Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Genealogie-Forum Allgemeines > Berufsbezogene Familiengeschichtsforschung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 28.07.2020, 14:20
Ralf Behrens Ralf Behrens ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.04.2017
Beiträge: 261
Standard Der Maler Eugen Bracht

Hallo, Ihr Forscher,


dieses Mal kümmere ich mich gerade um den Maler Eugen Bracht. Er wurde am 03.06.1842 in Morges bei Lausanne geboren. 1850 verzog er mit seinen Eltern von dort nach Darmstadt. In erster Ehe, (wohl vor 1870) war er mit Maria Deurer verheiratet.Damals lebten die beiden in Berlin. Die verstarb nach langer Krankheit im Jahre 1887. Am 09.06.1895 heiratete er zum 2. Mal. Es war die Darmstädterin Toni Becker. Sie muss wesentlich jünger gewesen sein. Neben Berlin, lebte er vorher in Düsseldorf und Karlsruhe und nach 1901 auch lange in Dresden, und vor 1870 auch in der belgischen Stadt Verviers. Er verstarb am 15.11.1921 in Darmstadt.


Wann sind seine Frauen geboren worden und wann verstarben sie? Wo hat er sie geheiratet?



Grüße
Ralf
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 28.07.2020, 14:43
Benutzerbild von benangel
benangel benangel ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.08.2018
Ort: Rheinland Pfalz
Beiträge: 2.282
Standard

Bei ancestry findet man am 07.06.1895 in Darmstadt die Heirat der Cornelia Pauline Antonia Becker mit Friedrich Prosger Louis Eugen Bracht. Er wird als Witwer der Maria Deurer bezeichnte.

Die Braut wurde am 22.10.1868 in Darmstadt als Tochter von Geheimrat Doctor Ernst Ferdinand Vollard Karl Becker (+) und dessen Ehefrau Theodora Louise Mathilde geb. Emmerling.

Aus dieser Ehe gibt es den Sohn Prosper Richard Ralph Waldemar Bracht, der am 01.05.1898 in Berlin Charlottenbur geboren wurde. Er lebte in Darmstadt und starb am 09.07.1942 in München im Reserve-Lazarett I an den Folgen eines Selbstmordversuches. Er war Hauptmann der Reserve und Regierungsrat. Seine Mutter sei zu diesem Zeitpunkt in Altdorf, Landkreis Nürnberg wohnhaft gewesen. Der Verstorbene war geschieden.


Am 13. Juni 1878 wurde von der 1. Ehefrau Maria Deurer in Karlsruhe ein Sohn Karl Felix Reinhard geboren.
__________________
Gruß
Bernd

Geändert von benangel (28.07.2020 um 14:55 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 28.07.2020, 14:56
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 10.559
Standard

Hallo,


Sterbeurkunde Charlottenburg 432/1887:
Die in Kreuznach(? sh unten) geb. Maria Luise Caroline Gabriele Bracht 41 Jahre alt, Ehefrau des Professors Eugen Bracht, verstarb am 16.5.1887 in Charlottenburg.
Geburt Mannheim 16.3.1846 Maria Luise Karoline Gabriele Deurer
Eltern Ludwig Friedrich Deurer um 1806 + Mannheim 30.12.1847 und Antonie Gabriele geb Hout.
Wohl doch Kreuznach sh #5.


Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Uelzen)

Geändert von Kasstor (28.07.2020 um 15:17 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 28.07.2020, 15:02
Benutzerbild von Saraesa
Saraesa Saraesa ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 26.11.2019
Beiträge: 562
Standard

