind.

Die Theorie, dass alle Pfarrorte des Bistums Augsburg mit der Landkarte verlinkt werden sollen, hat sich bewahrheitet.
Allerdings ist der Vorgang der Verlinkung durchaus zeitaufwendig, weil offenbar die richtige geographische Zuordnung der Pfarrorte schwierig ist.

Nach den erkennbaren Anfangsschwierigkeiten mit geringem Umfang konnte die Leistungsfrequenz aber gleichwohl deutlich erhöht werden auf einen Tagesschnitt von mehr als 100; vielleicht wegen besserer Routine, einigen Automatismen oder schlicht deshalb, weil mehr Personen an der Verlinkung arbeiten. Beachtlich ist, dass die Verlinkung zur Beschleunigung auch am Sonn- und Feiertag weiter durchgeführt worden ist.

Dabei haben sich aber auch Fehler eingeschlichen, was aufgrund der erheblichen räumlichen Abweichung mit einem Blick auf die Landkarte leicht zu erkennen ist.
Denn z.B. ist Beuern versehentlich mit dem Ortsteil der Gemeinde Buseck im Landkreis Gießen, Hessen und nicht mit dem Ortsteil der Gemeinde Greifenberg, Landkreis Landsberg am Lech, Bayern verlinkt worden.
Unterrieden wurde versehentlich als Stadtteil von Witzenhausen im Werra-Meißner-Kreis anstatt als Ortsteil von Oberrieden im Landkreis Unterallgäu verlinkt,
Maria Rain, eine frühere Filiale der Pfarrei Mittelberg mit Bachtel, Bichel, Buchen, Guggenmos, Rainen, Stich und Wangen wurde mit einer gleichnamigen Gemeinde in Kärnten verlinkt.
Steinheim als Stadtteil der Kreisstadt Dillingen an der Donau wurde als Steinheim in Westfalen verlinkt.
Staufen wurde nicht als Ortsteil der Gemeinde Syrgenstein im Landkreis Dillingen an der Donau, sondern als Staufen im Breisgau verlinkt.
Westendorf bei Meitingen wurde nicht als Ort der Verwaltungsgemeinschaft Nordendorf, sondern mit Westendorf im Brixental in Tirol verlinkt.
Amberg wurde nicht als Ort der Verwaltungsgemeinschaft Türkheim im Landkreis Unterallgäu, sondern mit der gleichnamigen kreisfreien Stadt im Regierungsbezirk Oberpfalz verlinkt.

Bislang konnten aber schon 865 Pfarrorte verlinkt werden, so dass nur noch 39 Pfarrorte fehlen.

Sofern nach vollzogener Verlinkung zur Landkarte keine weiteren Arbeiten mehr vollzogen werden müssen, z.B. eine Fehlerkontrolle nebst -korrektur und alle sonstigen Voraussetzungen erfüllt sind, könnte eine formelle online Freigabe der digitalisierten Kirchenbücher aus dem Bistum Augsburg voraussichtlich in der kommenden Woche, vielleicht sogar schon am morgigen Freitag erfolgen.

Bleibt gespannt und Viele Grüße
Ralf
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 29.06.2020, 13:59
andi_bul andi_bul ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 09.06.2020
Beiträge: 5
Standard

Hallo zusammen,


ich wollte mal nachfragen ob jemand neue Informationen hat, wann die Kirchenbücher online gehen? Seit der Ankündigung, dass alles fast fertig ist, warte ich nämlich schon ungeduldig.



Viele Grüße
Andreas
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 29.06.2020, 14:21
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 23.650
Standard

Hallo Andreas,

nur nicht ungeduldig werden

Momentan werden die Orte auf den Karten verlinkt, das scheint wohl ziemlich fertig zu sein. Es fehlen noch die Bilder der Kirchen, die üblicherweise angezeigt werden.

Es wird!
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 16.07.2020, 13:54
hhb55 hhb55 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.04.2014
Ort: Westliches Münsterland
Beiträge: 228
Standard

Zitat:
Zitat von hhb55 Beitrag anzeigen
Hallo ein UPDATE für die Bayern:
Bei Matricula wird das Hochladen des Bistums Augsburg gerade vorbereitet!

Hans-Hermann
Jetzt ist es also endlich soweit!
Augsburg ist schlagartig online mit 904 Kirchenbüchern! In Bayern wird man sich freuen!!!!!

Hans-Hermann
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 16.07.2020, 15:12
RHab RHab ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.08.2017
Ort: Bayern / Chiemgau
Beiträge: 155
Standard

Na endlich, jetzt muss ich nur noch schnell 100 Tiefkühlpizzas kaufen, einen 27-Zöller anschaffen, kündigen und die Scheidung einreichen .... dann kanns losgehen .
__________________
Meine Forschungsschwerpunkte: www.rkbaf.de
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 16.07.2020, 16:39
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 23.650
Standard

Zitat:
Zitat von RHab Beitrag anzeigen
einen 27-Zöller

Den kannst Du Dir sparen, auch auf einem 17" Notebook kann ich es wunderbar lesen
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:39 Uhr.