#1  
Alt 13.09.2019, 14:51
Hasko Hasko ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2013
Ort: Obing
Beiträge: 123
Standard FN Kiesel, Dresden

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: vor 1919
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: Dresden
Konfession der gesuchten Person(en): rk
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken): keine
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive):

Liebe Ahnenforscher,
ich bin auf der Suche nach den Vorfahren von Joachim Kiesel, geb. 26.11.1919 in Dresden, verheiratet am 2.4.1942 mit Erika Michler.
Joachim Kiesel war Offizier und ist zuletzt in Stalingrad eingesetzt gewesen, wo er 1942 aufgrund einer schweren Verletzung verstorben sein soll.

Ich erforsche seine Ahnen für seine Tochter Barbara Kiesel, geb. 17.4.1943, die leider über nahezu keine Familiendaten verfügt.
Wer kann mir bei meiner Suche weiterhelfen? Für jeden die Familie Kiesel in Dresden betreffenden Hinweis bin ich dankbar.
Mit freundlichen Grüßen
Hasko (Winter)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 13.09.2019, 14:56
Beggusch Beggusch ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.12.2012
Ort: Neubrandenburg
Beiträge: 625
Standard Kiesel

Der Volksbund schreibt:
Joachim Kiesel geb. 26.11.1919, vermisst seit 17.1.1943 Stalingrad

Sein Name steht auf Würfel 40, Platte 8 der Kriegsgräberstätte Rossoschka.

Gruß Beggusch
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 13.09.2019, 15:40
Benutzerbild von A Be
A Be A Be ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.03.2011
Ort: Baden Württemberg
Beiträge: 957
Standard Kiesel in Dresden

Hallo Hasko,

auf Grund der Datenschutzfristen kann man da nicht viel helfen,
da sollte man erst mal wissen wer die Eltern von Joachim waren

die Tochter Barbara kann bei der Urkundenstelle in Dresden eine Geburts.- und Heiratsurkunde bestellen (keine Urkunde bestellen sondern Kopie aus Register inkl. aller Radbemerkungen bestellen) Nachweis der Abstammung erforderlich, Kopie ihrer Geburtsurkunde und Personalausweis

In den Urkunden sind dann die Namen der Eltern vermerkt.

https://www.dresden.de/de/rathaus/di...ngen/c_155.php


Adreßbucheinträge Kiesel 1919 > https://digital.slub-dresden.de/werk...dlf/73336/423/

LG JoAchim
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 21.09.2019, 16:50
Hasko Hasko ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.03.2013
Ort: Obing
Beiträge: 123
Standard FN Kiesel Dresden

Hallo A Be!
Ich habe die Schwierigkeiten beim Beginn der Ahnenforschung angesprochen und hatte einen "Riesenerfolg", denn plötzlich gab es doch Unterlagen, die ich jetzt in Händen habe und die mir erstmals weiterhelfen werden, die Ahnenforschung zu beginnen. ...man darf nicht locker lassen...
Mit den besten Grüßen aus dem sonnigen Chiemgau!
Hasko (Winter)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 21.09.2019, 21:58
Hasko Hasko ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.03.2013
Ort: Obing
Beiträge: 123
Standard Ahnenforschung FN Kiesel

Ich bin seit heute im Besitz des Ahnenpasses, aus dem ich die Vorfahren bis hin zu den Ur-Urgroßeltern entnehmen kann.
MfG
Hasko (Winter)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:33 Uhr.