#61  
Alt 17.10.2013, 09:41
Merle Merle ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.07.2008
Beiträge: 1.275
Standard

Lieber Willi,

Du bist wirklich rührend, vielen, vielen Dank!!!

Habe eben gesehen, dass Susann auch zum Thema Schönbeck geschrieben hatte, ist mir irgendwie durchgerutscht. Wenn Du noch nicht weiter gekommen bist, dann würde ich bei Gelegenheit mal in meinen Unterlagen wühlen. Kann aber noch etwas dauern.

Gruß
merle
Mit Zitat antworten
  #62  
Alt 26.10.2013, 11:34
Benutzerbild von clarissa1874
clarissa1874 clarissa1874 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 07.10.2006
Ort: Köln (Cologne)
Beiträge: 1.898
Standard Schönbeck

Hallo Merle,

Weiteres zu Deinen Suchnamen:

Friedrich Wilhelm SCHÖNBECK, * 22.07.1878 in Neuruppin, wohnhaft in Leipzig, Sohn des Friedrich Wilhelm Emil SCHÖNBECK, Sparkassenrendant, und der Minna Anna Friederike geb. VOIGTLÄNDER genannt STEINER, erhält 1901 die Berechtigung zum einjährigen Dienst in der Armee.
Quelle: "II/7/16. Stammrolle 1878" für Militärpflichtige der Stadt Neuruppin, Nr. 187, Bild 90 auf www.familysearch.org

Otto Wilhelm EBELL, * 20.07.1881 in Neuruppin, wohnhaft in Magdeburg, Sohn des Otto EBELL, Fabrikbesitzer, und der Marie geb. HELLWIG, beide in Neuruppin wohnhaft, wird 1901 in Neuruppin nicht zur Stammrolle gemeldet. "Ausstand bis 1.10.04."
Quelle: "II/7/18. Stammrolle 1881"

Martin Walter Siegfried EBELL, * 27.08.1881 in Neuruppin, wohnhaft in Wittstock (Dosse), Sohn des Hermann EBELL, Färbereibesitzer, und der Helene Wilhelmine geb. BRAUNE, wird 1901 nicht zur Stammrolle gemeldet. "Ausstand bis 1.10.04."
Quelle: "II/7/18. Stammrolle 1881" für Militärpflichtige der Stadt Neuruppin, Nr. 4, Bild 20 auf www.familysearch.org

Gottfried Werner EBELL, * 25.11.1882 in Neuruppin, evangelisch, Sohn des Emil EBELL, Tuchfabrikant, und der Hedwig geb. LIECHEY, wird 1902 in Neuruppin nicht zur Stammrolle gemeldet.
Quelle: "II/7/19. Stammrolle 1882"

Friedrich Wilhelm Ludwig EBELL, * 22.03.1883 in Neuruppin, evangelisch, Sohn des Otto EBELL, Fabrikbesitzer, und der Maria geb. HELLWIG, wird 1903 in Neuruppin zur Stammrolle gemeldet.
Quelle: "II/7.20. Stammrolle 1883"

Ludwig Wilhelm SCHÖNBECK, * 16.11.1888 in Neuruppin, evangelisch, Sohn des Wilhelm SCHÖNBECK, Brauereibesitzer, und der Elisabeth geb. EBELL, wird 1908 zur Stammrolle gemeldet.
Quelle: "II/7/24. Stammrolle 1888" für Militärpflichtige der Stadt Neuruppin, Nr. 25, Bild 96 auf www.familysearch.org


Es gibt weitere Eintragungen zu Ebell, Schönbeck, usw. in den Stammrollen, die ich aber nicht notiert habe.

Wenn Du in Altlandsberg etwas zu BEUTLER findest, lass es mich bitte wissen. Dafür danke ich Dir.

Schöne Wochenendgrüße
Willi

Geändert von clarissa1874 (26.10.2013 um 12:54 Uhr) Grund: Ergänzungen
Mit Zitat antworten
  #63  
Alt 29.10.2013, 21:49
Merle Merle ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.07.2008
Beiträge: 1.275
Standard

Lieber Willi,

DANKE!!!!!

Wegen Altlandsberg würde ich vielleicht im Januar mal auf die Suche gehen. Zur Zeit ziehen wir um und deshalb ist keine Zeit für nichts, aber nächstes Jahr nehme ich mir dann einfach mal die Zeit.

