Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 14.10.2018, 14:12
Benutzerbild von A Be
A Be A Be ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.03.2011
Ort: Baden Württemberg
Beiträge: 981
Standard Auszug aus Lebenslauf

Quelle bzw. Art des Textes: Lebenslauf
Jahr, aus dem der Text stammt: 1933
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Sachsen



liebe Lesekundigen,

kann mir da bitte jemand auf die Sprünge helfen ab 1918... was war er?

"... 1918 war ich zu ..... in ein Gastwirtshaus zu Braunschweig in der Küche.

vielen Dank LG JoAchim

Geändert von A Be (07.07.2019 um 15:34 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 14.10.2018, 14:32
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 9.433
Standard

am ehesten lese ich daraus noch heizer/heizen, aber ein H ?
also .uzer / .uzen oder .eizer / .eizen, da für mich z wie in zu


Frdl Grüße


Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Uelzen)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 14.10.2018, 14:44
Jürgen Wermich Jürgen Wermich ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.09.2014
Beiträge: 4.114
Standard

zuträger ?
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 14.10.2018, 17:59
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 6.857
Standard

Hallo,
wenn schon geraten wird: zu buzer, also Zuputzer.
__________________
Falls im Eifer des Gefechts die Anrede mal wieder vergessen gegangen sein sollte, wird sie hiermit mit dem Ausdruck allergrößten Bedauerns in folgender Art und Weise nachgeholt:
Guten Morgen/Mittag/Tag/Abend.

Und zum Schluss:
Freundliche Grüße.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 14.10.2018, 18:36
Wippot Wippot ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 14.10.2018
Beiträge: 1
Standard

Büzer denke ich, siehe site:

https://www.srf.ch/sendungen/schwiiz...er-oder-buezer

M.fr.Gr.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 14.10.2018, 18:48
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 6.857
Standard

Hallo,
und was würde das ZU vor dem BÜZER bedeuten?
__________________
Falls im Eifer des Gefechts die Anrede mal wieder vergessen gegangen sein sollte, wird sie hiermit mit dem Ausdruck allergrößten Bedauerns in folgender Art und Weise nachgeholt:
Guten Morgen/Mittag/Tag/Abend.

Und zum Schluss:
Freundliche Grüße.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 15.10.2018, 10:28
Benutzerbild von A Be
A Be A Be ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 24.03.2011
Ort: Baden Württemberg
Beiträge: 981
Standard

Hallo zusammen,

vielen Dank für eure Deutungs Hilfe


"zu ? uzer" würde ich auch so sehen

"zu träg er" sehe ich eher nicht, ist auch eher ein z und kein g

ein b statt p währe möglich, wobei zu Putzer im Sinne von Putzer (Gipser/Stuckateur) in der Küche eines Wirtshaus keinen Sinn macht

Schiizer Deutsch würde ich eher ausschließen in Sachsen

beim genannten Wirtshaus handelt es sich sicher um das ehemalige "Stadt Braunschweig" in der Jacobsgasse 4 Dresden

LG JoAchim
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 15.10.2018, 10:42
Verano Verano ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.06.2016
Beiträge: 7.052
Standard

Zitat:
Zitat von A Be Beitrag anzeigen

ein b statt p währe möglich, wobei zu Putzer im Sinne von Putzer (Gipser/Stuckateur) in der Küche eines Wirtshaus keinen Sinn macht

Gemüseputzer?
__________________
Viele Grüße August

Die Vergangenheit ist ein fremdes Land, dort gelten andere Regeln.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 15.10.2018, 11:11
Wolfg. G. Fischer Wolfg. G. Fischer ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.06.2007
Beiträge: 3.662
Standard "zu buzen"

Hallo,

nicht nur Gemüse, auch Fleisch kann man (zu)putzen:
https://www.youtube.com/watch?v=ZlDwC4g_6LM

Mit besten Grüßen
Wolfgang
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 15.10.2018, 12:45
Benutzerbild von A Be
A Be A Be ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 24.03.2011
Ort: Baden Württemberg
Beiträge: 981
Standard

Hallo,

dann ist das sicher ein "b" siehe auch im nachfolgenden Text
"wegen Leistenbruch ob(p)eriert beschwerden habe ich keine mehr"

also hat er sicher Gemüse/Fleisch geb(p)utzt

vielen lieben Dank nochmals an alle

LG JoAchim

Geändert von A Be (07.07.2019 um 15:34 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:19 Uhr.