#1  
Alt 25.02.2021, 12:50
KWW KWW ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 24.02.2021
Beiträge: 2
Standard neu mit 73

Hallo,
leider kommt mein Interesse an der eigenen Familiengeschichte und -herkunft erst jetzt so richtig in Gang, wo niemand mehr lebt, den ich fragen könnte. Im Zonengrenzgebiet bei Obersuhl/Hessen geboren und aufgewachsen versuche ich meine frühreren Stammbäumchen (ca. 200 Pers.) nach Jahrzehnten Pause, jetzt zu veredeln und zu erweitern.
Lernen möchte ich auch, wie man an Informationen aus Archiven, Standesämtern oder Kirchenbüchern usw. kommt.

Aktuell wurde mein Interesse wieder angeregt durch das "Gedenkbuch Wildeck".
Grüße
KWW
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 25.02.2021, 21:52
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 25.008
Standard

Hallo KKW,

willkommen im Forum!

Am besten fragst Du in den regionaln Unterforen nach, ob die für Dich interessanten KB online sind.

Evangelische KB (u.a. für Hessen) könntest Du auf Archion finden.
Achtung: Du kannst ohne Anmeldung sehen, ob es was gibt! Die grün unterlegten KB in der am weitesten rechten Spalte kannst Du einsehen!
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 25.02.2021, 22:11
Wolfg. G. Fischer Wolfg. G. Fischer ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.06.2007
Beiträge: 3.934
Standard

Hallo KKW,

ich bin in Heimboldshausen aufgewachsen, Jg. 1959. Dreiviertel meiner Vorfahren stammen aus unserer Gegend.

Herzlich willkommen hier.

Mit besten Grüßen
Wolfgang
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 26.02.2021, 17:04
KWW KWW ist offline
Neuer Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 24.02.2021
Beiträge: 2
Standard Re Begrüßung

Hallo Wolfgang,
danke für die Meldung. zunächst muss ich mich erst einmal in der Struktur der Website und den Gepflogenheiten zurecht finden.



Übrigens . aus Heimboldshausen stammten zwei Studienkollegen mit denen ich in Darmstadt im selben Haus wohnte:
Georg Maier (leider verstorben) und Rolf Sippel (Markdorf).


Herzliche Grüße
Karl
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
obersuhl , wildeck

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:44 Uhr.