Bei FamilySearch gibt es einen kostenlosen kleinen Stammbaum, allerdings ohne die erste Ehefrau:
https://www.familysearch.org/tree/pe...tails/LKF1-2XH
Edit: Maria Louisa Caroline Gabriele Bracht geb. Deurer wurde am 16.03.1846 in Mannheim geboren, sie heiratete Bracht am 08.10.1872 in Darmstadt. Eltern sind Ludwig Friedrich Deurer und Antonie Friederike Johanne Gabriele geb. Hout. Ludwig Deurer war wie sein Vater Peter Ferdinand Deurer ebenfalls (Historien)maler und außerdem Poststallmeister, tätig in Mannheim.
(Von Ludwig Deurer gibt es ein Bild und einen Grabstein.)
Falls es interessiert, hier die Kinder von Eugen Bracht:
  • Rosalie Theodora Antonie Hendschel geb. Bracht (*23.04.1875 in Berlin, Hochzeit mit dem Bezirksamtassessor Richard Hermann Friedrich Hendschel am 23.04.1898 in Darmstadt) Sterbedatum habe ich bisher nicht gefunden, in ihrer Geburtsurkunde ist aber der Tod eines Kindes am 20.02.1964 in Garmisch-Partenkirchen vermerkt.)
  • Ernst Oskard Ferdinand Alexander Bracht (*08.12.1896 in Charlottenburg - 10.03.1916 bei La Ville-aux-Bois, fiel als Leutnant im Krieg) Unverheiratet.
  • Prosper Richard Ralph Waldemar Bracht (*01.05.1898 in Charlottenburg - 09.07.1942 in einem Lazarett in München, starb laut Urkunde an der Folgen eines Selbstmordversuches) Er war geschieden, die Eheschließung war am 30.07.1927 in Erfurt.
  • Gerda Becker geb. Bracht (*27.05.1911 in Dresden - 12.11.1981 in München, Hochzeit mit Franz Becker am 18.02.1934 in Darmstadt)
Es gibt zur Brachtfamilie einen sehr großen Stammbaum bei Myheritage, der auch andere Zweige in allen möglichen Ländern erfasst hat.

Geändert von Saraesa (29.07.2020 um 03:00 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 28.07.2020, 15:13
Benutzerbild von benangel
benangel benangel ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.08.2018
Ort: Rheinland Pfalz
Beiträge: 2.282
Standard

Die 1. Ehefrau hieß komplett Maria Luise Caroline Gabriele Deurer und strab mit 41 Jahren in Berlin Charlottenburg am 16.05.1887. Sie soll in Kreuznach als Tochter des Kapellmeisters Ludwig Deurer und dessen Ehefrau Antonia geb. Hout geboren sein. Im Taufeintrag in Mannheim steht, dass sie am 16.03.1846 zu Kretznach geboren und am 25.06.1846 in Mannheim getauft wurde. Sie wohnte mit ihren Eltern in Mannheim und erhielt am 09.03.1870 die Auswanderungserlaubnis nach Darmstadt.
__________________
Gruß
Bernd
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 28.07.2020, 15:16
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 10.559
Standard

Zitat:
Zitat von benangel Beitrag anzeigen
Die 1. Ehefrau hieß komplett Maria Luise Caroline Gabriele Deurer und strab mit 41 Jahren in Berlin Charlottenburg am 16.05.1887. Sie soll in Kreuznach als Tochter des Kapellmeisters Ludwig Deurer und dessen Ehefrau Antonia geb. Hout geboren sein. Im Taufeintrag in Mannheim steht, dass sie am 16.03.1846 zu Kretznach geboren und am 25.06.1846 in Mannheim getauft wurde. Sie wohnte mit ihren Eltern in Mannheim und erhielt am 09.03.1870 die Auswanderungserlaubnis nach Darmstadt.

Ich denke, der Kapellmeister ist keiner. Mit P fängt das jedenfalls an und SaraEsa hat ja den Poststallmeister im Angebot. Der soll es dann wohl auch lt Sterbeurkunde sein.


Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Uelzen)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 28.07.2020, 15:29
Benutzerbild von benangel
benangel benangel ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.08.2018
Ort: Rheinland Pfalz
Beiträge: 2.282
Standard

Zitat:
Zitat von Kasstor Beitrag anzeigen
Ich denke, der Kapellmeister ist keiner. Mit P fängt das jedenfalls an und SaraEsa hat ja den Poststallmeister im Angebot. Der soll es dann wohl auch lt Sterbeurkunde sein.
Thomas

Ja danke Thomas, natürlich Poststallmeister.
__________________
Gruß
Bernd
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 28.07.2020, 15:31
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 10.559
Standard

Zitat:
Zitat von benangel Beitrag anzeigen
Ja danke Thomas, natürlich Poststallmeister.
also so natürlich fand ich das nicht, ich saß die ganze Zeit bei einem Pöppellmeister und fregte mich, was das wohl sein könnte.


Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Uelzen)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 28.07.2020, 18:37
Ralf Behrens Ralf Behrens ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 07.04.2017
Beiträge: 261
Standard

Danke!
Ihr seid klasse! Dem kann ich nichts hinzufügen. Es ist eine Freude, Euch eine Frage zu stellen.
Grüße
Ralf
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
berlin , darmstadt , düsseldorf , eugen bracht , karlsruhe , kunstmaler

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:39 Uhr.