Gruß
merle
Mit Zitat antworten
  #64  
Alt 28.05.2014, 13:34
Benutzerbild von clarissa1874
clarissa1874 clarissa1874 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 07.10.2006
Ort: Köln (Cologne)
Beiträge: 1.898
Standard Drope oo EBELL

Guten Tag, Merle,

da habe ich bei der erneuten Durchsicht des Trauregisters der ev. Gemeinde von Neuruppin noch etwas für Dich gefunden:

Ludwig Friedrich DROPE, "Bürger und Kaufmann von der Material und Ehlenhandlung zu Wittstock", 27 Jahre alt, Junggeselle, Sohn des verstorbenen Adam Leopold DROPE, Gutspächter in Nettelbeck bei Putlitz,
und
Sophia Maria EBELL, Jungfrau, 24 Jahre alt, 2. Tochter des Christian EBELL, Bürger und Tuchfabrikant in Neuruppin,
werden 1825 in Neuruppin aufgeboten und "auswärts copulirt".
Der Vater der Braut willigt mündlich in diese Ehe ein.
Quelle: Ev. Kirchenbuchduplikat Neuruppin 1825, Trauungen und Aufgebote, o. S., Nr. 64

Der Sohn Louis DROPE jun. war Pate bei der Taufe eines Kindes der Eheleute Ebell / Löbbecke. Den Eintrag findest Du in diesem Forum unter dem Thema "Ebell oo Löbbecke".

Herzlichen Gruß
Willi
__________________
FN: Beutler, Kasch, Oertel, Schleusener, Treichel, Zoch in Berlin
FN: Beutler [Büdeler o.ä.], Brandt, Döring [Düring], Fahrenholz, Granzow, Heitmann, Herm, Klages, Kleemann, Kremp, Malzahn, Mehser, Oertel, Ostwald, Ramin, Rauhöft, Scherff, Schwager, Weigelt, Welzin [Welzien] in Brandenburg
FN: Alex, Aschmutat, Haak, Huhlgram, Klamm, Mack, Mucharski, Stortz, Treichel [Treuchel, Treichler], Weidemann, Weidhorn, Wohlgemuth, Zech in Westpreußen
FN: Berthold, Heybach [Heubach], Köhler in Sachsen

Geändert von clarissa1874 (28.05.2014 um 13:37 Uhr) Grund: Ergänzung
Mit Zitat antworten
  #65  
Alt 04.05.2017, 22:20
Light_speed Light_speed ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 12.04.2017
Ort: Hamburg
Beiträge: 26
Standard Drope

Hallo Clarissa und Merle,
Viele Infos, die ich auch gebrauchen kann.
Ludwig Friedrich Drope und Sophie Marie Ebell sind direkte Vorfahren von mir (5 Generationen)
Braucht ihr die Daten zu deren Kinder?

Im Stammbaum geht's bei mir weiter mit Otto Heinrich Drope und Charlotte Alexandrine Sucker.

Lg, Tom
Mit Zitat antworten
  #66  
Alt 27.05.2017, 11:57
Benutzerbild von clarissa1874
clarissa1874 clarissa1874 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 07.10.2006
Ort: Köln (Cologne)
Beiträge: 1.898
Standard HAGEN oo SCHÖNBECK

Zitat:
Zitat von clarissa1874 Beitrag anzeigen

Carl Gustav Wilhelm HAAGEN, ehelicher Sohn des Carl George HAAGEN, Tuchfabrikant, und der Wilhelmine Sophie geb. SCHÖNBECK, wird am 03.06.1851 in Neuruppin in Haus Nr. 336 geboren. Als Paten habe ich notiert: 3. Pate: Braueigner SCHÖNBECK, 4. Pate: Braueigner SCHÖNBECK sen.
Quelle: Ev. Kirchenbuchduplikat Neuruppin Taufen 1851, Nr. 146

Minna Emilie Klara HAAGEN, eheliche Tochter des Karl Georg HAAGEN, Tuchfabrikant, und der Wilhelmine Sophie geb. SCHÖNBECK, wird am 09.07.1853 in Neuruppin in Haus Nr. 336 geboren und am 16.08.1853 getauft. Paten: 1) Herr Hermann SCHÖNBECK 2) Herr Ernst HAAGEN 3) Fräulein SCHÖNBECK 4) Fräulein Windaus 5) Madame SCHÖNBECK jun.
Quelle: wie zuvor, Taufen 1853, Nr. 191
Ein weiterer Sohn:

Ernst Hermann Emil HAGEN [so!]
* 14.05.1859 in Neuruppin
Gymnasiast, evangelisch
wohnhaft in Neuruppin, Ferdinandstr. 11 bei den Eltern
Vater: Fabrikbesitzer Karl HAGEN
Mutter: Wilhelmine geb. SCHÖNBECK
Bemerkungen:
"am 31 März 1880 nach Frankfurt a/Main abgewandert"
"Ärztliches Attest" unter Spalte "Körperliche Fehler"

Quelle:
II/7/51. Rekrutierungs-Stammrolle Neuruppin für 1859 geborenen Militärpflichtigen 1881

