Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Genealogie-Forum Allgemeines > Berufsbezogene Familiengeschichtsforschung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 10.07.2020, 14:20
Ralf Behrens Ralf Behrens ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.04.2017
Beiträge: 261
Standard Die 3. Tochter von Jacques Mattias Schenker

Hallo zusammen,


im Zuge meiner Suche nach dem obigen Maler fand Kasstor seine 3. Tochter.



"In der Geburtsurkunde ( Standesamt Loschwitz No 120/1889 ) der erst nachträglich benannten Tochter Hildegard Anna, geb. 26.7.1889, wird als Geburtsort und Wohnort der Eltern, Maler Jacob Mathias Schenker und Frieda Elise geb. Müller, Loschwitz No 64 angegeben."


In dieser Sache wendete ich mich dann an das Stadtarchiv Dresden. Leider ist die aussagefähige Einwohnermeldekartei im Krieg ums Leben gekommen. Aber unter der Adresse Loschwitz No. 64, taucht er weder im Einwohnerverzeichnis noch im Straßenverzeichnis auf.


Jetzt drängte sich bei mir die Frage in den Vordergrund: Was wurde aus Hildegard Anna Schenker? Vielleicht finden sich in ihren Erwähnungen erhellende Aufschreibungen.


Nicht einfach, ich weiß! Aber Euer Spürsinn ist auch nicht leicht auszuhebeln.


Es würde mich freuen, wenn Ihr den Funken wieder zum Brennen bringt.


Ralf
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
dresden , jacques matthias schenker , loschwitz , maler

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:29 Uhr.