Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Namenkunde
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1931  
Alt 24.02.2022, 18:36
Hedwiga Hedwiga ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.04.2019
Ort: Rastatt, in se Länd
Beiträge: 174
Standard

Hallo,


ich habe im FB Hedesheim Eintrag 3102 den VN Ehringard, geb. 1686 gefunden.


Ob männlich oder weiblich weiss ich nicht, vllt. jemand hier im Forum !!


Es handelt ich um ein Kind von Adam Ferdinand SCHRÖDLSECKER, dessen Herkunft

auch noch geklärt werden muss.


Viele Grüße
Hedwiga
__________________
Viele Grüße

Hedwiga
Mit Zitat antworten
  #1932  
Alt 25.02.2022, 11:39
Benutzerbild von Kaktus
Kaktus Kaktus ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.09.2017
Beiträge: 220
Standard Ehringard

Hallo Hedwiga,

ich habe das hier gefunden:
http://de.slovopedia.com/96/69/509002.html
Das dürfte auf das gleiche rauskommen.
Schöne Grüße
Kaktus
Mit Zitat antworten
  #1933  
Alt 25.02.2022, 11:51
Hedwiga Hedwiga ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.04.2019
Ort: Rastatt, in se Länd
Beiträge: 174
Standard

Hallo Kaktus,


vielen Dank für den Link, vllt. war dies "nur" ein Hörfehler, statt e wurde i geschrieben.


Viele Grüße
Hedwiga
__________________
Viele Grüße

Hedwiga
Mit Zitat antworten
  #1934  
Alt 27.02.2022, 13:24
Benutzerbild von Juanita
Juanita Juanita ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.03.2011
Ort: Geesthacht
Beiträge: 1.209
Standard

Die Silbe "erin" gehört zum ahd. Namen "arin" = Adler. Aber es gab auch ahd. die Silbe "era" = (u.a.) Ehre. Dann gab es noch die Neubildung die "Ehre" u. somit wurde "arin" verdrängt u. aus Armgard (n wurde zu m) wurde Ehrengard, früher Eringard (mit "i"). Gard ist eine eindeutig weibl. Silbe u. bedeutet u.a. einzäunen, abgeschlossenes Haus, Gehege" etc.
Juanita
Mit Zitat antworten
  #1935  
Alt 27.02.2022, 16:02
Hedwiga Hedwiga ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.04.2019
Ort: Rastatt, in se Länd
Beiträge: 174
Standard

Hallo Juanita,


velen Dank für die Erläuterung, ich habe zwischenzeitlich aus der Person Schrödelsecker
eine Tochter eingetragen. Nicodemius, Remigius, Danile konnte ich leichter zuordnen.
__________________
Viele Grüße

Hedwiga
Mit Zitat antworten
  #1936  
Alt 22.03.2022, 11:56
Benutzerbild von jacq
jacq jacq ist offline
Super-Moderator
 
Registriert seit: 15.01.2012
Beiträge: 9.096
Standard

Moin,

aus folgender Ehe (1905) des Elektro-Ingenieurs und Sohn eines praktischen Arztes, Walter Langbein:
https://www.ancestry.de/imageviewer/...&pId=187690010

finde ich folgende Kinder:
Wolfgang Ludwig Sikku, 1906: https://www.ancestry.de/imageviewer/...ce&pId=3784159
Irmingard Amalasuntha, 1907: https://www.ancestry.de/imageviewer/...ce&pId=3873350
Walther Chlothar Manfred, 1908: https://www.ancestry.de/imageviewer/...ce&pId=3873479
__________________
Viele Grüße,
jacq

Mit Zitat antworten
  #1937  
Alt 22.03.2022, 13:15
Benutzerbild von Bergkellner
Bergkellner Bergkellner ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.09.2017
Ort: (Nieder)Sachsen
Beiträge: 2.066
Standard

Zitat:
Zitat von jacq Beitrag anzeigen
Moin,

aus folgender Ehe (1905) des Elektro-Ingenieurs und Sohn eines praktischen Arztes, Walter Langbein:
https://www.ancestry.de/imageviewer/...&pId=187690010

finde ich folgende Kinder:
Wolfgang Ludwig Sikku, 1906: https://www.ancestry.de/imageviewer/...ce&pId=3784159
Irmingard Amalasuntha, 1907: https://www.ancestry.de/imageviewer/...ce&pId=3873350
Walther Chlothar Manfred, 1908: https://www.ancestry.de/imageviewer/...ce&pId=3873479
Hallo jacq,

da schwärmte jemand offensichtlich für alte Geschichte.

