#1  
Alt 22.01.2020, 09:20
Benutzerbild von Alrunia
Alrunia Alrunia ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.02.2010
Ort: Duisburg
Beiträge: 156
Standard Suche Sprichwort mit Vornamen

Hallo,


ich habe irgendwann einmal einen Spruch auf Plattdeutsch gelesen, der ungefähr folgenden Inhalt hatte:


Else, Käthe und Maria
So heißen aller armen Leute Kinder


Kennt jemand den genauen Wortlaut?


LG
Laura
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 22.01.2020, 10:31
Xylander Xylander ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.10.2009
Beiträge: 2.879
Standard

Hallo Laura,
hier im Forum verwendet ein Mitglied die Signatur

Ließ, Sting, Tring un Dröck
heeße de Kinder von all arm Löck


übersetzt:
Luise (oder Elisabeth?), Christine, Catharine und Gertrud
heißen die Kinder von allen armen Leuten

Da steht auch der Ort dabei, aus dem der Spruch stammt. Ich finde es grad nicht wieder, ich glaube rechtsrheinisch bei Bonn, jedenfals rheinisch, dialektologisch gesprochen: ripuarisch.

Vielleicht findet es jemand wieder. Wäre auch interessant, andere Varianten zu sehen.
Ah, seh grad, es ist schaefera, und der Ort Sieglar
Viele Grüße
Xylander´

Geändert von Xylander (22.01.2020 um 10:52 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 22.01.2020, 10:46
Benutzerbild von consanguineus
consanguineus consanguineus ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.05.2018
Ort: Harz
Beiträge: 1.223
Standard

Zitat:
Zitat von Xylander Beitrag anzeigen
Wäre auch interessant, andere Varianten zu sehen.

Kevin, Justin und Chantalle
sitzen in der Armutsfalle...
__________________
Suche:

Johann Heinrich Jonas ANDRAE, Pastor, * 1796 in Kutzleben
Johann Heinrich CLEVE, Hofmeister auf der Domäne Bornhausen, * um 1775
Andreas HEINRICH: Bürger und Zimmermeister in Querfurt, * um 1770
Anton BLANKE, Halbspänner in Klein Rhüden, * um 1750
Andreas Christian HAGERODT, Ackermann und Krüger in Ahlshausen, * um 1740
Johann Heinrich MAASBERG, Müllermeister, Kaufmann und Brinksitzer in Söhlde, * 1725
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 22.01.2020, 19:10
Benutzerbild von Tunnelratte
Tunnelratte Tunnelratte ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.03.2014
Beiträge: 637
Standard

du hast aber Schantalle falsch geschrieben, so vong ordograffie her
__________________
wenn man den Nachbarshund zum angeln mitnimmt, ist wenigstens die Köterfrage geklärt
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 22.01.2020, 22:30
Benutzerbild von fps
fps fps ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.01.2010
Ort: Lüneburg
Beiträge: 1.363
Standard

Zitat:
Zitat von consanguineus Beitrag anzeigen
Kevin, Justin und Chantalle
sitzen in der Armutsfalle...
@Tunnelratte: Scheint ja auch eine Neudichtung zu sein.
Finde ich
__________________
Gruß, fps
Fahndung nach: Riphan/Rheinland (vor 1700); Scheer/Grevenbroich und Umgebung; Bartolain / Bertulin, Nickoleit (und Schreibvarianten), Kammerowski / Kamerowski, Atrott /Atroth, Kawlitzki, Obrikat - alle Ostpreußen, Region Gumbinnen
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 23.01.2020, 18:33
Benutzerbild von Tunnelratte
Tunnelratte Tunnelratte ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.03.2014
Beiträge: 637
Standard

in der Tat
__________________
wenn man den Nachbarshund zum angeln mitnimmt, ist wenigstens die Köterfrage geklärt
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 23.01.2020, 20:39
Andrea1984 Andrea1984 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.03.2017
Ort: Österreich
Beiträge: 1.084
Standard

Hallo allerseits.

Ilsebillse, keiner will' se.
Kam der Koch, nahm se doch,
steckt se in dat Ofenloch.

Herzliche Grüße
__________________
Mühsam nährt sich das Eichhörnchen. Aufgeben tut man einen Brief.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 24.01.2020, 15:35
Benutzerbild von Alrunia
Alrunia Alrunia ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 13.02.2010
Ort: Duisburg
Beiträge: 156
Standard

Danke Xylander!

Das war der Spruch. Vielleicht hatte ich ihn auch hier im Forum gesehen. Mir ließ das keine Ruhe.


LG
Laura


PS: Die moderne Variante ist ja heftig.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 29.01.2020, 14:44
assi.d assi.d ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.11.2008
Ort: Osthessen, bei Fulda
Beiträge: 1.581
Standard

Zitat:
Ilsebillse, keiner will' se.
Kam der Koch, nahm se doch,
steckt se in dat Ofenloch.
Hallo,

ich kenne das so:

Ilse, Pilze!
Keiner willse.
Doch der Koch, der nahm se doch.
Arme Ilse, jetzt stillt `se.

Gruss
Astrid
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 29.01.2020, 15:12
Xylander Xylander ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.10.2009
Beiträge: 2.879
Standard

Zitat:
Zitat von Alrunia Beitrag anzeigen
PS: Die moderne Variante ist ja heftig.
Nehme mal an, die hat consanguineus selbst gedichtet
Ich kannte noch was mit Pitter et gifft en Gewitter, da fällt mir aber die zweite Zeile nicht ein. Jedenfalls auch rheinisch.
Viele Grüße
Xylander
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:54 Uhr.