Ein schönes Wochenende wünscht
Willi.
__________________
FN: Beutler, Kasch, Oertel, Schleusener, Treichel, Zoch in Berlin
FN: Beutler [Büdeler o.ä.], Brandt, Döring [Düring], Fahrenholz, Granzow, Heitmann, Herm, Klages, Kleemann, Kremp, Malzahn, Mehser, Oertel, Ostwald, Ramin, Rauhöft, Scherff, Schwager, Weigelt, Welzin [Welzien] in Brandenburg
FN: Alex, Aschmutat, Haak, Huhlgram, Klamm, Mack, Mucharski, Stortz, Treichel [Treuchel, Treichler], Weidemann, Weidhorn, Wohlgemuth, Zech in Westpreußen
FN: Berthold, Heybach [Heubach], Köhler in Sachsen
Mit Zitat antworten
  #67  
Alt 27.05.2017, 13:13
Benutzerbild von clarissa1874
clarissa1874 clarissa1874 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 07.10.2006
Ort: Köln (Cologne)
Beiträge: 1.898
Standard

Zitat:
Zitat von Light_speed Beitrag anzeigen
Viele Infos, die ich auch gebrauchen kann.
Ludwig Friedrich Drope und Sophie Marie Ebell sind direkte Vorfahren von mir (5 Generationen)
Braucht ihr die Daten zu deren Kinder?
Guten Tag, Tom,

danke für Deine Rückmeldung und Dein Angebot. Ich selbst habe aber keinen Bezug zu dieser Familie, die jedoch für merle von Interesse sein dürfte.

Bei der Durchsicht meiner Unterlagen habe ich nochAngaben zu diesem Militärpflichtigen gefunden, der Dich mit Sicherheit interessieren wird:

Ludwig Carl Heinrich DROPE
* 04.09.1827 in Wittstock (Dosse)
Handlungsdiener
wohnhaft in Neuruppin, Grundstück Nr. 372
Vater: Kaufmann Louis Friedrich DROPE
Mutter: Sophie geb. EBELL
Bemerkungen:
"1847 besitzt laut Attest der Königl.[ichen] Depart.[ements] Prüf=Commission die Berechtigung zum 1jährigen Militairdienst, ist ... [?] anzuweisen, sich in diesem Jahre zur Musterung zu gestellen."

Quelle:
II/7/5. Rekrutierungs-Stammrolle 1827-1835 für Neuruppin

Gruß
clarissa1874
__________________
FN: Beutler, Kasch, Oertel, Schleusener, Treichel, Zoch in Berlin
FN: Beutler [Büdeler o.ä.], Brandt, Döring [Düring], Fahrenholz, Granzow, Heitmann, Herm, Klages, Kleemann, Kremp, Malzahn, Mehser, Oertel, Ostwald, Ramin, Rauhöft, Scherff, Schwager, Weigelt, Welzin [Welzien] in Brandenburg
FN: Alex, Aschmutat, Haak, Huhlgram, Klamm, Mack, Mucharski, Stortz, Treichel [Treuchel, Treichler], Weidemann, Weidhorn, Wohlgemuth, Zech in Westpreußen
FN: Berthold, Heybach [Heubach], Köhler in Sachsen
Mit Zitat antworten
  #68  
Alt 07.01.2020, 12:35
Benutzerbild von clarissa1874
clarissa1874 clarissa1874 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 07.10.2006
Ort: Köln (Cologne)
Beiträge: 1.898
Standard Drope oo Ebell

Zitat:
Zitat von clarissa1874 Beitrag anzeigen
Ludwig Carl Heinrich DROPE
* 04.09.1827 in Wittstock (Dosse)
Handlungsdiener
wohnhaft in Neuruppin, Grundstück Nr. 372
Vater: Kaufmann Louis Friedrich DROPE
Mutter: Sophie geb. EBELL
Bemerkungen:
"1847 besitzt laut Attest der Königl.[ichen] Depart.[ements] Prüf=Commission die Berechtigung zum 1jährigen Militairdienst, ist ... [?] anzuweisen, sich in diesem Jahre zur Musterung zu gestellen."

Quelle:
II/7/5. Rekrutierungs-Stammrolle 1827-1835 für Neuruppin

Sein Bruder
Carl Friederich Hermann DROPE
Ökonom

* 03.09.1830 in Wittstock (Dosse)
(Stammrolle Nr. 5)
Vater: Ludwig DROPE
Mutter: Sophie geb. EBELT [so!]
Quelle:
Stammrolle Wittstock (Dosse), Nr. 37

wohnhaft in Goldbeck
__________________
FN: Beutler, Kasch, Oertel, Schleusener, Treichel, Zoch in Berlin
FN: Beutler [Büdeler o.ä.], Brandt, Döring [Düring], Fahrenholz, Granzow, Heitmann, Herm, Klages, Kleemann, Kremp, Malzahn, Mehser, Oertel, Ostwald, Ramin, Rauhöft, Scherff, Schwager, Weigelt, Welzin [Welzien] in Brandenburg
FN: Alex, Aschmutat, Haak, Huhlgram, Klamm, Mack, Mucharski, Stortz, Treichel [Treuchel, Treichler], Weidemann, Weidhorn, Wohlgemuth, Zech in Westpreußen
FN: Berthold, Heybach [Heubach], Köhler in Sachsen
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:56 Uhr.