Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 08.07.2020, 22:00
Benutzerbild von Bienenkönigin
Bienenkönigin Bienenkönigin ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.04.2019
Ort: Oberbayern
Beiträge: 808
Standard Name in Taufeintrag Muttersdorf

Quelle bzw. Art des Textes: Taufbuch
Jahr, aus dem der Text stammt: 1829
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Muttersdorf/Mutenin (Böhmen)
Namen um die es sich handeln sollte: Bollunn?


Hallo zusammen,
zum ersten Mal habe ich mich wirklich an ein Taufbuch in Portafontium getraut.
Ich bin hier nicht sicher, ob es um meine Vorfahren geht und sammle gerade Daten.

Ich bräuchte Hilfe bei einem Nachnamen, evtl. auch dem Schluss.
Ich lese:
Barbara, ehel. Tochter des
Anton Binhack Bürgers in Mut-
tersdorf Nr. 53 und dessen Ehe-
weib Susanna? geborene Bollunn??
von Roßalzna?? kladmann? ????
schaft No. 2

Vielen Dank schon mal!
Interessant ist hier bei den Taufen, dass doch immer wieder die Taufpaten mit drei Kreuzen "unterschreiben".
Direktlink, falls funktioniert:
http://www.portafontium.eu/iipimage/...09&w=314&h=118
(Eintrag Nr. 88)
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Nachname_Muttersdorf.jpg (147,8 KB, 5x aufgerufen)
__________________
Meine Forschungsregionen: München, Pfaffenwinkel (Oberbayern), Franken
Böhmen, Südmähren und Österreich sowie Allgäu
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 08.07.2020, 22:20
Benutzerbild von Astrodoc
Astrodoc Astrodoc ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.09.2010
Beiträge: 4.120
Standard

Hallo!

Ich lese Folgendes:

Barbara, ehel. Tochter des
Anton Binhack Bürgers in Mut-
tersdorf Nro. 53, und dessen Ehe-
weib Susanna geborne Wollner
von Kostelzen kladrauer (Kladrau = NNW von Kostelzen) Herr-
schaft Nro. 2
__________________
Schöne Grüße!

Astrodoc
__________________
Aktueller Beziehungsstatus mit dem Forum: read only


Man sollte nicht nur an Feiertagen "Bitte" und "Danke" sagen ...



Geändert von Astrodoc (08.07.2020 um 22:24 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 08.07.2020, 22:22
Benutzerbild von Bienenkönigin
Bienenkönigin Bienenkönigin ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 09.04.2019
Ort: Oberbayern
Beiträge: 808
Standard

Das war aber schnell, Astrodoc, vielen Dank!
Wollner hört sich an wie ein "richtiger" Nachname :-)

Schönen Abend,
Bienenkönigin
__________________
Meine Forschungsregionen: München, Pfaffenwinkel (Oberbayern), Franken
Böhmen, Südmähren und Österreich sowie Allgäu
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 08.07.2020, 22:25
Benutzerbild von Astrodoc
Astrodoc Astrodoc ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.09.2010
Beiträge: 4.120
Standard

Zitat:
Zitat von Bienenkönigin Beitrag anzeigen
Das war aber schnell, Astrodoc, vielen Dank!
Wollner hört sich an wie ein "richtiger" Nachname :-)

Schönen Abend,
Bienenkönigin
Der Vergleichstext ist das Wichtigste!
Wenn du das Wort "geborne" davor betrachtest, kannst Du "Wollner" auch lesen Nur r, n und e in die richtige Reihenfolge bringen ...
__________________
Schöne Grüße!

Astrodoc
__________________
Aktueller Beziehungsstatus mit dem Forum: read only


Man sollte nicht nur an Feiertagen "Bitte" und "Danke" sagen ...


Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 08.07.2020, 22:32
Benutzerbild von Bienenkönigin
Bienenkönigin Bienenkönigin ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 09.04.2019
Ort: Oberbayern
Beiträge: 808
Standard

Zitat:
Zitat von Astrodoc Beitrag anzeigen
Der Vergleichstext ist das Wichtigste!
Wenn du das Wort "geborne" davor betrachtest, kannst Du "Wollner" auch lesen Nur r, n und e in die richtige Reihenfolge bringen ...
Ja, daran haperts meist noch.
Wenn ich weiß, was da stehen soll, ist es leicht.
Bei neuen Wörtern macht mein Hirn noch nicht so mit...
__________________
Meine Forschungsregionen: München, Pfaffenwinkel (Oberbayern), Franken
Böhmen, Südmähren und Österreich sowie Allgäu
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 08.07.2020, 22:38
Benutzerbild von Bienenkönigin
Bienenkönigin Bienenkönigin ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 09.04.2019
Ort: Oberbayern
Beiträge: 808
Standard

Zitat:
Zitat von Astrodoc Beitrag anzeigen
Hallo!

Ich lese Folgendes:

Barbara, ehel. Tochter des
Anton Binhack Bürgers in Mut-
tersdorf Nro. 53, und dessen Ehe-
weib Susanna geborne Wollner
von Kostelzen kladrauer (Kladrau = NNW von Kostelzen) Herr-
schaft Nro. 2
PS: Danke für den Hinweis zu Kostelzen - passt genau, die Susanna ist in mehreren Online-Stammbäumen in Ancestry, die das bestätigen!
__________________
Meine Forschungsregionen: München, Pfaffenwinkel (Oberbayern), Franken
Böhmen, Südmähren und Österreich sowie Allgäu
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:49 Uhr.