Sikku dürfte eine Variante von Sikko sein, im Altdeutschen eine Kurzform aller Namen auf Sieg-.
Amalasuntha war eine ostgotische Königin(ca. 502-535), die Tochter von Theoderich dem Großen.
Und Chlothar hießen zwei Könige aus Geschlecht der Merowinger.
__________________
Wer lesen kann, ist besser dran!(Andreas' Opa Fred)
Nierngstwuh giehts so zu wie uff dare Walt!(Claudias Uroma Anna)

Suchen immer:
Loewe - Steinau an der Oder/Schlesien(vor 1850)
Heine - Glogau/Schlesien(vor 1850)
Hollenstein - Bleiwäsche/Westfalen(vor 1710)
Ulich - Neukirchen b. Stollberg(um 1710)
Rothbart - Kröslin/Pommern(um 1740)
Mädtke - Grambin und Umgebung/Vorpommern(vor 1840)
Buden/Budin - Wriezen u.U./Brandenburg(um 1700)
Kellner/Gevers - Hannover Stadt u.U.(um 1700)



Geändert von Bergkellner (22.03.2022 um 13:17 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #1938  
Alt 30.03.2022, 17:22
wicki49 wicki49 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2019
Beiträge: 42
Standard

Hallo, zusammen,


1806 starb in Schnetzenhausen Adelheid Rist, Tochter des Eleutherius Rist.
Wikipedia: Eleutherius ist ein historischer männlicher Vorname, die latinisierte Form des spätgriechischen Namens Ελευθέριος („Befreier“).[1] Die italienische und spanische Form des Namens ist Eleuterio.
Mit Zitat antworten
  #1939  
Alt 26.04.2022, 09:41
Fabian Peise Fabian Peise ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 25.04.2022
Ort: Berlin-Staaken
Beiträge: 25
Standard

Zitat:
Zitat von Marlies Beitrag anzeigen
bei den Einwanderungen in Deggendorf kommt der Vorname Onuphrius vor, ...
Ja, ich kenne einen Onuphri Kirij (Анофрей Кѣрѣ), russischer Übersetzer in der Kanzlei des schwedischen Generalgouvernements in Riga, *um 1600.
Mit Zitat antworten
  #1940  
Alt 07.05.2022, 21:31
Benutzerbild von Bergkellner
Bergkellner Bergkellner ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.09.2017
Ort: (Nieder)Sachsen
Beiträge: 2.066
Standard

Heute in den Todesanzeigen gefunden: eine Gislinde(Jahrgang 1943) und einen Frohmut(Jahrgang 1944).

Besonder schön diese Kombination: Walfried Hunger
__________________
Wer lesen kann, ist besser dran!(Andreas' Opa Fred)
Nierngstwuh giehts so zu wie uff dare Walt!(Claudias Uroma Anna)

Suchen immer:
Loewe - Steinau an der Oder/Schlesien(vor 1850)
Heine - Glogau/Schlesien(vor 1850)
Hollenstein - Bleiwäsche/Westfalen(vor 1710)
Ulich - Neukirchen b. Stollberg(um 1710)
Rothbart - Kröslin/Pommern(um 1740)
Mädtke - Grambin und Umgebung/Vorpommern(vor 1840)
Buden/Budin - Wriezen u.U./Brandenburg(um 1700)
Kellner/Gevers - Hannover Stadt u.U.(um 1700)



Geändert von Bergkellner (07.05.2022 um 21:34 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:45 Uhr.